Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Michi93

Trockenfutter?

Empfohlene Beiträge

Michi93

Guten Abend :D

 

mit meinen 4 Damen geht es wirklich Super vorran.

Haben seit letzter Woche die Savic Suite. Ich liebe die Türen von dem Käfig ;)

Aber erstmal zurück zum Thema.

Momentan bekommen meine 4, ihr altes Futter was ich noch von der Vorbesitzerin bekommen habe. Das neigt

sich dem Ende zu und 2 der 4 haben nicht mehr so glänzendes Fell. Das Futter scheint also nicht hochwertig zu sein -.-

Deshalb suche ich nun ein Neues, was ich nächste Woche bestellen kann. Habe auch übers Selbstmischen nachgedacht

aber das würde sich für 4 Ratten nicht lohnen (auch finanziell nicht).

Vilmie habe ich vieles gelesen mit stinkendem Kot, Haarausfall. Das möchte ich lieber vermeiden, auch wenn meine Cousine

begeistert von dem Futter war.

Wie sieht es mit Rattima oder JR Farm Rattenschmaus aus? Wer hat dort Erfahrungen oder was wäre von beiden besser?

Käme ich mit 2,5 Kg im Monat hin? Würde immer im großen Pack bestellen sonst lohnen sich die Versandkosten nicht ;)

 

Habe schon im Forum durchgesucht und viel Positives über Rattima gelesen aber nichts mit Rattenschmaus (was nicht jahrelang

zurückliegt). Hoffe es ist Okay, wenn ich die Frage trotzdem stelle.

Ich wünsche euch noch ein Schönes Wochenende ;)

Grüße von mir und 4 Rattendamen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
farouchatte

Hallo!

Das einzige Futter, was ich nach vielem rumprobieren uneingeschränkt empfehlen kann ist das Rattenfutter von Ruvo. Bestellbar im 10 kg Sack für 16-18€ oder offen im Futterhaus zu kriegen.

Sie fressen alles davon, es sind sehr viele natürliche Dinge drin aber auch nötige Zusätze, es riecht gut, sieht lecker aus und sie haben nach 2 Wochen das schönste Fell, auch wenn sie noch so zerrupft kommen. Sie werden davon außerdem nicht so fett wie von Ratima;-)

Lg farouchatte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Münchner-Notfelle

Hallo,

 

beim Rattenschmaus wurde bei mir nie alles gefressen, beim Rattima (und Vilmie) schon. Ich mische allerdings selbst.

 

2,5kg/Monat dürften dir nicht ganz reichen. Für vier Ratten kannst du mit ca. 100g Futter pro Tag rechnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michi93

Guten Morgen-gähn

 

ui, mit Antworten geht es hier immer so Schnell o.o :D

 

Das Ruvo Rattenfutter hat aber gute Dickmacher im Futter, Erdnüsse und Kürbiskerne. Gehen die bei dir nicht auseinander? xD

Das ist es doch oder? http://www.ebay.de/itm/10-kg-RUVO-Nager-Premium-Nagerfutter-ohne-Pellets-auch-als-Rattenfutter-geeignet-/391389001018?hash=item5b209a353a:g:J88AAOSw-7RVFC2B

Bis auf die Dickmacher gefällt es mir Richtig gut.

Haben deine vielleicht davon gestunken oder ist das nur bei Futter wo tierisches Eiweiß drinnen ist?

 

Vilmie haben sie momentan. Seitdem haben 2 auch eher stumpfes Fell und sie stinken auch irgendwie mehr.

Okay, dann gehe ich mehr von mind. 3 Kg im Monat aus. Mache bisher immer die 2 Näpfe halb voll, wo bei Beiden morgends nurnoch wenige Körner drin sind. Werde es heute Abend

mal wiegen. Da bin ich mal Neugierig :D

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
farouchatte

Hallo!

Nein, das ist anders. Hab ich auch probiert, die Kleinen und ich sind aber nicht sooo begeistert davon.

Habs noch nie wo anders als beim Futterhaus bekommen.

 

Von Momentan 37 Ratten hier sind 5 Mädls moppelig und 1 Kerl etwas. Die moppel- Mädls sind alle gut über 2,5 Jahre und bei 2 davon hatte die Mutter auch eine nett birnenförmige Figur, ist also genetisch;-)

Alle anderen sind (zum Glück) nicht dürr sondern wohl genährt aber nicht moppelig und alle haben wunderschönes glänzendes Fell.

 

Stinken tun sie davon überhaupt nicht, obwohl das Futter tierisches Eiweiß enthält (muß es ja, damit die Ratten gesund sind). Der Geruch variiert hier nur mit dem angebotenen Frischfutter, vom Trockenfutter her sind sie sehr angenehm und es stinkt trotz der vielen Tiere in der Wohnung weniger als bei manchen, die nur 3 Ratten haben;-)

 

Mengenmäßig bekommen sie ca. 1 Handvoll pro Tag für 2 Tiere, was der empfohlenen Trockenfuttermenge entspricht.

Zusätzlich meistens noch Leckerlis im Auslauf (die sie sich aus den Spielzeugen holen), trockenes Brot (zum knuspern) und Frischfutter (was grad da ist).

10 kg reichen hier ca. einen Monat für 30 Ratten.

 

Lg farouchatte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michi93

Huhu

 

vll das hier? https://www.nobazoo.de/nager/nagerfutter/rudloff/ruvo-alleinfutter-fuer-ratten-10-kg/a-4422/

Kann es leider nur über Internet bestellen. Wäre doof mit so 10Kg im Bus zu fahren, falls das Futterhaus das bei mir in der Nähe überhaupt hat....

Das Futter hört sich nähmlich Super an und würde es gerne Probieren ansonsten muss ich doch auf Rattima umstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
farouchatte

Hey!

Jup, sieht zumindest so aus;-)

Mal gucken was der Versand sagt, vielleicht bestell ich da in Zukunft auch:-D

Lg

Äh, gerade gesehen: in der Produktbeschreibung unten steht was von Exotenfutter und ganz anderen Inhaltsstoffen???

Also das Foto würde stimmen, die Beschreibung unten nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jacky1

Das wäre mist, kann ja nur bestellen. Werde später nochmal suchen ob ochs nicht finde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung