Jump to content
zooplus.de

Empfohlene Beiträge

Jasmin95

Hallo allerseits! :tongue:

 

Ich hab in meinem Tagebuch dieses Thema schon erwähnt, da ich weiß dass es dort nicht jeder liest,

dachte ich mir, erstelle ich lieber einen neuen Thread dazu.

 

Anfangs habe ich es nicht wirklich bemerkt, ich dachte sogar dass ich vielleicht einfach nur krank werde.

Tja, da hab ich mich mal gewaltig geirrt. (LEIDER!)

 

Im Auslauf hab ich schon bemerkt dass ich überall, wo sie ihre Krallen in die haut "rammen" (übertrieben ausgedrückt^^), ganz rot werde

und Schwellungen bekomme die dann anfangen zu beißen. (Ich hatte auf Grund des Wetters immer kurze Sachen an)

Sobald ich mit ihnen in Berührung komme, bin ich nur am Niesen und meine Augen werden rot und fangen an zu jucken.

 

Ich ärgere mich wirklich darüber!! :evil:

Ausgerechnet auf meine süßen Nasen reagiere ich anscheinend allergisch. :(

 

Jedenfalls wollte ich mir mal eure Erfahrungen dazu anhören und fragen ob ihr mir ein paar Tipps diesbezüglich geben könnt.

Vielleicht bin ich hier im Forum nicht die einzige mit diesem Problem. :confused:

 

Wäre euch wirklich unheimlich dankbar!

 

Eure (zutiefst traurig und verärgerte)

Jasmin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kali

Hallo Jasmin.

 

Mensch, das tut mir leid für dich. Ich hoffe es wird nicht zu schlimm bei dir.

Diese Kontaktallergie habe ich auch. Also rote Stellen nachdem ich mit den Krallen in Berührung kam und so kleine angeschwollene Erhebungen danach. Bei mir verschwindet das ganze aber super schnell wieder und ich habe mich daran gewöhnt. Trage sofern möglich eben passende Kleidung (lange Sachen) oder ignoriere das Jucken einfach.

Meine Augen brennen aber nicht, nießen muss ich auch nicht. Ich hoffe sehr, dass das ganze bei dir nicht schlimmer wird. Atemnot hast du hoffentlich keine?

 

Bis auf lange Kleidung kann ich dir in soweit glaub auch nichts raten :(.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo Jasmin,

 

ich kann Dich da auch beruhigen. So lange es nur die Haut ist, die reagiert, ist das zwar lästig, aber nicht gefährlich für Dich. Ich hatte das auch oft, als ich noch Ratten hatte. Am besten möglichst schnell die Haut abwaschen, dann beruhigt es sich schnell wieder.

 

Bedenklich ist nur, wenn Atemwege und Schleimhäute auf die Ratten reagieren. So lange das nicht der Fall ist, ist die Kontaktallergie nicht problematisch.

 

Grüße!
Steffi

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jasmin95

Hallo ihr beiden!

 

Ja, genau so ist es bei mir auch. Die Schwellungen auf der haut gehen eigentlich auch relativ schnell weg. Nur nervt es halt weil ich ständig am niesen bin.

Wenn ich mich dann schon längere Zeit mit ihnen beschäftige merke ich dann schon dass ich jetzt schluss machen sollte.

Irgendwann ist es dann doch zu viel. Aber Atemnot hab ich bis jetzt noch nicht gehabt. *klopaufholz*

 

Danke auf jeden Fall! Lieb von euch. :o

 

Ps: lange kleidung trage ich jetzt eh schon fleißig. ;)

bearbeitet von Jasmin95

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo,

 

wobei Du schreibst, Du musst auch niesen? Das wären dann schon die Schleimhäute bzw. Atemwege... dann muss man aufpassen bzw. evtl. mal einen Arzt konsultieren. Das kann sonst schlimmer werden.

 

Grüße

Steffi

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jasmin95

Ja, schon. Meine Augen werden halt auch rot. Ich werde mich mal erkundigen.

Vielleicht zuerst mal zu meinem Hausarzt gehen. Es ärgert mich einfach extrem, weil ich sonst überhaupt keine Allergien habe. :(

 

Naja, vielen Dank für eure Hilfe! :D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
NiZaBeSi

Ich wollte jetzt kein neues Thema dazu eröffnen , deshalb schreibe ich hier . Ich hoffe es ist ok ?

 

Ich habe langsam auch Panik :(

 

Mir ist schon seit längerem aufgefallen , daß mein Arme auf den Rattenkontakt reagieren . Sie werden rot und fangen an zu jucken . Was mich vor allem wegen meines rechten Arms sehr besorgt , da ich da ein Lymphödem habe und daraus resultierend schon öfter eine Wundinfektion hatte .

Ich lasse dann immer lange kaltes Wasser über meine Arme (hauptsächlich den rechten )  laufen und dann wird es wieder 'gut'  .

 

Heute war ich mit zwei meiner Rattis beim Tierarzt und Eine hat mich - aus Angst -  total voll gepinkelt . Es hat gejuckt wie Hölle ... :(

 

Die Tierärztin meinte es wäre normal , daß man auf Rattenurin so reagiert ! Ist das so ???

 

Was 'komisch' ist : wenn meine Jungspunde auf mir rumklettern und meine Beine nass pinkeln juckt es gar nicht .

 

Nur immer meine Arme und Heute mein Oberkörper . O)  Ich habe zuhause dann gleich geduscht , aber es juckt immer noch ein wenig . :trueb:

 

Ich hoffe echt  ihr könnt mir sagen , dass das normal ist und ich keine Allergie entwickele ! ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nita

Huhu...

 

Ich selber hab zwar Glück und reagiere nicht auf meine Jungs, aber meine Mum.

Sowohl niesen als auch rote Schwellung bei Kratzern.

Bei uns haben sich die Fenistil Tropfen aus der Apotheke bewährt, wenns mal wieder besonders schlimm ist. Einfach ein paar Tropfen auf nen Löffel, in Mund und gut ist.

Schon nach kurzer Zeit wird es besser...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung