Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Coro

Unbeliebter Auslauf

Empfohlene Beiträge

Coro

Hallo Zusammen ^^

 

Ich habe ein kleines Problem und bin gespannt ob es anderen ähnlich geht. Ich setzte meine Rattis täglich in den Auslauf und jeden Tag ist es das selbe Spiel. Sie wuseln kurz darin rum, guggen was es neues gibt, holen das Frischfutter in die Häusen und dann heißt es warten. Immer wenn ich zum Auslauf schaue sitzen 4 meiner 5 Mädels bei der Absperrung und wollen raus. Wenn ich die Hand reinstrecke hab ich vier Ratten auf mir und mit dem Bein ist es ähnlich. Sie WOLLEN nicht im Auslauf bleiben und entspannen dort auch nicht. Sie hocken die ganze Zeit vor der Absperrung und warten, dass sie zurück dürfen. Lilith ist sogar schon soweit, dass sie einfach über die Absperrung drüber springt und es auch versucht wenn ich die höhere Absperrung hinstelle. So hoch kommt sie aber gar nicht und fällt jedesmal zurück. Hab Angst das sie sich iwann weh tut... kann sie aba auch nicht davon abhalten :/

 

Was soll ich jetzt machen? Ich hoffe ihr könnt mir helfen v.v

 

Liebe Grüße,

verzweifeltes Coro und ihre Mädels aus der Rattenanstalt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
simi1203

Hallo Coro,

also ich bin meistens mit im Auslauf und beschäftige mich mit den Mädels ( Katzenangel, krabbeln, schmusen) Nach einer Weile gehen die Mädels auf Endteckungstour was es Neues gibt.

Vielleicht ist deinen 3en der Auslauf zu langweilig?

Was hast du denn als Beschäftigung so im Auslauf stehen?

Grüße

Simi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chiflada

Huhu!

 

Hmm, ein paar Gedanken/Fragen:

 

Zu welcher Uhrzeit haben sie denn Auslauf? Sind sie vielleicht noch gar nicht richtig fit?

 

Ist der Auslauf vielleicht zu langweilig? Also, hast du interessante, veränderbare Einrichtung, die sie gut bespaßen kann?

 

Sind sie aktiver wenn du selbst mit im Auslauf dabei bist?

 

Lg,

Jana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey,

 

 

 

Sie hocken die ganze Zeit vor der Absperrung und warten, dass sie zurück dürfen. 

 

Das heisst, sie können nicht selbst entscheiden, ob sie in den Auslauf gehen oder zurück ins Gehege?

Da würde ich ansetzen - also Auslauf ums Gehege anbieten. Ist viel entspannter für alle Beteiligten. Ausserdem teilen sie sich ihre Zeit dann auch selbst ein, können zwischendurch mal zum Dösen zurück in die geliebten Hängematten, können Futter im Rattenreich bunkern etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Coro

Im Auslauf finden sich drei Kartons, ein sehr großer und zwei kleine. Als wechselbespaßung bekommen sie Raschelkartons, Knabberholz, futter welches in Pappröhren versteckt ist, Zeitungskugeln, Katzenbälle, Eierkartons und mancmal auch ein gekochtes Ei. Ich versuche schon ihnen Abwechslung zu bieten aber egal was es ist nach gefühlten fünf minuten ist es fuer die Langweilig. Natürlich setze ich mich auch gern zu meinen Mädels rein und das mache ich ebenfalls täglich, aber selbst dann versuchen die kleinen nach ca. 10 minuten von der Schulter über die Absperrung zu springen. Ich setz mich jez schon so, dass sie nicht wagen zu springen ^^'

 

Wenn ich mit im Auslauf bin is das große Gewusel und auch die oben genannte Katzenangel findet bei mir einsatz. Aber habe ich micht die möglich fast 4 Stunden im Auslauf sitzen zu bleiben, da ich ja auch Hausarbeiten und anderes zu tun habe. Wohnung macht sich nich von alleine Sauber und der Käfig auch nich xD

 

Meine Ratten sind meistens von 18 bis 22 Uhr im Auslauf, haben dort natürlich auch Futter und Wasser. Meistens warte ich auch darauf, dass die Ratten von selbst ans Gitter kommen um zu kuscheln und setze sie dann erst raus. Ich wecke sie also eigentlich fast nie auf um sie dann in den Auslauf zu verfrachten o.o

 

Edit: Hmh das letzte mal als ich den Auslauf um den Käfig gemacht habe, haben sie mir die Raufasertapete vernichtet xD Aber der Beitrage hat mich auf ne Idee gebracht. mal sehen ob sich das umsetzen lässt :'3

bearbeitet von Coro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
simi1203

Hallo,

also 4 Stunden Auslauf schaffen auch nur noch meine 3 Jungen Mädels. Die 2 älteren Damen gehen nach 1-2 Stunden zurück in den Käfig.

Aber wie Niniel schon geschrieben hat, können auch meine selbst entscheiden, wann sie raus und zurück in den Käfig gehen.

Vielleicht noch ein Bespaßungstipp:

Meine Ratten stehen auch wahnsinnig auf Buddelerde ( Kokosfasern) da stelle ich meist noch einen Basilikum mit in die Kiste. ( Naja, macht halt ne Rießensauerei, wenn die Nasen anfangen zu buddeln).

Eine Kiste mit Zeitungschredder und darin einige Leckerlis versteckt, macht meinen auch Spaß. Die Leckerlis werden durch den ganzen Auslauf bis in den Käfig geschleppt und dort gebunkert, wo ich sie nach dem Auslauf wieder raussammle :mad: .

Grüße

Simi

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
crissi

Hallo! Also bei meinen drei Mädels war es das gleiche. Wir hatten extra einen Auslauf gebaut, was uns Zeit und Geld gekostet hat. Wir waren ziemlich enttäuscht als die drei das überhaupt nicht angenommen haben. Ich habe ihnen dann einen kratzbaum gekauft, so zu sagen als Aussichtspunkt, weil ich dachte, dass es sie vielleicht stört, dass sie nichts mitbekommen. Hat auch ein bisschen geholfen. Den kratzbaum kann man auch toll als Spielrät benutzten, z.b. Futter oben drauf legen.Irgendwann wurde aber nur noch trainiert, wie man über die Absperrung springen kann.Mittlerweile haben sie aber ein eigenes Zimmer und Dauerauslauf. Funktioniert auch super und alle sind zufrieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Coro

Nun ich habe leider nicht die Möglichkeit ihnen einen dauerhaften Auslauf zu geben. Allerdings habe ich mein Talent (husthust) genutzt und einen Auslauf vom Käfig in den Gang gebastelt. Das scheint wirklich das Problem gelöst zu haben :D Aaallerdings ist der Auslauf seeehr provisorisch und damit ein gefundenes Fressen für Lil ^^' 

Naja aber die anderen haben damit scheinbar kein Problem und gehen jetzt auch freiwillig.

 

Danke für den Tipp, hätte ich echt selbst mal drauf kommen können :D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
simi1203

Hallo Coro,

manchmal sieht man vor lauter Bäume den Wald nicht mehr... und dann bekommt man hier im Ratteneck auch tolle Tipps, wie man es besser machen kann.. ( Mir gehts grade so bei meiner Inti) Alleine wäre ich nicht auf den Tipp gekommen. Dabei ist die Lösung so einfach. :achja:

Schön dass du eine Lösung gefunden hast :]

Grüße

Simi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung