Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Emiko

Eine Schwäche für Weibchen

Empfohlene Beiträge

Sagadi

Hallo!

Ich habe zwar weder Böckchen- noch Kastratenerfahrung, aber ich liebe meine Weiber:hearti:

Sie sind alle einzigartig und auch eine 600g Riesen-Streichelratz ist dabei. Bei der habe ich nicht schlecht gestaunt dass sie ein Weibchen ist- ihr Schwanz ist am Ansatz so breit wie die breiteste Stelle meines kleinen Fingers und viiiiiiieeeel länger als bei meinen anderen 5 Weibern^^

Jedenfalls gibts auch Weibchen die sich streicheln lassen, dann habe ich eine scheue Ratz die einmal pro Tag zu mir raufkommt und mich "streichelt" (aber wehe man nimmt sie rauf), eine Kletterratte, eine die immer überall sein muss und alles was verboten ist für sie zur Tagesbeschäftigung wird...

außerdem ist es soooooo niedlich wenn eine 2 jährige Ratte noch spielt und einem in den Finger zwickt :liebe:

ich habe keine Böckchen, aber geht es wirklich noch besser?

 

LG,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HoodRat

Huhu!

 

Also ich habe durch Millies Wurf nun 15 Zwerge aufwachsen sehen, bzw. sehe sie immernoch förmlich wachsen..:D

 

6 kleine Mädchen und 9 kleine Jungs. Ich muss sagen, dass die Mädchen doch wesentlich anstrengender sind als die Jungs. Die Jungs sind einfach unglaublich lieb und jetzt (mit knapp 12 Wochen) schon sehr schmusig und kuschelbedürftig. Die Mädels sind kaum zu bändigen... :D Man macht die Tür auf und braucht schon besser zwei Leute um aufzupassen, dass sie nicht in alle Richtungen rausrennen. So schnell kann man nicht wieder rein setzen, wie die aus der Tür schießen und wenn man dann noch in einer Hand den Futternapf hat, hat man verloren.. Ausbrechen finden die Mädels auch interessanter, als das leckerste Futter, im Gegensatz zu den Jungs. Denen hält man dann einfach den Napf hin und jeder schnappt sich ein Maiskorn oder was es grade so gibt und sucht sich ein Plätzchen zum Mampfen.

Wenigstens mögen mittlerweile beide Parteinen gerne im Pulli sitzen.

 

Die Mädels sind übrigens auch wesentlich lauter und streiten sich viel öfter als die Jungs. Die Jungs müffeln dafür schon nach einem Tag wieder.. Aber die sind ja auch 3 mehr.. :D

 

Naja, ich mag trotzdem beide gerne und möchte auch gerne ein gemischtes Rudel halten irgendwann (Natürlich mit Kastraten!)

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Scilla

Huhu, :tongue:

 

ich gehöre eindeutig auch zum Weibchen-Club. Die Männchen sind einfach zu korrupt, die lassen sich immer mit Leckerlis oder Streicheleinheiten bestechen. ;)

 

Wir Weibchen aber, wir tun, was-wir-wollen! :p

 

Liebe Grüße,

Scilla.

 

PS. Aber so ne Kuschelratte ab und zu, das ist natürlich auch schön. :mad:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lisa_<3

Frauenpower! Frauenpower! :D

 

Ich hab schon 4 Weibchen! <3

 

Und - ich will nur Weibchen! <3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung