Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Bella

Muss man lebende Mehlis geben?

Empfohlene Beiträge

Bella

Hallo

Da ich vielleicht doch bald endlich Ratten darf möchte ich wissen ob man wegen dem Eiweiss zwingend Mehlis geben muss oder ob man auch z.b Ei oder sowas geben kann?

Lg

Bella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Heym

 

die gibt es auch getrocknet ;)

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bella

Getrocknet? Ist das denn noch vollwertig für die Näschen?

Lg

Bella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey,

Die sind genauso nahrhaft wie lebende. Auxh ei und laktosefreie Milchprodukte können gegeben werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RainbowRicarda

Hallo,

 

je nachdem welches Rattenfutter du fütterst brauchen die Nasen eventuell noch zusätzliches Eiweiss. Das geht mit getrockneten oder lebenden Mehlwürmern, aber auch aus anderen Eiweißquellen (Ei , milder Käse ohne Salz etc.) Es ist  aber nur notwendig wenn das Hauptfutter nicht ausreichend Eiweiß enthält, da kommt es wie gesagt darauf an was du fütterst. Viele Fertigfutter enthalten bereits ausreichend Eiweiß (die üblicherweise empfohlenen Fertigfutter Rattima, Vilmie, SSSR etc. enthalten meines wissens breits alle (tierisches) Eiweiß), das Selbstmischfutter von Serena-T das hier viele füttern (gibt dazu einen angepinnten Thread falls es dich interessiert) enthält das noch nicht, sie hat bei dem Futter aber dazugeschrieben was sie als Eiweißquellen empfiehlt.

 

Liebe Grüße

 

RainbowRicarda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papiyu

Hey,

 

Mehlwürmer muss man gar nicht füttern. Hab ich nie und würde ich auch nie. Die liefern viel mehr Fett, als Eiweiß. Da du ja Eiweiß zufüttern willst (falls du es musst; was wie gesagt oft nicht notwendig ist), dann nimm lieber laktosefreien Joghurt, Hüttenkäse oder sowas in die Richtung.

 

Mischt du dein TroFu selbst oder welches willst du nehmen?

 

Viele Grüße

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bella

Hey

Ich hab die Idee entweder das selbstmischfutter von Tanja nehmen oder Rattima. Aber leider weiß ich nicht wo man ersteres herbekommen kann.

Aber wenn schon Eiweiss drin ist wie beim Rattima sollte ich dann trotzdem hin und wieder Ei geben?

Lg

Bella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

das Futter von Tanja musst du selbst mischen.

Ab und zu kann man schon Joghurt, Ei usw füttern, wenn das Trockenfutter bereits Eiweiß enthält. Es sollte dann aber eher eine Leckerei sein.

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bella

Hey

Ok wenn ich weiß ob ich wirklich Rattis haben darf und weiß wo ich die Zutaten herbekomme und wieviel ich von was brauche. Ich glaub bei Tanjas Futter Rezept ist kein Tierisches Eiweiss drin dann könnte ich mir mit den Ratten ein Ei teilen oder braucht dann jede ein eigenes? Wie oft dann eigentlich?

Lg

Bella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
anka

Hallo zusammen,

 

ich misch mir Tanja's Futter und gebe abwechselnd Mehlwürmer getrocknet oder auch lebend, Ei und Joghurt/Käse/Mozarella. Wobei letztere ehr seltener.

Die Mehlwürmer verteil ich im Auslauf damit die Nasen auch was zu suchen haben.

Das Ei zerdrück ich mit der Gabel und tu es im Käfig verteilen, da es sonst großen Streit darum gibt!

Wie gesagt ich wechsel oft durch, ich will auch nicht jeden Sonntag das gleiche essen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung