Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Doppelkorn

Diskussion Gitterkäfig Doppelkorn (abgetrennt von Gitterkäfig Vorstellung)

Empfohlene Beiträge

Doppelkorn

Hey ihr Lieben,

 

bei uns hat sich ja einiges getan. Die Inti ist seid 2 Wochen abgeschlossen. Meine 4 Mädels leben nun zu 4 in der Voliere.

 

Voller stolz kann ich euch mein "Endprodukt" vorstellen. Es wird natürlich gelegentlich etwas neues dazukommen oder ähnliches aber so bleibt sie.

Die 4 Mädels sind überglücklich endlich für immer zu 4 zu sein und lieben ihre Pinke Burg.

Das Baumwolleinstreu musste nach 2 Wochen gewechselt werden. Bin ich begeistert davon.

 

Ich habe oben die Volletage mit einem Haus, einer großen pinken Futterschüssel  von my Princessund ihrem "Pool". Sina badet sehr gerne darin.

Dann 2 Kuscheltunnel ( einen selbst genäht einen pinken von myPrinzess) und das Kuschelbett das pinke von myprincess.

Dann kommt die halbetage mit selbstgenähtem pinken kuschelhaus.

Dann die Pinke Etage mit Lauffläche , Frischfutternapf und Tränke.

Dann geht es auf die nächste Halbetage die Futterstation nenne ich sie :) da gibt Leckerlies, Ihr Futter und Knabberstangen

und ganz unten.

Spieltunnel, pinkes Kuschelhaus selbstgenäht, doppelstöckiges Haus, ein Braunes Haus ( ist schlecht zu sehen befindet sich direkt unter der Halbetage)

 

Meine Mädels Lieben die Selbstgenähten Kuschelhäuser. Besonders das kleine unten. Da können sie sich schön zu 4 reinquetschen.

 

So nun die Bilder. Ich hoff es ist alles so "okay" für die Mädels :)

 

 

 

 


post-6139-0-80452700-1447926939_thumb.jpg
Ihre Burg :)

post-6139-0-10187800-1447927057_thumb.jpg ganz unten
post-6139-0-10501200-1447927113_thumb.jpgMitte
post-6139-0-51750800-1447927236_thumb.jpgoben das Pinke Prinzessinnen reich.
Dir Kollektion der beiden Näpfe das kuschel Bett und kuschel Tunnel in rosa ist die Kollektion von trixie von Prinzessin von hohernzollern. Es folgt noch mehr rosa :)

post-6139-0-47669400-1447927367_thumb.jpg das wichtigste die Futter Station :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
simi1203

Hallo,

also mir würde der Käfig besser mit Volletagen gefallen. Auch hätte ich Angst, dass mir da eine Ratte von der oberen Etage und der rechten runter-"fliegen" würde  :kratzen:

Grüße

Simi

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Doppelkorn

Ne meine Mädels lieben es dort hoch zu klettern. Mit volletagen hatte ich ganz früher was und das war nix :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
simi1203

:tongue: ,

wenn du meinst  :schulter: . Trotzdem ist und bleibt das in deinem Käfig ein Risiko. Meine Faustregel: Nie höher als 30cm bauen.

Meine Meinung... 

Grüße

Simi

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jadawin

Egal obs gefällt oder nicht, der Käfig ist ohne Volletagen nicht artgerecht.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Doppelkorn

Es sind doch zwischen Boden und oben 4 Etagen

Oben eine ganze dann Leiter eine halbe dann Leiter die Pinke und dann ganz unten nochmal eine.

Naja Meinungen gehen auseinander ich finde es so gut und muss definitiv keine angst haben dass sie fallen.

Außerdem ist in der Mitte noch eine Hängematte und sie können nicht fallen es sind oben lauter Dinge hängen und die Etagen greifen über.

Obs genau 30 cm zwischen drin sind weiß ich nicht denk aber schon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey,

Wo du da lauffläche siehst weiß ich ehrlich gesagt nicht...

Ich würde, wenn ich schon eine darwin habe nicht nur die Hälfte aufbauen und volletagen einbauen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

ich weiß nicht, ob wir "ganz" und "halb" anders definieren, aber die Etage ganz oben ist eine Halbetage: Sie geht lediglich über die halbe Gesamtfläche des Käfigs.

Alles andere sind für mich eher bessere Sitzbretter. Viel laufen können die Ratten darauf nicht.

 

Ich würde Dir auch zu 1-2 Volletagen (über die ganze Fläche) raten!

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Hey,

 

ich finde, dir geht die ganze Lauffläche flöten. Das ist sehr schade. Die kleinen Etagen eignen sich nur als Sitzbretter und sind daher im Grunde sinnlos.

 

Wie wäre es denn mit u-förmigen Etagen oder zumindest Halb- bzw. 3/4-Etagen? So gewinnst du Lauf- und Stellfläche und die Nasen können den Käfig viel ergiebiger nutzen.

 

Ich würde dir ebenfalls empfehlen, die Voliere ganz aufzubauen. Die Darwin ist so toll - die sollte man auch nutzen :D

 

LG

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Doppelkorn

Ja ich meine die obere als Volletage.

Und die kleineren als Halb.Die hatte ich als ihn die Darwin kaufte neu dazu gekauft.

U-förmige sind ne klasse Idee :-)

 

Ohne eine Diskussion auszulösen aber ganz aufbauen ist momentan nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey,

Voll-etagen bezeichnet man solche, die über die volle Fläche gehen. Deine obere ist also eine halbe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Doppelkorn

Ja das ist mir jetzt auch klar geworden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Münchner-Notfelle

Was ist denn das Problem daran, das Teil komplett aufzubauen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Doppelkorn

Es gibt kein Problem aber ich finde die voliere so passend. Sie nutzen den ganzen Käfig ausgiebig und gut ist. Ich werd so U-förmige Platten machen lassen im baumarkt und sie wieder lackieren lassen und dann haben sie noch mehr zu laufen.

Schade dass man hier immer diskutieren muss. Ich hatte die voliere mal ganz aufgebaut und hab daraus mein Resultat gezogen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Als Tipp für die Etagen:

 

Kaufe direkt Siebdruckplatten und lasse sie zuschneiden. Diese sind speziell beschichtet, sodass du - wenn überhaupt - nur die Kanten lackieren musst. Sie sind zwar etwas teurer, aber dafür auch sehr langlebis, da wirklich nichts in das Holz einziehen kann.

 

Das mit dem Käfig verstehe ich i-wie nicht so recht. Generell gilt - je mehr Platz desto besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Doppelkorn

Okay danke für den Tipp :) das Geld ist diesbezüglich egal. Keine Kosten zuviel für die 4

bearbeitet von Doppelkorn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
simi1203

 

Schade dass man hier immer diskutieren muss. Ich hatte die voliere mal ganz aufgebaut und hab daraus mein Resultat gezogen.

Doppelkorn, das stimmt so nicht.... Du selber hast nachgefragt, ob deine Voliere so o.k. ist. Darauf hin kamen halt Verbesserungsvorschläge. Also möchtest du ja, dass es deinen 4 Mädels an "nichts" mangelt. 

L.G.Simi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Doppelkorn

Ich weiß dass es denen hier an nichts fehlt. Die halb aufgebaute voliere bleibt so nur mit u förmigen Etagen.

Die werde ich ergänzen.

Die Maße sind für vier ausreichend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
foxtrot

Wenn diese Maße für 4 ausreichend sind, dann müssten wir hier Sorge haben, dass sich unsere 5 Jungs in ihrem großen Schrankkäfig verlaufen. Es kann eigentlich gar nicht groß genug sein.

DU meinst, dass deine Mädels den Käfig so perfekt nutzen. Wie lange hast du Ihnen denn die Chance gegeben die komplette Voliere auszunutzen? Oder war ihnen das zu anstrengend, zu schwer, nicht ganz möglich, wegen der fehlenden Volletagen? Unsere Jungs nutzen auch hauptsächlich nur die oberste Etage (schlafen) und die unterste (futtern). Dazwischen ist mehr so Durchgang oder Ausweichfläche, falls mal Stunk is. Aber selbst der Platz scheint mir manchmal noch zu klein.

 

Du betonst in so gut wie all deinen Postings, dass dir für deine Tiere nichts zuviel ist und es soll ihnen supergut gehen, nur das Beste für die Tiere. Wenn man dir aber Vorschläge macht, wie es wirklich besser und vor allem irgendwie ein stückweit artgerechter wäre, machst du quasi dicht. Die Maße mögen vielleicht laut irgendnem Rechner okay sein, aber mehr ist nicht schlechter. Im Gegenteil.

 

Just my 2 cents.

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey

 

 

 

Die Maße sind für vier ausreichend.

 

Ich versteh deine Denkweise schlicht nicht. Du willst, dass es deinen Tieren so gut wie möglich geht, was ja auch verständlich ist. Aber warum sollen sie dann auf «reicht» leben, wenn du ihnen problemlos (!) mehr bieten kannst? Ist ja nicht so, dass du losstiefeln müsstest, um eine grössere Voliere zu organisieren. Du hast sie ja schon. Was also spricht dagegen, den Tieren mehr Platz anzubieten, wenn du sie nachts, zu ihrer Aktivitätszeit, zur Sicherheit auch bei sonstigem «Dauerauslauf» dort einsperren willst? In der gesamten Darwin kannst du ihnen doch viel mehr Beschäftigungsmöglichkeiten anbieten als in der halben? Du kannst da ne ganze Etage lang Futterketten aufhängen, ein festes TurnAround anbieten, ein Röhrensystem reinbauen .. Es gibt so viele Möglichkeiten. Und mit Volletagen können sie sich auch deutlich mehr die Füsse vertreten.

Warum sollen sie auf Minimum leben, wenn mehr möglich problemlos ist? Was ist deine Logik dahinter?

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Doppelkorn

Ich finde dass die Voliere so reicht Maße hin oder her ;)

Klar könnte ich die Voliere ganz aufbauen aber ich werde es nicht machen. Dafür gibt es keine Gründe. Sie haben dort ausreichend Platz und ich ermögliche Ihnen ein schönes ausgeglichenenes Leben.

Klar ist mehr Platz immer besser aber ich finde den Platz dort ausreichend.

Mensch ich wollte doch nur meinen Käfig vorstellen und keine Diskussion auslösen.

Die Voliere wird nicht ganz aufgebaut und gut :)

Das mit den u förmigen Etagen wird heute umgesetzt :) danke für die Hilfe

bearbeitet von Doppelkorn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
foxtrot

Und wieder: DU findest das ausreichend. Deine Ratten würden sich über mehr Platz zum spielen, toben, kuscheln, schlafen, etc. 100%ig riesig freuen.

Wer seine Sachen zeigt, und die entsprechen nicht den allgemeinen Richtlinien oder könnten problemlos noch verbessert werden, der muss eben auch mit Kritik rechnen.

 

Ich für meinen Teil kann leider deine Aussagen "für meine Tiere nur das Beste" nicht mehr ernst nehmen. Sorry.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Doppelkorn

Ich weiß am besten was für meine Mädels das beste ist.

Ob du meine Aussagen dass ich nur das beste für sie möchte ernst nimmst oder nicht ist mir egal.

Finde es äußerst schade dass immer wieder unglaublich auf einem rumgehackt wird.

Kritik hin oder her. Ich nehme sie an aber der Käfig ist so ausreichend und damit Punkt.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey,

Und wir finden deine Denkweise immer und immer wieder auch schade.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Doppelkorn

Aber es gibt doch an meinem Käfig bis auf die wenig Lauffläche nichts zu bemängeln.

Er ist NICHT zu klein. Weiß echt nicht wo dass Problem liegt.

Sie haben darin genügend Häuser Kuschelsachen und alles. Er ist nicht zu klein und reicht für 4.

Also ist doch gut jetzt. Ewige Diskussionen immer.

Man kann es doch auch mal gut sein lassen.

Hab das Gefühl manche sind "scharf" drauf ständig zu diskutieren.

bearbeitet von Doppelkorn
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung