Jump to content
zooplus.de

Empfohlene Beiträge

TgreenT

Hallo liebe Ratteneckler,

 

schon bald werde ich mir (endlich wieder) Ratten zulegen :64:

... und habe auch schon prompt eine Frage: (betrifft den New Euro Travel 3 mit Erlebnismodul)

 

Wie oft wechselt ihr eure Fleecedecken / Geschirrtücher / Teppiche?
Wie oft wascht ihr sie?

 

Wenn ich eine Fleecedecke zerschneide und doppelt auslege auf einer Etage, dann bin ich bei 3 Euro / Etage, macht 12 Euro für die 4 Etagen im NET 3. Dann noch Geschirrtücher.

 

Als Nistmaterial würde ich dann vermutlich geschreddertes Zeitungspapier nehmen wollen.

 

Ich weiß, dass jedes Rattenrudel da anders tickt, aber bei denen wo es funktioniert:

Wie viel gebt ihr da monatlich / vierteljährig (...) an Geld aus? Also wie oft neue Teppiche?

 

Eine Frage noch: Was benutzt ihr als Toiletteneinstreu, wenn ihr Fleecedecken und Geschirrtücher nehmt?
Das muss ja bekanntlich anders sein, als der Rest des Käfigs, damit sie das auch als Toilette anerkennen  ;)

Ich kann mir nämlich vorstellen, dass Einstreu da auch gerne an den Deckchen hängen bleibt und eventuell dann schwer abzubürsten ist?

 

(P.S.: Ich habe hier im Forum schon vieles durchgelesen zu dem Thema, aber habe eben nirgendwo konkrete Angaben gefunden, wie oft nun gewaschen werden muss und wie oft die Decken gewechselt werden müssen. Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen  :Dich würde nämlich gerne wissen, wie viel ich im Monat kalkulieren darf.)

 

 

Ich wäre echt dankbar für eine Antwort, bin schon ganz hibbelig:

 

Bald wieder kleine Fellnasen zum Spielen und Schmusen!!!!!! (4 oder 5 Böckchen sollen es werden!)

 

:22:  :troet:  :r94:

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Münchner-Notfelle

Hi,

 

meine Teppiche halten kurz vor ewig. ;) 

Fleecedecken nutze ich nicht, die sind natürlich schneller durch.

 

Ich wasche alle Teppiche und Kuschelsachen 1x pro Woche bei der großen Käfigreinigung.

 

Für die Toiletten nutze ich Maisstreu:

http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/heu_streu/maisstreu/5614

 

Nach etlichen Dingen, die ich für die Toiletten ausprobiert habe, bin ich daran hängen geblieben. Die Toiletten werden alle paar Tage grob gereinigt und 1x wöchentlich wird das gesamte Streu ausgetauscht (außer im Auslauf, da bleibt's länger drin).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey,

 

Wenn es nach mir ginge, liefe es hier so wie bei Ulli.

Die Steffisburger Herren machen aber ihr Geschäft lieber auf Hanfstreu, weshalb ich nun das hab. Maisspindelgranulat ist aber im Umgang deutlich besser. Hanfstreu würde ich daher nur in Buddelkisten haben .. aber die Herren der Schöpfung *seufz* wenn sie wenigstens komplett ins Hanfstreu gehen würden -.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TgreenT

Lieben Dank schon einmal für die Antworten!  :gh:

Das mit dem Maisgranulat merke ich mir!

 

Darf ich denn fragen welche Teppiche Du genau benutzt?

Wirklich so richtige Auslegware aus dem Einrichtungshaus? ^^ oder eben so ein dünner Flickenteppich?
Und wie viele Lagen Teppich müsste ich denn dann einkalkulieren? Reicht denn da eine Lage, zwei Lagen und sollte ich denn wirklich noch Handtücher oben rauf legen?

 

Ich habe nämlich Angst zwecks chemischen Stoffen etc., und fransen Sie nicht, wenn man Sie zurechtschneidet? Dann haben die Rattchen ja wieder Angriffsfläche...  

 

Ich habe auch schon gedacht, dass ja so eine Badläuferart gar nicht so schlecht wäre, mit gummierter Schicht drunter. Dann würde der Teppich bestimmt fester auf dem Boden anliegen, aber das ist sicherlich schädlich für die Kleinen, wenn sie doch daran rumknabbern?

 

Würde mich auf Antworten und weitere Erfahrungsberichte freuen!    :r79:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey,

 

wir hatten früher die Signes aus der IKEA. Die waren toll. Leider wurden sie dann aus dem Sortiment genommen und durch eine kleinere Variante ersetzt, die zudem auch leichter ist.

Deshalb hatte ich mir vor einem Jahr die Teppiche aus Stoff vom KIK geholt. Die sind minim zu gross, aber ich klapp die hinten hoch und fertig.

 

Die erste Generation hatte ich auch ausgeschnitten. Die zerfranselten mir dann zusehends. Die aktuellen klapp ich nur um, sodass nichts franselt. 

 

Solche gummierten Teppiche stell ich mir grusig vor, wenn die dann bepieselt sind und der Urin so dunkle Flecken am Gummi bildet *schauder* 

Die KIK-Teppiche sind schwer genug, dass sie nicht weg rutschen, wenn Ratz sie nicht extra wegzerrt - und dann reicht es eigentlich nur dazu, die Ecke umzuklappen. Gummierung ist also auch gar nicht nötig ;)

 

Achja, wir haben nur eine Lage Teppich. Das reicht vollkommen. Unter Häusern dann je nach Beliebtheit Pappe und/oder Zeitung. Wo sie viel drin schlafen und viel pieseln, liegt Pappe unter einer dicken Schicht Zeitung. Wenn meine Herren nämlich das Nistmaterial durchweicht haben, fangen sie an, den Teppich unter Häusern zu zerfressen *mecker* dann lieber die Pappe als den Teppich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TgreenT

Danke für die nochmalige Antwort   :girl2:

 

Jetzt hast du mir Mut gemacht! Ich werde es auf alle Fälle mit den Teppichen probieren! Wenn das mit meinem baldigen Böckchenrudel klappt wäre das echt super!

Ihr könnt euch kaum vorstellen wie RIESIG ich mich freue - nach über zwei Jahren Abstinenz endlich wieder Rattchen!!!   <3 <3 <3 <3  

 

Wenn es soweit ist, werde ich die Fellknäul und mein Rattenzimmer + NET mal vorstellen! :42:

 

  :r94:  

 

Liebe Grüße!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zwicksi

Ich muss leider sagen, dass bei mir bisher garkein Teppich oder Handtücher so liegen bleiben wie ich es mir vorstelle - so, dass sie alles bedecken. Es gibt doch immer wieder Ratten, die sich gerne drunter verkriechen oder es irgendwo hinzerren wollen. Manche mögen da anders sein, aber damit rechnen dass es zerfressen oder verschleppt wird muss man ja immer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TgreenT

Huhu Zwicksi,

 

ja - mit dieser Gefahr rechne ich auch noch. Aber ich denke ein Versuch kann ja nicht schaden :]

 

Ich probiere es mit den Teppichen aus dem Kik, macht ja dann ~20€ und das ist völlig in Ordnung, auch wenn es wirklich in die Hose gehen sollte.

 

Ich hoffe sie gewöhnen sich von klein auf an und nutzen dann lieber die Knabberalternativen im Käfig.
Den Rat mit der Pappe unter den "Pieselstellen" werde ich unbedingt beherzigen!

 

Ich kann ja dann mal berichten, wie sich bei mir die Teppichkombi so macht und ob die Kleinen brav den Sinn dahinter verstehen... :11:

Wäre jedenfalls echt genial wenn es so klappt wie bei Niniel und Ulli :59: 
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tenoa

@Zwicksi

 

Da gibt es noch solche Klemmen, die um das Brett gehen und womit du die Teppiche festklammern kannst.

Ich weiß leider nicht wie die heißen, solche Klemmen eben :D Dann sollten die Sachen eigentlich da liegen bleiben wo sie sollen

 

Liebe Grüße :tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey,

 

im Vergleich zu den Signes sind die KIK-Teppiche echt schwer. Da ist mir noch niemand drunter. Bei Decken und Co. machen die das allerdings gern.

Wie gesagt, hier wurden maximal mal die Ecken umgeklappt, mehr nicht. Und das nur vor links und unten, wo sie drauf warten, dass die Tür zum Auslauf auf geht. Vorn rechts liegt ja die Rampe auf, da können sie nichts anheben. Hinten haben sie es noch nie versucht, da steht der Teppich ja hochgeklappt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bellchen

*mit Handy kämpf*

Hallöchen,

Wollte eigentlich nur fragen, ob das die "richtigen" Teppiche von Kik sind? Mir machen die "Fäden" über den Rippen Sorgen dass sich da wer mit den Krallen verfängt, und muss ich die Fransen absäbeln?:o

post-4559-0-42608500-1440870177_thumb.jpg

bearbeitet von Bellchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
simi1203

Huhu Bellchen,

ich habe mir auch diese Teppiche nun besorgt, da die "Sings-Teppiche" von I...ka nun völlig zernagt sind. Also ich werde die Fäden nicht abschneiden. Beim waschen könnten sich sonst die Knoten lösen und der Teppich löst sich auf. ( So meine Vermutung).

Die "Kettfäden" sind tatsächlich etwas lockerer gewebt als bei den Signs. Das habe ich mir auch schon gedacht. Allerdings können Krallen, wenns blöd läuft sich auch im Fleece oder Handtüchern verheddern.  Ich werde die Teppiche benutzen..

Grüße

Simi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nightflower

Hallo,

 

wir hatten früher die Signes aus der IKEA. Die waren toll. Leider wurden sie dann aus dem Sortiment genommen und durch eine kleinere Variante ersetzt, die zudem auch leichter ist.

Deshalb hatte ich mir vor einem Jahr die Teppiche aus Stoff vom KIK geholt. Die sind minim zu gross, aber ich klapp die hinten hoch und fertig.

 

Die erste Generation hatte ich auch ausgeschnitten. Die zerfranselten mir dann zusehends. Die aktuellen klapp ich nur um, sodass nichts franselt. 

 

 

Die Kik-Teppiche haben wir hier auch, allerdings liegen sie nur als Bodenschutz im Auslauf. Ich würde sie auch gern auf die Dometagen legen, aber meine Mutter ist davon nicht so begeistert und meint, dass unsere alte und rappelige Waschmaschine diese doch recht schweren Teppiche nicht gewaschen kriegt..  :rolleyes: Wie sieht das bei dir aus mit dem waschen?

 

LG  =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
simi1203

Huhu,

also ich habe die Teppiche problemlos in der Waschmaschine bei 40 Grad gewaschen. Habe aber nur 4 in die Trommel. Unsere Maschine ist neu. Bei einem älteren Modell würde ich vielleicht erst 2-3 Teppiche waschen.

Grüße

Simi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bellchen

Hallöchen : )

 

Na da probiere ich das auch einfach mal Simi, nächstes Wochenende (nach dem Urlaub, zum Beobachten falls sich doch wer verfängt : o )kommen sie rein und ich lass die Fransen erstmal dran...

Hab auch 2 gewaschen und damit (eine Fleecedecke war noch mit drin) hatte meine - äh - 4 Jahre alte Waschmaschine keine Probleme :)

 

Liebe Grüße, Bellchen

(ich bin sehr gespannt wie das wird dann O.O )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alienne

Hallo,

Falls jemand die Signe bevorzugt, sie sind jetzt wieder im Sortiment .

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bellchen

Echt, auch in den "alten" Maßen?

Na da muss ich doch wohl nach dem Urlaub mal nochmal wohin:D

Danke für den Hinweis: )

 

Liebe Grüße,

Bellchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey

 

das scheinen wieder neue Masse zu sein. Die sind ja jetzt schon vorm Eingehen vom Waschen zu klein für den Dom. Die erste Generation war nach dem Waschen genau passend, die zweite nur davor. Diese hier gar nicht :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bellchen

Gar nicht? Ach Mensch schade...

 

Danke trotzdem :/

Liebe Grüße : )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey

 

nee, mit 85 cm (bei IKEA bisher inkl. Franseln bemessen) ist er 5 cm zu kurz in der Breite für den Dom. Nach dem ersten Waschen dann noch kürzer ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Katja19

Hallo =)

 

ich krame den Thread mal wieder hervor, da ich nun endgültig die Nase voll habe, dass meine Nasen die Zeitung innerhalb von einem Tag komplett von den Ebnen ziehen :evil:

Hier habe ich ja nun gelesen das die Signes von I*ea nicht der Hit sind, bei K*K habe ich noch nicht nachgeschaut (auf der Homepage habe ich keine geeigneten gefunden), dafür habe ich diese hier https://www.tedox.de/teppich-chenille-mint-205453.html#product-infosgefunden und wollte mal nachfragen ob ihr die für geeignet haltet?

Wir haben unseren Dom ja ohne Seitenwände verbunden, eigentlich sollten die 110cm Länge dann ja Problem darstellen, oder übersehe ich da was?

 

Alternativ habe ich noch diese hier entdeckt https://www.tedox.de/teppich-domino-rot-279026.html, der sieht so arg flauschig aus, besteht hier die Gefahr das sie hängen bleiben?

 

Oder müsste man es letztlich ausprobieren / live im Laden anschauen?

 

Vielen Dank schon mal!

 

PS: direkt im Laden kann ich momentan leider nicht schauen, da ich krankgeschrieben bin.. daher wäre online bestellen praktischer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey

 

Die Länge sollte kein Problem sein,weil die in der Regel mit Franseln angegeben wird und die Teppiche nach dem ersten Waschen sowieso noch einmal schrumpfen. Müsste man schauen, ob die 60 cm dann auch bei 56 bleiben.
Im KIK gibt es solche Teppiche für 2 Euro, allerdings schrumpfen die in der Breite nicht genug, sodass man hochklappen muss .. dafür werden einige in der Länge etwas zu kurz.

 

Den Flauschigen würde ich nicht wählen. Einmal vollgesaut bekommst du die Krümel garantiert NIE wieder raus :D

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HoodRat

Hey,

 

was spricht denn gegen Fleecedecken? Ich meine, die sind weicher, leicht zu reinigen, man bekommt sie überall und sie sind günstiger. Kannst du ja auch einfach mal ausprobieren wenn du magst!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Katja19

Hallo =)

 

ich bin mir bei meinen Chaoten sehr sicher, dass die Fleece-Decken ganz schnell verschwinden würden ;)

 

Da sind Teppiche wohl stabiler als Decken, bzw diese lassen sich nicht so leicht ins Haus zerren / verschieben.

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung