Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
remedy65

Ratten mit auf die Reise nehmen

Empfohlene Beiträge

remedy65

Hallo Rattenfreunde,

 

Ich habe zwei kleine Rattenweibchen, 7 und 8 Wochen jung. Ich möchte nächstes Wochenende zu meiner Freundin nach Köln fahren ( von Essen) und überlege ob ich die beiden mitnehmen kann. Sie sind noch nicht sehr zahm, lassen sich aber hochheben und anfassen. Sie rennen nicht mehr vor mir weg, weiß allerdings nicht ob das reicht um den so einen Stress zuzumuten ? :D
Bin meistens so 2 Stunden unterwegs bis zu ihr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kali

Hallo Remedy.

 

Ich hoffe, dass du von dieser Idee schnell wieder abkommst. Du gefährdest deine zwei Mädchen dadurch absolu:. Zum einen bedeutet so ein Transport für Ratten immer Stress. Hinzu kommt, dass sie sich schnell erkälten können oder sich sonstige Krankheiten einfangen.

Ratten sind keine Tiere, die man in der Art herumschleppt... Lass die einfach zuhause und genieß den Tag mit deiner Freundin ohne die Kleinen.

 

Gruß Kali

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo,

 

ich würde sie auch nicht mitnehmen. Es sei denn, es wird ein längerer Aufenthalt und Du hast keinen, der sie in der Zeit versorgt.

Du müsstest ja auch einen geigneten transportfähigen Käfig mitnehmen. Sie können ja unmöglich über einen längere Zeitraum in  einer Transportbox bleiben.

 

Wie lange bist Du denn weg?

 

Grüße

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wisp

Wenn bei deiner Freundin ein entsprechender Käfig vorhanden ist, wieso nicht?

 

Ich hab das öfter gemacht, Ratten in die Box, 2,5 Stunden Zugfahrt und dann in den Ersatzkäfig am Zielort, hat über 2 Jahre super funktioniert. Dabei versuchen die Box so gut es geht abzuschirmen, und auch an Futter/Wasser denken zum anbieten. Meistens verschlafen sie die Zeit eh.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tenoa

Hey,

 

wenn es sich nur um 1 Wochenende handelt, lass es bitte bleiben.

Jede Reise ist für eine Ratte viel Streß, egal wo hin es geht. Ratten brauchen ihr gewohntes Revier um sich wohl zu fühlen.

 

wenn du länger als 1 Wochenende weg bist und, wie schon gesagt, einen artgerechten Käfig bei deiner Freundin stehen hast, geht das vielleicht mal, aber es sollte definitiv nicht zur Gewohnheit werden.

 

Liebe Grüße :tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
remedy65

Alles klar, danke für die Antworten.
Es wäre nur für 3-4Tage gewesen..

Habe ich aber auch nicht gemacht, weil die beiden noch zu ägnstlich sind. Bei meiner Freundin wäre natürlich ein Käfig gewesen, sie bringt ihre Ratten auch immer zu mir mit, die kennen das aber schon und sind älter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chiflada

Huhu!

 

Auch für ältere Ratten ist so eine Reise Stress und sollte unbedingt unternommen werden wenn es sich nicht vermeiden lässt.

 

Ihr solltet dann auch bedenken, dass falls deine Freundin ihre Ratten nochmal mitbringt sie nicht mit deinen in einem Raum stehen. Sonst wäre das für alle Beteiligten noch einmal zusätzlicher Stress wenn plötzlich jemand Fremdes im Revier ist.

 

Lg,

Jana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung