Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
gr3y

Buchtipps?

Empfohlene Beiträge

gr3y

Hallo!

 

Ich bin Robert, 25, angehender Biologe. Ich würde mir gerne im Laufe dieses Jahres mein erstes eigenes Haustier zulegen ^^ Ich hatte so drei Ratten im Kopf. Bin mir aber noch gar nicht sicher, woher (Züchter oder TH/Rettung), welche Zusammenstellung (Anzahl kastr. Jungs/Mädels), etc.

Da man bei Haustieren aber bekanntlich nicht mit der Anschaffung anfangen sollte, suche ich ein gutes und informatives Buch über Ratten. So eine Art Kompendium, wo alles zusammengefasst ist. Es gibt bei Amazon natürlich etliche Bücher, aber ich vertraue den Bewertungen nicht so sehr, wie den richtigen Rattenfans ;)

 

Liebe Grüße aus Berlin!

bearbeitet von gr3y

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tenoa

Hallo Robert (:

 

Da kann ich dir zwar nicht weiterhelfen, aber die beste Lektüre ist das Ratteneck :D

Hier gibt es sehr viele Themen von Rattenanfängern die Fragen über Fragen gestellt haben und es gibt sehr viele kompetente langjährige Rattenhalter die die Fragen gern beantwortet haben (:

 

Ich bin mir sicher dir kann jemand einen guten Buchtipp nennen, aber nebenbei bringt es dich sicher auch weiter im Forum zu lesen.

 

Liebe Grüße :tongue:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gr3y

Weiterlesen tue ich natürlich sowieso, aber ich hab gedacht, dass man durch solche Bücher einen ganz guten Überblick bekommt und dann gute Fragen stellen kann oder hier halt spezifisch nach bestimmten Dingen suchen kann, die man vorher gar nicht wusste/kannte oder an die man nicht gedacht hat. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey,

 

Ich fand "Das grosse Heimtierratten Buch" recht gut - zumind. erinner ich mich nicht, dass ich mich über Falschinfos beim Lesen aufgeregt hatte, wie bei einigen anderen Büchern.

Ist aber nicht so ein buntes, enorm bebilderts Buch, wie man es von GU und Co. gewohnt ist.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chiflada

Huhu!

 

Wenn mehr Bilder gewünscht sind ist das hier auch ganz nett: http://www.amazon.de/Ihr-Hobby-Spiel-Spa%C3%9F-Ratten/dp/3800175339(ist allerdings nicht wirklich als Kompendium zum bezeichen ;))

Für tiefergehende Infos würde ich auch das Forum empfehle,  insbesondere wenn es um Themen wie Gesundheit geht.

 

Viel Spaß beim Informieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

das große Heimtierrattenbuch war mir vom Tonfall her zu sehr von oben herab "so ist es und Punkt" und auch bei manchen Sachen, die keine Fakten, sondern Ansichtssache sind, zu dogmatisch.

 

Was ich ganz gut finde ist "Farbratten - Art für Art" von Sabine Oechler.

Das lege ich gerneAnfängerrn nahe, die lieber ein Buch wollen.

 

Aber grundsätzlich würde ich das Ratteneck immer vor allen Büchern empfehlen.

An ein gutes Internetforum kommt keins der mir bisher bekannten Bücher ran.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo zusammen,

 

mir hat das große Heimtierrattenbuch ganz gut gefallen.

Ich stimme den anderen aber zu. Was allgemeine Informationen zur Haltung angeht würde ich mich eher in Foren informieren. Und klar finde ich das Ratteneck am Besten :D

Zu spezielleren Themen sind dann schon manche Bücher ganz gut. Das Buch "Spiel und Spaß mit Ratten", das Chifladia oben verlinkt hat, beschäftigt sich u.a. auch viel damit, wie man Ratten sinnvoll beschäftigen kann. Und falls Du Dich intensiver mit medizinischen Themen befassen möchtest, kann ich Dir "Leitsymptome von Ratte Hamster Maus und Rennmaus" empfehlen.

 

Die meisten Rattenbücher sind leider wirklich mit Vorsicht zu genießen, da teilweise veraltetete und schlichtweg falsche Informationen enthalten sind.

 

Grüße!
Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

ich finde das Große Heimtierrattenbuch auch nicht schlecht. Das ist aber auch immer eine subjektive Sache. 

Generell würde ich einem Neuling auch immer empfehlen, sich im Forum zu informieren. Hier befinden sich viel Wissen und jahrelange Erfahrung an einem Fleck und falls Fragen auftauchen, ermöglicht es die Interaktion mit den Usern. Das ist natürlich ein großer Vorteil gegenüber Büchern. Ich kann aber nachvollziehen, dass man etwas Handfestes haben möchte. 

 

Die Leitsymptome sind meines Erachtens nichts für einen Einsteiger. Aber da von deiner Ausbildung her sicher ein medizinisches Interesse besteht, macht das sicher Sinn. Es ist halt ein medizinisches "Fach"buch, in dem man nichts über Haltung usw. erfährt. Früher oder später steht man aber mit seinen Ratten beim TA und da kann es ratsam sein, sich ein wenig zu Erkrankungen, deren Diagnose und Medikation zu belesen (das Buch ersetzt aber natürlich keinen TA Besuch!). 

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey,

 

Es ist halt ein medizinisches "Fach"buch, in dem man nichts über Haltung usw. erfährt.

 

Doch doch, auf den ersten Seiten steht da schon noch was dazu. Das kann man aber guten Gewissens überspringen *hüstel* 

Stichworte: handelsübliche Kleintierstreu, Heu (als wichtiges Nahrungsmittel), Sand, Vergesellschaftungsmethode

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gr3y

Hey, danke für eure Empfehlungen. Gerne mehr :)

 

Was haltet ihr denn von dieser Videoserie? (Achtung, Englisch)

https://www.youtube.com/playlist?list=PLLALQuK1NDrgtk1SXAVgyUgLQvKyznWXS

 

Was sind denn so generelle Fehlinformationen, auf die man achten sollte? (Hier gerne auch ein Link zu einem Thread, wo das schon einmal besprochen wurde)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo,

 

diese Videoserie kenne ich nicht und kann nichts dazu sagen.

 

Es gibt viele Threads hier im Forum, wo es um Anfängerfehler geht. Ich würde Dir da rechts oben die Suche empfehlen.

 

Auf die Schnelle habe ich diesen Thread hier gefunden:

http://www.ratteneck.eu/topic/15064-anfaengerfehler/?hl=anf%C3%A4ngerfehler

 

Wobei das dann vom Thema etwas abweicht und mit Buchtipps nichts mehr zu tun hat  ;) Evtl. bei Bedarf daher lieber einen neuen Thread eröffnen.

 

Grüße

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hey,

 

 

Doch doch, auf den ersten Seiten steht da schon noch was dazu. Das kann man aber guten Gewissens überspringen *hüstel* 

Stichworte: handelsübliche Kleintierstreu, Heu (als wichtiges Nahrungsmittel), Sand, Vergesellschaftungsmethode

 

Ja, "nichts" ist vielleicht zu viel gesagt, aber es wird sich damit nicht so ausgiebig auseinandergesetzt wie in anderen Büchern, die sich ausschließlich mit solchen Themen beschäftigen. Das wollte ich damit eigentlich ausdrücken ;)

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung