Zum Inhalt wechseln

Rattenforum Ratteneck nutzt Cookies.Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich damit einverstanden. Lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung für mehr Informationen zu diesem Thema.    Okay

Foto
- - - - -

Mein Eigenbaukäfig


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
59 Antworten in diesem Thema

#1 W0nd3r

W0nd3r

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 59 Beiträge
  • Wohnort: Limburg (Hessen)
  • Rattenanzahl : 2
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 20 November 2008 - 21:08

Hallo, wie vielleicht manche schon in anderen Beiträgen von mir gelesen haben, habe ich vor mir einen Eigenbaukäfig für meine Rattis zu bauen.

Ich hatte erst vor den komplett selbst zu bauen,
aber jetzt habe ich einen guten Schrank im Keller entdeckt den ich Jahrelang nie beachtet habe. Der steht nur da und es steht altes Porzelan drin.

Der gute Schrank ist zwar ein Erbstück und gehört meiner Mum.
Aber sie hat Ihn mir überlassen und ich darf daraus einen Käfig bauen.
Freu mich voll darüber, und meine 2 Weibchen wird es sicherlich auch freuen.

Der Schrank ist einfach riesig, hat vorne eine große aufschiebbare Scheibe..

Ach macht euch selbst einen Eindruck:

Please Login or Register to see this Hidden Content


(Für Originalgröße anklicken!)

Ich werde hier immer wenn es Updates gibt posten. Mit Fotos etc.

=============================================

Donnerstag, 20. November 2008
- Schrank angeschaut und geplant
Folgendes wurde geplant:

  • In die Rechte Seite 4 Ebenen Einbauen, da keine vorhanden!
  • in die linke Seite eine zusätzliche Ebene einbauen, da nur 3 Vorhanden und unten noch viel Platz ist.
  • in der mitte oben wo die Glasschiebetür ist die Glasebenen mit Holzebenen austauschen.
  • Türen links, rechts und unten werden in der Mitte ausgesägt und es kommt draht dahin, denke mal Ihr wisst was ich meine.
  • in die Ebenen kommen Durchgangslöscher hin, damit die 2 von der einen Ebene auf die andere können, teilweise mit Leitern und teilweise mit Röhren.
  • Schublade in der Mitte bleibt erhalten für Zubehör etc.
  • Vorne an den Türn kleine Holzlatten hinsetzen, damit kein Dreck, Späne, Papier usw. runterfällt, bei den Ebenen öffnungen werden ebenfalls Schutzwände hingebaut.
So weiteres wird noch folgen! - Bin echt mal gespannt wie der Käfig fertig aussehen wird. Mache nachher mal eine Skizze....

Keine Lust auf Werbung zwischen den Beiträgen? Dann registriere Dich noch heute...

zooplus.de

#2 Gnomie

Gnomie

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 37 Beiträge
  • Wohnort: Zörbig
  • Rattenanzahl : 4

Geschrieben 20 November 2008 - 21:14

huhu,

hört sich doch top an. hab leider die möglichkeiten für sowas nicht. :(

gruß josi:tongue:

#3 peanut

peanut

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 622 Beiträge

Geschrieben 20 November 2008 - 21:15

Huhu!

Boah, der sieht ja riesig aus! :eek:
Sehr cool! :]

Was du geplant hast, hört sich alles sehr gut an.
Ein paar kleine Tipps noch, wenn ich darf... (bin ein Klugscheißer... :o)
- die Etagen sollten so ca. 30cm auseinander sein. Die Rattis sollen sich sowohl aufrecht hinstellen als auch noch hoch- und runterhüpfen können... (Wenn sie später alt werden, musst ihnen dann evtl kleine Treppchen oder Leitern bauen.)
- bei der Planung hast du nicht geschrieben, was du mit der Glastür machen willst... die würd ich wegmachen. Dahinter staut sich sonst die Luft und 1. wird's stickig für die Nasen und 2. wenn du die aufmachst, kommt dir erstmal Eau de Rattenpipi entgegen... :( Aber du sitzt ja an der Quelle und hast Ahnung, du kriegst da bestimmt noch ein nettes Holztürchen (mit Kleintierdraht in der Mitte) gebastelt. :]

Na dann wünsche ich viel Spaß und gutes Gelingen! ;)

#4 W0nd3r

W0nd3r

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 59 Beiträge
  • Wohnort: Limburg (Hessen)
  • Rattenanzahl : 2
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 21 November 2008 - 07:25

Danke für die Tipps, habe natürlich alles vorher genau ausgemessen und geplant wie ich was mache...

Die Etagen sind genau 33,5 cm ausseinander, die Glastür werde ich warsch durch Plexiglas mit luftlöchern ersetzen, aber das auch erst später.
Werde als erstes an den Seiten und an der Rückwand Luftlöcher bohren,
damit es genügend Luftzirkulation auch in der Mitte gibt.

Kleintierdraht habe ich zu hause genug. Ich denke eine Rolle
die 10 m lang und 1,50 meter breit ist genügt *lach*
Hatten wir damals für einen Stall gebraucht der eig. für Hühner gedacht war,
aber daraus ist jetzt doch blos eine Abstellkamer geworden.

Die Vierecke im Draht sind 1cm 1cm da sollte keine Ratte durch kommen *g*
Hab hier mal ein Bild gemacht mit Originalgröße der Kitter,
könnt mit dem Lineal am Monitor nachmessen *lach*
sind 1 cm:

Eingefügtes Bild
(Ok ein perfektionist würde jetzt sagen, es sind 8mm *lach*)

Habe wie gesagt schon alles durchgedacht und geplant, sonst würde ich das garnicht erst anfangen hehe ... - Ich werd mir auch vielleicht die mühe machen und den Schrank komplett abschleifen und neu zu lackieren, hauptsache ich bin bis nächstes Jahr fertig. - Ist ja nicht mehr so viel Zeit... Aber bei dem schlechten Wetter weiß man eh nicht was man machen soll, wenn die Freundin nicht gerade da ist hehe.

Liebe Grüße,
W0nd3r


#5 Anna

Anna

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 3.823 Beiträge

Geschrieben 21 November 2008 - 11:31

Huhu!

Wie groß ist der Schrank denn in cm? *neugierig ist*

LG Anna

#6 Bea284

Bea284
  • PensionsMod
  • 4.658 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Dinslaken

Geschrieben 21 November 2008 - 12:43

Hallo!! :tongue:
Die Größe würde mich auch sehr interessieren. Der sieht ja schon auf dem Foto riesig aus. Hört sich nach einem Rattenparadies an!!!
Freu mich schon auf deine hoffentlich folgende "Dokumentation" deiner Arbeit. :)
Liebe Größe,
Bea.

#7 Rattenkindlein

Rattenkindlein

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 97 Beiträge
  • Wohnort: Alb-Donau-Kreis
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 21 November 2008 - 13:20

Hey W0nd3r!:tongue:

Dein Schrank sieht ja noch größer aus als meiner *neidisch*:p
Da kannst ja ganz viele Notfall-Ratten aus dem Forum aufnehmen, dann haben deine zwei Süßen noch ein bisschen Gesellschaft. :D
Habe da noch ne kleine Anmerkung:

Werde als erstes an den Seiten und an der Rückwand Luftlöcher bohren,

Das würde ich mir nochmal überlegen, denn Ratten sind sehr nagewütig (zwar nicht alle, aber viele) und fangen an jedem Ansatzpunkt an zu nagen, dass heißt aus deinen kleinen Bohrlöchern können auch ganz schnell ganz große werden.. Aber du könntest, wenn sie wirklich nagen sollten, ja die Rückwand und Seitenwände zusätzlich mit dem Drahtgitter sichern ;)

Liebe Grüße, die Lisa.

#8 peanut

peanut

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 622 Beiträge

Geschrieben 21 November 2008 - 13:40

Ich stimme Rattenkindlein zu. Aber noch aus einem anderen Grund:
Wenn vorne durch die Türen Luft reinkommt und an einer Seite wieder rauskommen kann, reicht das eigentlich. Wenn vorn UND hinten UND links UND rechts Luftlöcher sind, besteht das Risiko von Zugluft. :(
Also mach dir die Arbeit gar nicht erst! ;)
Wenn die Türen vorn mit Draht bespannt sind und auf einer Seite Luftlöcher, reicht das. :]

Oder wie sehen die anderen das?

#9 Rattenkindlein

Rattenkindlein

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 97 Beiträge
  • Wohnort: Alb-Donau-Kreis
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 21 November 2008 - 13:52

Huhu peanut!
Stimmt daran habe ich gerade garnicht gedacht. Die Zugluft wäre mit Sicherheit nicht so Gesund für die Kleinen.
Ich finde auch das es vollkommen reichen würde.
Liebe Grüße!

#10 W0nd3r

W0nd3r

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 59 Beiträge
  • Wohnort: Limburg (Hessen)
  • Rattenanzahl : 2
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 21 November 2008 - 17:43

Also vorne die Schiebetür würde ich echt gerne so lassen,
ich finde schon irgendwie was wie ich das machen kann.
Werde dann warsch nur hinten Luftlöcher machen, da ja vorne an den türen schon was ist, so kann nichts durchziehen...

#11 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 21 November 2008 - 18:58

Huhu

anstatt des Drahtes würde ich dir Vorsatzgitter empfehlen, die gibt es

Please Login or Register to see this Hidden Content

.
Einfacher zu reinigen und anzubringen. Die gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen.

#12 W0nd3r

W0nd3r

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 59 Beiträge
  • Wohnort: Limburg (Hessen)
  • Rattenanzahl : 2
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 21 November 2008 - 23:30

Danke für den Tipp, aber den Draht habe ich noch in Massen zu Hause, den habe ich auch bei meinen Farbmäusen und Wüstenrennmäuse eingesetzt.
Der Draht ist Prima, lässt sich gut schneiden und reinigen? muss man bei dem eig. garnicht :D Und wenn ich hab so viel ich würd den einfach auswechseln. Anfressen können die den auch net die nargen da schon dran seit dem die drin sind ist fast 1 Jahr... die Ratten waren auch schon in dem Käfig...

#13 W0nd3r

W0nd3r

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 59 Beiträge
  • Wohnort: Limburg (Hessen)
  • Rattenanzahl : 2
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 21 November 2008 - 23:58

So, habe jetzt endlich die Skizze fertig mit der Größenangabe
worauf einige scharf waren *g*

Please Login or Register to see this Hidden Content


(Für Orginalgröße Bild anklicken!)

Und wieso kann ich meinen Anfangspost nicht mehr editieren? :(
Würde das alles gerne immer dahin schreiben wenn es Updates gibt,
damit ich nicht immer einen neuen Beitrag erstelln muss,
wäre zu unübersichtlich. Kann ein Admin das mal ändern?

Liebe Grüße,
W0nd3r

#14 Claudi

Claudi

    Tussi ♥ Deluxe

  • Administrator
  • 5.721 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Bremen
  • Rattenanzahl : 0

Geschrieben 22 November 2008 - 00:14

Huhu W0nd3r,

wow, das ist ja ein heißes Geschoss. Da werden sich die Ratties ganz bestimmt drin wohlfühlen. :daumen:

Kann ein Admin das mal ändern?

Hier in unserem Forum ist eine automatische Editiersperre drin. Du hast immer 15 Minuten Zeit einen Beitrag zu editieren, danach mußt Du einen neuen schreiben. =)

LG Claudi

EDIT: Unsere weitere Konversation findest Du im Hilfe/Meinungs-Eck ;)

#15 LaKara

LaKara

    Schwabenrattz

  • Team-Urgestein
  • 6.057 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Freiberg/N
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen, Kastraten

Geschrieben 22 November 2008 - 09:38

Huhu,

nee so ist das doch viiiiel übersichtlicher, wenn man anhand der fortschreitenden Posts deinen Bauvorschritt sieht :)

Willst du vorne wirklich Glas drin lassen? Würde ich nicht... Die Luft zirkuliert dann nur mäßig, was sich schnell auf die Atemweg auswirkt. Und wenn ich mir überleg, wieviel Dreck (Futter, Brei etc.) meine Ratten immer an die Wände von ihrem Schrank schmieren, hätte ich ernsthaft keine Lust, täglich die Scheiben zu putzen...

Just my two cents ;)

Steffi

#16 W0nd3r

W0nd3r

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 59 Beiträge
  • Wohnort: Limburg (Hessen)
  • Rattenanzahl : 2
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 22 November 2008 - 11:41

Wie gesagt es kommen noch an die Seiten luftlöchter, außerdem wird es durchgänge von den Seiten in die mitte geben sodass auch dort frische Luft hinkommt. Ihr könnt euch den Käfig von innen nicht vorstellen, desshlab denkt Ihr das warsch. so. Aber ich habe alles durchgedacht, gemessen, außerdem Fange ich Heute bzw. Morgen schon an und habe schon alles besorgt, was ich brauche! Plexiglas etc. ist mir zur Zeit zu teuer ;)

Und Putzen? Mir doch egal, hab eh eine Eigene Wohnung die ich putzen / sauber machen muss und da ich das eh jeden Tag mache, sind so kleine scheiben doch kein Hinderniss :D

#17 Anna

Anna

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 3.823 Beiträge

Geschrieben 22 November 2008 - 11:44

Huhu LaKara!

Meinst du wirklich? Wenn die Türen ausgesägt werden, links und rechts und unten?

Also, ich würde die Scheiben drin lassen...

LG Anna

#18 LaKara

LaKara

    Schwabenrattz

  • Team-Urgestein
  • 6.057 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Freiberg/N
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen, Kastraten

Geschrieben 22 November 2008 - 12:01

Huhu,

Anna, ich würde die Scheiben aus dem zweiten von mir genannten Grund nicht nehmen. Aber das bleibt ja jedem selbst überlassen. (Hab im übrigen auch ne eigene Wohnung und räume jeden Tag auf (ist sonst auch schwer 130qm sauber zu halten), aber das würde mich trotzdem stören)

Wie w0nd3r ja auch sagte, weiß ich nicht, wie es in dem Käfig ausschaut und wie die Luft zirkulieren kann :]

Steffi

#19 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 22 November 2008 - 12:03

Huhu

ich würde die Scheiben auch rausnehmen. Allerdings hättest du dann das Problem, dass du einen Türrahmen basteln müsstest. Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Schrank (am Glas) schmuddelig aussehen würde, wenn die Ratten drin leben. Aber wie bereits erwähnt wurde: Geschmacksache.

#20 W0nd3r

W0nd3r

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 59 Beiträge
  • Wohnort: Limburg (Hessen)
  • Rattenanzahl : 2
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 22 November 2008 - 21:46

Also ich nehme mir Eure Tipps natürlich zu Herzen,
möchte es aber dennoch mal mit der Scheibe probieren.
Luftzirkulation wird es aber genug geben...
wenn die Scheiben wirklich so schlimm aussehen werden,
kann ich ja immer noch einen neuen Rahmen mit einer Tür basteln.
Das ist eine Sache von 1 std. ist schnell gemacht.

Update!!!

Samstag, 22. November 2008
- Der Boden steht schon, der Rest kommt Heute sogar noch nach.
- Werde Heute noch alles anzeichnen und Morgen dann ausschneiden.
(Kann zur Zeit keine Fotos machen, da mein Handy kaputt ist, werde ich am Montag einschicken. - Werde aber Morgen mein ersatzhandy in gebrauch nehmen *g* )




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0


Unterstützt uns mit jedem Einkauf bei
zooplus.de