Zum Inhalt wechseln

Rattenforum Ratteneck nutzt Cookies.Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich damit einverstanden. Lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung für mehr Informationen zu diesem Thema.    Okay

Foto
- - - - -

Freilauf


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 cracrichi

cracrichi
  • Email inkorrekt
  • 161 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Main-Kinzig-Kreis zwischen Hanau und Gelnhausen
  • Rattenanzahl : 7
  • Geschlecht Deiner Ratten: Kastratten, Weibsen

Geschrieben 15 Oktober 2008 - 20:03

Mir ist doch glatt schon wieder eine Frage eingefallen....:o

Bei meinen Mädels hat das mit dem Vertrauen zu mir fassen am Besten im Freilauf geklappt. Und die Notfellchen kennen Freilauf noch garnicht. Ich würde sie echt gerne in meinen Freilauf mal setzen so ne halbe Stunde das sie mich vom Boden aus kennenlernen können.

Problem ist das der Freilauf den ich habe im gleichen Raum ist wie die Mädels und der nirgendwo anders reinpasst :rolleyes:....soll ichs trotzdem versuchen?


(Das ist er und die Mädels stehen einen ca 1,5 m links davon weg)
Eingefügtes Bild

Ich kann sie ja schlecht 6 Wochen im Käfig lassen, klar kennen sies nicht anders aber mein Gewissen schreit mich dann nur an....

LG Sandra

Keine Lust auf Werbung zwischen den Beiträgen? Dann registriere Dich noch heute...

zooplus.de

#2 Lakes

Lakes
  • PensionsMod
  • 2.246 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Duisburg
  • Rattenanzahl : 2
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 16 Oktober 2008 - 06:44

Hallo,

um ehrlich zu sein verstehe ich das Problem nicht. Warum kannst du die anderen da nicht einfach laufen lassen?

LG
Lakes

#3 cracrichi

cracrichi
  • Email inkorrekt
  • 161 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Main-Kinzig-Kreis zwischen Hanau und Gelnhausen
  • Rattenanzahl : 7
  • Geschlecht Deiner Ratten: Kastratten, Weibsen

Geschrieben 16 Oktober 2008 - 09:48

Ich hatte gelsen, dass Männlein und Weiblein nicht in einem Raum sein sollten, wegen Geruch und durchdrehen usw....

#4 Lolith

Lolith
  • Ratteneckler
  • 84 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Wunstorf
  • Rattenanzahl : 6
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 16 Oktober 2008 - 15:22

:rolleyes: Ja. meine habe ich getrennt. Ich kenne aber auch welche die Männchen in einem Käfig halten und direkt daneben die Weiber. Würd ich nicht machen.die riechen sich ja auch die ganze zeit und wollen zueinander.

Einmal musste ich die Mädels saubermachen (stehn in der Küche) und wollte ihnen Freilauf in meinem Zimmer gönnen. Also da wo die Männchen stehn. Andauernd wollten die Mädels zu den Männchen.

Hoch und runter springen, schnüffel, makieren, schüffel, spring...obwohl alle Geschwister sind wollten sie sich nun mal decken lassen, denk ich mal.

Eine Aufregung die nur Streß bedeutet. Für beide Geschlechter.

#5 Anna

Anna

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 3.823 Beiträge

Geschrieben 16 Oktober 2008 - 15:40

Huhu!

Ich würde es einfach austesten. ;)
Du solltest alle Rattis gut beobachten und wenn du merkst, dass eine Partei gestresst wirkt, kannst du die Sache immernoch abbrechen.

LG Anna

#6 ghostwriter

ghostwriter

    NFF-Mod

  • Moderator
  • 4.552 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Bremen
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 16 Oktober 2008 - 19:59

Hi,

Die Optimallösung ist es viell. nicht, aber da der Auslauf ja dicht ist und der Mädelskäfig davon noch etwas entfernt steht, denke ich, kann man es mal wagen.

LG

#7 cracrichi

cracrichi
  • Email inkorrekt
  • 161 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Main-Kinzig-Kreis zwischen Hanau und Gelnhausen
  • Rattenanzahl : 7
  • Geschlecht Deiner Ratten: Kastratten, Weibsen

Geschrieben 18 Oktober 2008 - 12:41

Habs getestet und es lief recht gut. Die Mädels haben ne viertel Stunde lang am Käfiggiter Stielaugen gemacht aber dann wars ok (oder zu anstrengend *gg*) Und nachdem ich die Jungs zu ihrem Glück gezwungen habe aus ihrer Box rauszukommen, haben sie tierischen Spass am Rascheltunnel gefunden.

So nun kann geschlossen werden.:D

Dankeschön LG Sandra

#8 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 18 Oktober 2008 - 12:51

Huhu

Die Mädels haben ne viertel Stunde lang am Käfiggiter Stielaugen gemacht aber dann wars ok

Achtung, lass die Ratten niemals am Käfig der anderen klettern!! Meine Bluna hat so einen Finger und eine Kralle verloren!! Ich hab eine Sekunde lang nicht aufgepasst, da sprang (ich glaub es war Kaba) eine andere Ratte auf den Inti-Käfig, Bluna kam neugierig angewatschelt und zack - der Finger war ab!

#9 cracrichi

cracrichi
  • Email inkorrekt
  • 161 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Main-Kinzig-Kreis zwischen Hanau und Gelnhausen
  • Rattenanzahl : 7
  • Geschlecht Deiner Ratten: Kastratten, Weibsen

Geschrieben 18 Oktober 2008 - 12:57

Oje bestimmt nicht :oh:. Die haben in ihrem Käfig gehockt, die Jungs im Freilauf (mit Sicherheitsabstand) und danach kamen die Jungs wieder in ihren Käfig gaaaaaanz woanders.;)

LG




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0


Unterstützt uns mit jedem Einkauf bei
zooplus.de