Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Sylvia

Tipps für neuen Käfig

Empfohlene Beiträge

Sylvia

Hi

 

ich stehe gerade vor der Entscheidung, was ich käfigtechnisch machen soll/kann/möchte....

 

Mein alter Käfig (Doppelvoliere mit lbh 65*190*141 cm) steht zur Wahl. Er hat aber nur kleine Türen, die ansich nicht sooo schlimm sind... komfortabel aber auch nicht.

Ausserdem wäre ein Käfig mit 3 gesvhlossenen Seiten super, damit das TroFu, Köttel und sonstige Reste nicht immer rausfliegen. Da macht auch meine Doppelvoliere schlapp...hinten sammelt sich gerne sowas -.- nicht sonderlich lecker...

 

Ich hatte auch an eine Villa Casa 120 oder ne Darwin gedacht ...aber da bleibt das Thema mit den kleinen Türen, dem Dreck aussenrum und vorallem hinten...

 

Er sollte auch "lichtdurchflutet" sein und nicht so wuchtig wirken ...also kein Schrankumbau etc.

Ich stelle mir eher was mit Plexiglas vor ...hatte schonmal ein Alustecksystem durchgerechnet (für die Degus) und ich bin mir nicht sicher, ob Preis - Leistung/Haltbarkeit stimmt. Und ob ich das so ordentlich hinbekomme

 

Hatte dann in Erwägung gezogen, mit Plexiglas, Kunststoff-Eckwinkeln und Aquariensilikon eine Art Terra zu bauen, nur mit Gittertüren.

Wenn ich das im Kopf durchgehe, scheiter ich immer an den Ecken ...die Profile würden dort doppellagig plus das Plexi ...keine Ahnung ob das geht, hält und ordentlich aussieht.

 

Habt ihr ne Idee dazu ?

Oder vllt einen Volierenbauer oÄ? Schmeißt mich gerne zu :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Hey!

 

Kommt halt auf's Budget an. Volierenbauer wird arg teuer. Anstatt der Casa würde ich eher zur neuen Savic Suite XXL (oder wie die genau heißt) tendieren. Ohre Türenumbau ist das mit der Casa echt schwierig. "Abdichten" könntest du sie mit Bastler- oder Plexiglas an den Seiten.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sylvia

Hi

 

Budget dafür ist eigentlich nicht vorhanden :D aber dafür würde ich ein bisschen was vom Gesparten nehmen.

 

An den Savic XL habe ich auch gedacht ...aber wenn ich lese, bei wie vielen der blaue Vorgänger schon angefangen hat zu rosten, möchte ich dafür nicht so viel Geld ausgeben.

Die Volieren hätte ich eher versucht gebraucht zu kaufen...

 

Bezüglich der Seiten und mit Plexi abdichten ...das habe ich zumindest hinten zur Wand hin ...machts auch nicht wirklich besser, nur das der Dreck nicht an der Tapete klebt ...aber Gitterstäbe, Zwischenräume etc sind trotzdem versifft ...und ich hasse es das sauber zu machen *bäh*

 

Naja, ich habe mich jetzt erstmal fürs kleinste Übel entschieden und die Doppelvoliere aufgebaut.

Für die Ratten werde ich mich dann nächstes Jahr bei einem Volierenbauer beraten lassen... der ist gerade im Urlaub. Aber grob überschlagen würde das 200€ kosten ...das geht, wenns dann wieder lange hält.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

So wenig nur? Ich weiß bisher nur, dass man bei mindestens 400€ liegen würde ...

 

Mich hat das ja auch genervt mit den Krümeleien und dem Urin etc. zwischen Gitter und Streuschutz. Ursprünglich wollten wir 2 90er Casas verbinden, aber dann hat uns das o.g. zusätzlich zu den kleinen Türen genervt ...

 

Durch Zufall bin ich dann an einen 150er Packung geraten, der auch noch komplett mit Einlegeböden ausgestattet war. Perfekt also.

 

Wobei das Handwerkliche da nicht zu unterschätzen ist. Alleine hätte ich gar nichts hingekommen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung