Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Steffi

Federkissen schädlich?

Empfohlene Beiträge

Steffi

Huhu,

 

ich hab da noch n paar kleine Kissen zu liegen. Manche mit dem weißen "Wattezeugs" als Innenleben, manche mit Federn gefüllt.

 

Ich hab keine Verwendung mehr für diese Kissen. Sind aber 5 oder 6 Stück.

 

Kann ich den Rattis die Kissen geben?

 

Grüßle,

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flowers

Hoi,

 

Wozu möchtest denn die nehmen??(Also, wo und für was willst du sie platzieren?)

ich denke, dass die Ratten das Kissen beim Geruch der Federn(die für uns eig. geruchlos sind) zerreißen würden(da Raubtier, oder??) :confused:

 

 

 

GlG

Juli

 

&

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

 

Also, Ratten können schon zwischen nem Kissen und nem Vogel unterscheiden. ;)

 

Leider besteht in Kopfkissen ein mikrobiologisches Klima, das für Hausstaubmilben und Bettmilben das Paradies ist. Das ist diese Art von Milben, gegen die ich hochgradig allergisch bin.

 

Ich würde den Ratten die Kissen nicht in den Käfig geben.

Für den Auslauf, um drauf rumzuwuseln, ist es okay, solange sie nicht allergisch drauf reagieren.

 

Ich würde aber unbedingt darauf achten, dass sie sie nicht zerlegen.

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Steffi

Ja bestimmt zerreißen sie es irgendwann. Aber ich hab ja genug Kissen da. Und deswegen frage ich ja, ob ich denen das Kissen überhaupt geben kann. Ich denke das Kissen an sich, ist nicht schlimm. Aber, wenn sie es wirklich zerreißen... :confused: Weiß ja nicht, was Ratten da für Neigungen haben. Ob sie die Federn fressen würden oder ob sonst was Schädliches passieren könnte?

 

Ich dachte vielleicht ins Häuschen rein!? Meine sind zwar Mädels, aber recht faul. Die schlafen auch im Auslauf mehr, als sie sich bewegen... Da könnte ich also auch eins ins Häuschen legen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Steffi

Ok, ich war zu langsam... :)

 

Danke dir, Anna. Dann lass ich es lieber gänzlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung