Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Virgina

Wohin mit dem Käfig ?

Empfohlene Beiträge

Virgina

Hallo Ich bin neu hier  :o 

Und hab auch gleich mal eine Frage :

 

Mein Voliere steht im Moment in meinem Schlafzimmer, nur ich finde dort ist er sehr abgeschottet(ist im Hinterstem Eck der Wohnung , wo man wirklich nur hin geht um speziell zu den Ratten zu gehen. Ich würde ihn gerne in den Flur stellen , dort hätten sie genügend Tageslicht und wären vom Wind geschützt... Nur ist der Flur ein Durchgangszimmer , heißt : Wir laufen alle 5 minuten dran vorbei um in die Küche oder ins Bad zu gehen (wir haben einen zwei Jährigen Sohn ) der durch die Wohnung rennt , mit seinen Autos auch im Flur spielt ect.pp . DIE RATTEN LÄSST ER IN RUHE ... 

 

Was meint ihr ? Soll ich die Ratten da hinten lassen ? Oder mit in den Alltag intigrieren ? 

 

Lieben Dank im Vorraus  :tongue: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Hey!

 

Ich persönlich würde mir keine Fäfigtiere in den Flur stellen. Es kommt natürlich darauf an, wie der Flur gebaut bzw. gelegen ist. Aber in den meisten Fällen ist es ja so, dass er oft unbeheizt ist und relativ zugig - und eben, wie du schon sagtest - ein Durchgangszimmer. Ich würde daher ein Zimmer wählen, welches ruhig ist ihr euch aber zugleich auch öfter mal aufhaltet.

 

In der alten Wohnung standen die Nasen im Wohnzimmer, in der Neuen stehen sie nun im Arbeitszimmer (oder sollte ich besser Rattenzimmer schreiben?!) :D

 

LG

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lauralina94

Bei uns stehen sie auch im Wonzimmer, damit man sie auch mal so beobachten kann. (:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tenoa

Hey,

 

ich würde sie da stehen lassen wo sie jetzt stehen.

Ratten sind dämmerungsaktiv und schlafen meißtens tags über. Mit einem zweijährigen Kind wäre das aber definitiv gestört, und eben weil es ein Durchgangszimmer ist.

Wie Käthe schon sagte wäre es eventuell auch manchmal zu zugig und dann werden deine Ratten schnell krank.

 

Lass ihnen ihre Ruhe und beschäftige dich Abends mit ihnen (:

 

Liebe Grüße :tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jellylorum

Meine leben auch im Wohnzimmer - in den Flur würde ich sie aus den genannten Gründen allerdings auch nicht verfrachten. Eben weil es ein Durchgangszimmer ist, unruhig, weil jeder Besuch der kommt dran vorbei watschelt, weil da tagsüber viel los ist (auch mit deinem Kleinen) und in meinem Fall auch weil die da wunderbar auch die kompletten "Küchengerüche" mitkriegen würden und da werden sie im Auslauf schon immer ganz hungrig von ;)

 

Wobei ich direkt eine angelehnte Frage hätte: Sind die dir bzw. denen, die sie im Schlafzimmer haben, Nachts nicht zu laut? Ich glaub, so wie meine oft poltern und arbeiten könnte ich da kein Auge zumachen, bin aber auch ein sehr leichter Schläfer den alles weckt.

bearbeitet von Jellylorum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Ich kann nur von mir sprechen, aber für mich ist das definitiv auch nix. Wenn ich denn in der alten Wohnung ins WZ geflüchtet bin, da der Kerl im SZ einen ganzen Wald abgesägt hat, ging es im WZ weiter: polter polter, hüpf, ras, spring, piiiiiiiiiiep piiiiiiiiiiiiiiep.

 

Yay ...... :D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung