Jump to content
zooplus.de
Passionsfrucht

Kleine Ratte an Frischfutter gewöhnen

Empfohlene Beiträge

Passionsfrucht

:tongue:

ich habe seit Freitag den kleinen Notfall bei mir aufgenommen, eine ganz süße kleine Dumbo, wie sich herausgestellt hat.
Sie wird auf etwa 3 Monate geschätzt, sieht sehr sehr gepflegt aus und ist Menschen(hände) gewöhnt, was darauf schließen lässt, dass sie vor dem Aussetzen intensiven Kontakt zu einem Menschen hatte.

Dafür das sie noch recht klein ist, futtert sie allerdings wie eine Große :rolleyes:
Aber auch nur das Körnerfutter, mit Frischfutter scheint sie nicht klarzukommen, das liegt immer im Käfig und trocknet da vor sich hin.
Wie schaffe ich es, die Kleine an das Frischfutter zu gewöhnen? Ich fänd es nicht so gut, wenn sie nur das TroFu in sich hineinstopft.

VG Passionsfrucht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey,

 

normalerweise lernen das junge Ratten von ihrer Mutter. Scheint hier wohl nicht der Fall gewesen zu sein. Aber auch ein Rudel hat einen guten Effekt auf Essgewohnheiten. Was andere Ratten fressen, kann nicht schlecht sein ;)

Einfach weiter anbieten (eventuell mit Öl oder Jogurt schmackhafter machen) und wenn sie bis Ende der Integration weiterhin kein Frischfutter angerührt hat, im kompletten Rudel langsam anfüttern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey,

diesen Fall haben wir seit Oktober auch hier. Ein kleines Fundratz die als sie hier ankam 29 Gramm wog und dementsprechend jung war. Sie hat wenn wir Glück hatten mal über Nacht (sie ist zudem leider auch extrem scheu) ein Deckelchen Brei weggemampft aber sonst NUR Körner. Sie ist trotzdem seither gesund und munter, ob sie zum heutigen Tage Frifu futtert kann ich dir nicht sagen, ich hoffe sie hat sich das von ihrem Rudel abgeschaut. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Passionsfrucht

:tongue:

 

Da sie erst seit Freitag bei mir ist und wir nicht wissen, ob sie evtl. gefüllt ist, warte ich aktuell mit der Inti noch ein paar Tage.

Sie soll auch erstmal schauen, dass sie keine Angst vor mir haben muss. Neugierig ist sie zwar, aber doch scheu. Noch eine die ständig wegrennt, wenn ich komme, muss ja nicht sein ;)

Daher ist über das Rudel aktuell nicht viel zu machen.

 

Joghurt scheint auch nicht so ihr Fall zu sein, den rührt sie auch nicht an. Salatblätter hat sie ein paar genommen, aber die sind auch eher naja. Am liebsten geht noch immer TroFu und davon Mengen.

Ich werde es mal mit Öl testen. Mal schauen wie sie dann so reagiert. Welches nimmt man da am Besten?

 

Vielleicht klappt es während/nach der Inti dann besser =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey,

wenn sie eine Fundratte ist solltest du sowieso erstmal Quarantäne einhalten, bevor du an eine Inti denkst... D.h. es sollten Milben und Würmer ausgeschlossen sein (SpotOn, Kotprobe untersuchen) sonst holst du dir sonstwas ins Haus (Rudel). 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Passionsfrucht

Das wurde nach Info vom TH dort schon erledig und es wurde wohl nichts gefunden.

Sie sieht, dafür dass sie ein Fundtier sein soll, sehr gut aus. Sehr gepflegtes Fell, guter Ernährungsstand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey,

achso, dass sie aus einem TH kommt konnte man nicht rauslesen :D Dann ist ja super =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Passionsfrucht

Sorry, dass ich hatte ich auch nicht explizit dazu geschrieben. Mein Fehler :o

Ich wollte sie aber dennoch noch zu meinem TA bringen, den TH Ärzten traue ich nicht so ganz über den Weg.

Ist ja leider auch nicht klar, ob sie irgendwie gefüllt ist oder so.

 

Bevor sie ins Rudel kommt, warte ich aber eh immer erstmal ab, man weiß ja nie. Zudem kloppen sich meine derzeit so heftig (Rangkämpfe ohne Ende), dass ich sie da ungern integrieren mag, weil ich Angst habe, dass sie mir die Kleine auseinandernehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey,

 

Ist ja leider auch nicht klar, ob sie irgendwie gefüllt ist oder so.

 

Dann ab zum Tierarzt - HEUTE noch. Wenn man nichts spürt, Allizin, bevor ihr HaWis habt. Wenn man was spürt, hast du wenigstens Gewissheit.

 

Zur Sicherheit kannst du gleich noch ne Kotprobe untersuchen lassen. Dann weisst du auch, ob das Tierheim gründlich war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Passionsfrucht

Nur, kurzt, weil es nihct zum Thread gehört: alles ok bei der Kleinen, nicht gefüllt :)

Testergebnisse sind abzuwarten, TA lobt aber auch den gepflegten Zustand.

Jetzt hoffe ich, dass sie keine Würmer mitbringt oder ähnliches.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung