Jump to content
zooplus.de
Ch3sta

Etagen für den Furet Tower

Empfohlene Beiträge

Ch3sta

Hey da draußen :)
Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit Ebenen in meinen Käfig (Furet Tower) zu befestigen. Leider sind mein Freund und ich absolut nicht die Fans von Holzetagen, somit ist es sehr schwierig eine Alternative zu finden. Im Moment haben wir 6 der Ecketagen, aber die sind ja wie bekannt nicht ausreichend. Ich habe irgendwo gelesen, dass ein Rattenhalter die SAMLA-Deckel von Ikea als Etagen nimmt. Die würden auch meinem Wunsch nach Plastik-Etagen entsprechen. Auf der Suche nach diesen, habe ich jedoch als maximale Länge 79 cm gefunden, aber beim Messen des Innenraums fiel mir auf, dass die Länge nur 78 cm ist.  :confused:

Jetzt bin ich verwirrt und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Hat jemand von euch Erfahrung mit diesem Deckel oder eine andere Art von Plastik-Etagen?
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trojani

Huhu,

zu den Deckeln kann ich Dir leider nichts sagen. Ich nehme jetzt mal an, dass Du aufgrund des Geruches kein Freund von Holz bist. Wie ist es denn aber mit Siebdruckplatten? Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Sie kann man individuell im Baumarkt zuschneiden lassen, sie sind so hart dass sie zumindest von meinen Nasen nicht angeknabbert wurden, sie sind relativ geruchsneutral und es kann kein Urin eindringen. Außerdem hast Du so die Möglichkeit weitere Volletagen zu schaffen. Ich finde in Volieren oder Käfigen ist es das beste was man nehmen kann :-)

LG

Trojani

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey,

ich weiß nicht so ganz was deine Frage ist.. Mich verwirren die Maße ^^ Wenn der Deckel 79cm hat und dein Käfiginnenraum 78 dann ist doch alles gut?

Wir haben in unserem Vermittlungskäfig auch einen Deckel als Etage:

mm23g4ejo4w.jpg

Hier die Volletage. Befestigt ist die ganz simpel, rundum ein paar kleine Löchlein ins Plastik gebohrt, da einen Riktikhaken durch und den dann ans Gitter geklemmt. 

y92z9h9ju754.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ch3sta

Hallo Trojani, ja das hast du richtig geschlussfolgert ;)

mit Siebdruckplatten habe ich mich noch nicht weiter beschäftigt, da diese im Baumarkt bei uns nicht angeboten werden (habe auch extra noch einmal nachgefragt) Sind die Siebdruckplatten leicht zu reinigen? Habe nämlich bei unserem letzten Holzkäfig mit Holzetagen das Putzen verteufelt, da man diese nie richtig sauber bekommen hat, egal mit was man geschrubbt hat :/

Hallo Yeen, entschuldige, dass ich dich verwirrt habe, aber genau so erging es mir eben auch gestern Abend. Das Problem ist doch, dass der Deckel 79cm hat und damit länger als der Käfiginnenraum mit 78 cm ist (Man muss vielleicht dazu sagen, dass ich nicht vor hatte den Deckel zu zerlegen, damit er passt). ;D

Weißt du was ich meine, oder habe ich einen Fehler in meiner Denkweise?^^


noch eine Frage: welche Erfahrungen hast du mit diesen Deckeln gemacht? Ist einer stabil genug die kleinen Monster und Einrichtung zu tragen oder sind sie eher instabil und man müsste vielleicht 2 Deckel übereinander legen (damit es eine festere Etage wird)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alienne

Hallo Ch3sta,

ich kann nur sagen, bei mir passen die Semla gut rein. Ich habe sie mit Kabelbindern am Gitter befestigt. Hol dir doch einfach mal einen Deckel ( teuer sind sie ja nicht) und probiere es aus.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey,

achso, ja wenn man die natürlich nicht zerlegen will ist das schwer, da genau das richtige Maß zu finden :D Hier wurde der einfach auf die Käfigmaße zugeschnitten. 

Die sind sehr stabil, habe keine Probleme =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ch3sta

Jetzt habe ich mich mal im Internet nach Siebdruckplatten umgeschaut und stehe vor einem Problem, denn auch diese Variante klingt eigentlich ganz gut ;)
Aber was mir aufgefallen ist: auf dem Bild im Internet sieht man an den Kanten das Holz durch. Habt ihr diese Stellen dann mit Sabberlack lackiert oder mit solchem Band für Ränder abgeklebt? Ansonsten saugt es sich doch genauso voll, oder?  :confused:

Ja das war auch schon mein Plan, Alienne, doch da Ikea nicht unbedingt um die Ecke ist und wir eine Weile fahren müssen, wollte ich mich vorher schon mal informieren, sodass ich eventuell unnötiges Fahren vermeiden kann. Wie kommst du denn mit den Deckeln zurecht? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey,

nein das ist das gute an Siebdruck. Wir haben die Kanten hier zwar auch lackiert, aber nur zu Schönheitszwecken. Auch wenn sie nicht lackiert sind saugt Siebdruck nichts auf. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ch3sta

Okey, ich glaube ich bin überzeugt^^ Das hört sich ja alles echt nicht schlecht an...
Was habt ihr denn für diese Platten im Baumarkt bezahlt? Lohnt es sich in einen Baumarkt zu fahren oder sollte ich sie lieber im Internet bestellen? Hab mal geschaut: Die Platte würde für 74 cm x 55 cm so um die 20 euro +7 euro Versand kosten. Kommt man da im Baumarkt günstiger?

Und wie genau habt ihr die im Käfig befestigt? Fragen über Fragen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trojani

Hallo Ch3sta,

also ich fand die Siebdruckplatten super zu reinigen. Sie haben in der Regel eine glatte Seite und eine etwas rauere. Die glatte Seite nach oben und es ist gut abzuwischen. Bin teilweise vorsichtig mit einem Ceranfeldschaben an hartnäckige Verschmutzungen dran gegangen. Man muss nur aufpassen die Oberfläche nicht allzu sehr zu beschädigen. Bei den Platten siehst Du an der Seite das verleimte Holz, dies sollte aber Wasserdicht sein, da die Platten auch für den Aussenbereich gedacht sind. Ich weiß dass einige die Kanten noch zusätzlich mit einem Sabberlack versiegeln, bei mir ging das aber auch sehr gut ohne. Der Preis ist allerdings wesentlich höher als bei den Deckeln. 

LG

Trojani


Hallo Ch3sta,

im Baumarkt habe ich etwa 30 € pro Quadratmeter bezahlt. Befestigen kannst Du sie mit Schrauben und Unterlegscheiben. Dann kannst Du sie jedoch nicht so einfach herrausnehmen. Ansonsten könnte man Querleisten anschreuben und die Platten nur auflegen. Bedenke auch das Du alles beim putzen gut erreichen kannst, Die Türen des Furet sind ja bekanntlich recht klein :-)

LG

Trojani

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey,

Siebdruck ist wirklich recht teuer. Wir bezahlen im Hornbach knapp 35€ pro qm... Aber sie sind einfach für die Ewigkeit ;) 

Ich kaufe Etagen grundsätzlich nur im Baumarkt, da diese mir das direkt auf Maß zuschneiden und ich dann daheim nurnoch den Durchstieg reinsägen muss. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ch3sta

Hey Trojani,

das klingt ja super. Wenn ich da an meine alten Holzetagen denke  :evil:

Hast du die Platten auch im Furet Tower befestigt? Ich habe die Angst, dass die Platten zu schwer für die Gitterstangen sind. Zumindest wollte ich irgendwann mal etwas schwereres am Gitter befestigen und da bogen sich die Stäbe gefährlich weit auseinander, sodass ich die Sitzstange wieder abmachen musste  :(

Jetzt habe ich die Angst, dass die Platten das gleiche Phänomen hervorrufen und ich sie dann umsonst gekauft habe :/
Wie ist denn deine Erfahrung bei der Reinigung der Deckel?

Das stimmt, die sind teurer als die Deckel, aber wenn es um die Pelznasen geht, kennt die Liebe und der Geldbeutel keine Grenzen  :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jennieka

Huhu

zum Thema Preis: Ich hab für meine Darwin ja auch Siebdruckplatten und hab für alle zusammen 80 Euro bezahlt. Die sind 12mm stark und 97x63cm (glaub ich)  also schon ne menge xD

 

Ich fands also recht günstig. Im Internet hab ich vorher nen anderen Preis rausbekommen und da war ich sehr positiv überrascht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trojani

Hey Ch3sta,

ich hatte eine Voliere, bin mir also nicht ganz sicher wie sich das beim Tower verhält. Könnte mir aber vorstellen, dass wenn man das Gewicht auf die ganze Länge der Stangen verteilt, sich das verbiegen in Grenzen hält. Es gibt auf jeden Fall einige die Siebdruckplatten auch im Furet haben :-)

LG

Trojani

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ch3sta

Naja gut, also 80 Euro wären mir dann doch zu teuer :D Wie viele Ebenen hast du denn gekauft Jennieka?

Na gut, dann werde ich mich mal nach Baumärkten in der Nähe erkundigen, die diese Platten verkaufen^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jennieka

4 stück in der oben genannten Größe... und mir fällt gerade ein, dass ich auch noch Lack und Pinsel im gleichen Zug gekauft hatte... und Schleifpapier... also rechne mit knapp 65 Euro auf 4x  knapp 1mx65 cm... jetzt mal aufgerundet.

Inklusive individuellem zusägen. Das hab ich da auch schon machen lassen, das hat ein wenig extra gekostet :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung