Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Judith_München

Kranken-/Quarantänekäfig Empfehlungen

Empfohlene Beiträge

Judith_München

Huhu

 

Habt ihr tolle, empfehlenswerte Käfige, die bei Quarantäne und als Krankenkäfig gut geeignet sind?

Ich hab gerade eine Pflegestelle mit einem neuen beglückt, der irgendwie perfekt scheint und wollte den mal herzeigen, vielleicht habt ihr ja auch solche, von denen ihr überzeugt seid und die ihr der Welt zeigen wollt =)

 

Obligatorischer Einschub: Diese Käfige sollen nicht für die dauerhafte Haltung gedacht sein und müssen daher anderen Ansprüchen genügen. Auch eine Diskussion über die Nutzung für ihren von der Firma gedachten Einsatz für andere Tierarten hilft nicht weiter, die Käfige sind zu klein und damit kann man es belassen :/

Für den Alltagsgebrauch sind die natürlich nichts, außer man hat alltagsmäßig mit kranken Tieren zu tun ;)

 

------

 

Ferplast Rabbit 100

http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/kaefige_freigehege/zwergkaninchen/100er/19529

18035938728_1b57c1b079_z.jpg

 

Eckdaten

 

Größe:       97cm x 60 cm x 45,5 cm

Gitterabstand:     2 cm

 

Mitgeliefert:    Ebene/Haus, Nippeltränke, Heuraufe, Futternapf

 

Preis:    ca. 40 - 50€

 

Vorteile:

- komplette Front lässt sich aufklappen, ist also hervorragend zugänglich und das nicht von oben (gut bei ängstlichen und bissigen Tieren)

- beim Haus lässt sich die Front zur Kontrolle hochklappen, ist also auch zugänglich

- alle Bestandteile lassen sich reinigen und desinfizieren

- Futternapf (Kunststoff) lässt sich im Käfig einhaken und kann daher nicht umfallen

- Käfig ist komplett zusammenklappbar und daher leicht zu verstauen

- am Gitter ist genug Platz, um weitere Einrichtungsgegenstände zu befestigen

- billig

 

Nachteile:

- nur für ausgewachsene Böcke oder große Weibchen geeignet, max. vorübergehend 2 Tiere

- etwas wackelig (vgl. Jumbo)

 

----

Einsatzmöglichkeiten (Ideen):

- Quarantäne bei Parasitenbefall und kranken Neuankömmlingen bis zur Reduktion des Ansteckungsrisikos

- nach kleineren OPs

- bei massiven Revierbeißern für vorübergehende Eingewöhnungs-/Trainingsphase mit direkter Öffnung zum Auslauf

 

 

---

 

Ich hoffe, die Intention dieses Threads ist verständlich =)

Ich hoffe auch sehr, dass irgendwer noch einen Käfig wie den obigen für mich findet, der enge Gitterabstände hat *snifsnif*

 

 

Liebe Grüße

Judith

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vitamin_C

Huhu,

 

ich kann euch diesen Käfig hier empfehlen: http://xxl-heimtiercenter.de/gambio_zoo/product_info.php?info=p28_kleintierkaefig-fuer-nagetiere-1m-6mm---blau.html

 

Eckdaten:

 

  • Größe: 100 x 55 x 48 cm (L x B x H)
  • Gitterabstand: 6 mm (!)
  • Mitgeliefertes Zubehör: -
  • Preis: je nach Onlineshop und Angebot zwischen 50 und 60 Euro

 

Vorteile:

 

  • sehr kleiner Gitterabstand
  • stabile Konstruktion
  • lässt sich komplett auseinander bauen und super auf dem Dachboden/im Keller verstauen
  • günstiger Preis
  • lange Lebensdauer (meine sind seit 2007 für unterschiedliche Tiere im Einsatz)

Nachteile:

 

  • Plastikwanne kann angenagt werden
  • Durch den engen Gitterabstand lassen sich Etagen schwierig befestigen

 

Einsatzmöglichkeiten:

 

  • Quarantäne für Neuankömmlinge
  • "Aufwach- und Erholungsraum" nach OPs
  • kurzzeitige Unterbringen für Einzelratten während einer Inti
  • Aufzucht von Babys

Ich hoffe mein Breitag ist soweit okay und hilft vielleicht dem einen oder anderen bei der Suche nach einem Notfallkäfig.

 

Viele liebe Grüße

 

Claudia

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Meiner ist ähnlich dem Unteren und diente bisher als Hamsterkäfig - also der Gitteraufsatz incl. Aquarium.

 

Bevor ich die Hamstersachen dann ausgemistet habe, ist mir glücklicherweise noch eingefallen, dass ich bestimmt mal einen Krankenkäfig brauche. Dafür musste er zum Glück noch nicht herhalten, dafür aber als Intikäfig. Etwas nett einrichten und super ist das Teil.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung