Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
LilaLena

Neigen Weibchen eher dazu sich durch Plastikkäfigwannen zu nagen

Empfohlene Beiträge

LilaLena

Hallo,

 

ich hab momentan keine Ratten, hatte aber in der Vergangenheit 4 Stück, darunter auch ein (kastriertes) Weibchen und denke nun darüber nach mir irgendwann wieder welche anzuschaffen.

Hatte immer Käfige mit Plastikwannen und bevorzuge sie auch aus vielen Gründen, liebäugele deshalb auch mit dem Furet Tower wenn es mal soweit sein sollte ;)
Jetzt hab ich wo gelesen dass Leute mit Weibchen mehr Probleme haben dass sie sich durch die Plastikbodenwannen durchnagen - würdet ihr sagen das stimmt?
Ich hab das so noch nie gehört, muss aber auch dazusagen dass die einzige Ratte die ich persönlich kenne die das mal gemacht hat mein Weibchen war *hihi* Allerdings waren sie da auf Urlaubspflege und wohl etwas unterbeschäftigt, kaum waren sie wieder zuhause und die Löcher wieder zu hat sie das nie wieder gemacht...

Lg
 

bearbeitet von LilaLena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Katja19

Ich kann nicht für alle sprechen aber ich habe gestern drei Weibchen zur Vermittlung bekommen und die haben in nur einer (!) Nacht die Schale des Furets durchgenagt :evil:

Davor hatte ich mal drei Weibchen die sich ebenfalls durch eine Plastikwanne von einem doppelstöckigen Kaninchenkäfig genagt hatten - hierbei muss ich aber sagen dass die Löcher geflickt wurden und nach kurzer Zeit von vier Kastraten wieder fleißig vergrößert wurden ....

Auch hatten meine Mädels die Metall-Türen vom Dom durchgenagt - dabei bekommen sie täglich mehrere Stunden Auslauf und viel Bespaßung - aber da hat eine mitangefangen und dann haben die anderen mitgemacht :achja:

 

Ich hatte aber nur Mädels / Kastraten und kann daher nicht sagen ob Böcke das nicht vllt auch machen ;)

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LilaLena

Hihihi solche Lausemädls und Jungs :)
Tja, Pech haben kann man wohl immer...
Und wenn die Diamant-Zahn-Trappe anrückt und sogar Metalltüren durchnagt ist man sicher vor ein Problem gestellt...

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papiyu

Hey,

 

das kommt auf den Charakter der Ratten an; nicht auf das Geschlecht. Hatten auch schon total liebe und süße Kastraten, die sich in einer Nacht ein Loch in die Wanne genagt haben ;)

 

Aus Erfahrung würde ich vom Furet (egal ob Tower oder normaler) abraten. Finde die Türen furchtbar.

 

Viele Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LilaLena

Danke für deine Antwort :)
 

Den Eindruck hatte ich eben auch, dass es mehr auf das Gemüt als das Geschlecht ankommt :)

Hab mir den Tower schon in echt angesehen und fand die Türen ganz gut und auch groß genug (soweit man das im Geschäft beurteilen kann...), was stört dich daran?

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papiyu

Hey,

 

ich hatte den Furet XL als Leihkäfig, bis mein Schrankkäfig fertig war. Fand die Türen furchtbar klein und bin auch nicht überall hingekommen. Finde, man kann den einfach nicht gescheit einrichten. Und von der Grösse her finde ich den auch nicht ideal. So als Übergang ok, aber dauerhaft definitiv nicht.

 

Viele Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LilaLena

Hi,

 

Ich würde ja an den Furet Tower denken, der ist ja doppelt so groß wie der XL... Findest du den dann immer noch zu klein für 4-5 Ratten?

Aber ja, die quadratische Fläche ist sicher gewöhnungsbedürftig!

Ich komm fast mit dem Oberkörper rein, würde mir also wegen der Türgröße keine Gedanken machen.

Hab ja zum Glück noch reichlich Zeit bis es soweit ist irgendwann, und derweil mal sauge ich alle Argumente und Erfahrungen auf - danke :)

 

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Hey,

 

bedenke, dass du auch beim Furet noch Etagen einbauen musst. Diese mickrigen Eck-Etagen reichen da nicht aus. Und dann wird es mit dem Putzen sehr eng :D

 

LG

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Susi369

Hi,

 

ich habe auch den Furet XL Käfig allerdings nur als Intikäfig für die neuen Zwerge. Und ich hasse es den sauber zu machen, aber dadurch schätze ich dann immer meinen Savic Käfig, wo man die komplette Vorderfront öffnen kann ;)

Löcher wurden in den Furet bei mir leider auch schon genagt, auch von Mädels (allerdings hab ich bis jetzt auch nur 2 Kastraten gehabt).

Ich finde die quadratische Form von dem Käfig auch nicht so schön, ich würde mich an deiner Stelle lieber noch mal nach nem Käfig umschauen, der Länger ist.

 

 

LG

Susi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spassvogel

Hallo,

 

also ich kann nur sagen, dass meine ersten Mädels sich auch durch eine Plastikwanne gefressen haben. Man muss jedoch dazu sagen, dass dies in einer Zeit geschah in welcher nur bedingt Auslauf möglich war. Was das Nagen selbstverständlich förderte!
 

Allerdings würde ich auch sagen, dass es weniger am Geschlecht als an dem Charakter der Nasen liegt! :)

 

LG Richi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LilaLena

Danke für eure Antworten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
01AnnLee

Das kommt auf die Ratten an. Eines unserer weibchen hat sich durchgenagt... :rolleyes:

Die anderen hatten gar keine interesse daran :men:

 

LG :r35:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung