Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Nicox7

Anfängerfragen zum Käfig

Empfohlene Beiträge

Nicox7

Hallo,

 

ich suche jetzt schon seit 3 Tagen nach einem ordentlichen Käfig bzw Voliere für Ratten, ohne wirklichen Erfolg. Die meisten Käfige und Volieren sind viel zu klein, haben schlechte Bewertungen und sind überhaupt nicht für Ratten geeignet. Gestern war ich beim Dehner und habe DIESEN gesehen. Er ist schön Groß, allerdings für Chinchilla & Degus entworfen. Nun meine Fragen.

 

1. Die Treppen bzw. Leitern bestehen aus Gitterstäben. Ich habe gelesen, dass Gitteretagen schlecht für die Gesundheit sind. Trifft dies auch bei Treppen zu? Ich weiß, sie Klettern auch am Käfig, aber die Treppen benutzen sie sicher öfters.

 

2. Die Gitterstäbe dieses Käfigs sind vertikal. Beeinträchtigt dies das "Klettervermögen" der Ratten?

 

Wenn jemand eine bessere Variante unter 200€ hat, ich bin offen für Ratschläge.

Danke im Voraus.

 

 

MfG. Nico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey

Der Käfig ist nicht schlecht =)

Dass die gitterleitern dann durch holz oder plastik ausgetauscht werden müssten da hast du recht.

Ich habe die Erfahrung gemacht dass die ratten auch an vertikalen Stäben klettern, allerdings brauchen sie dann halz länger :D

 

Ich würde dir allerdings wenn du knapp 200 € für den kauf eines Käfigs zur verfügung hast nicht empfehlen diesen Käfig zu kaufen.

Ratten brauchen im Käfig für die lauffläche volletagen d.h. die kleinen sitzbretter die dort drin sind brauchst du eh nicht bzw wenn dann nur als Absprung zur nächsten etage oder so.

Gibt es denn eine Einschränkung in der Größe des neuen Käfigs?

Ansonsten kann ich dir nur empfehlen mal nach der "Voliere Darwin" von fressnapf (der kostet neu 229 € ist aber ganz oft reduziert auf 179 und ansonsten hat man 29 € ja auch schnell gespart) und der "savic royal suite double 95" von zooplus zu suchen. Die haben schönere Maße also sind größer als der montana Käfig und haben auch bessere Türen zum putzen. In diese dann 3-4 volletagrn einbauen: perfekz.

bearbeitet von Yeen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Huhu!

 

Gleich vorweg: eine fertige Voliere wirst du nicht finden!

 

JEDE Voliere muss mit zusätzlichen Etagen und Leitern ausgebaut werden. Diese sollten selbstverständlich nicht aus Gitterstäben bestehen, sondern aus Holz. Da Ratten gerne auf die Etagen pieseln, bieten sich hierfür sog. Siebdruckplatten an, da sie besonders beschichtet sind und der Urin somit nicht in das Holz einziehen kann. Du bekommst sie in fast jedem Baumarkt, wo du sie dir auch meist gleich auf das gewünscht Maß zuschneiden lassen kannst.

 

Ich persönlich halte auch nichts von vertikalen Gitterstäben - eben aus deinem o.g. Grund.

 

Solltest du dich für die Käfigart Voliere entscheiden, würde ich dir ebenfalls zu den von Yeen erwähnten Modellen raten, erweitere allerdings noch um die Villa Casa 90 oder 120.

 

 

Ich an deiner Stelle würde auf jeden Fall die Kleinanzeigen in deinem Umkreis durchstöbern. Meist lassen sich da gut erhaltene Volieren für "kleines" Geld finden. Da sie in der Regel alle gut zerlegbar sind, kann man sie auch gut transportieren.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung