Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kim-

Etwas anderes wie Trockenfutter?

Empfohlene Beiträge

Kim-

Hallo, habe hier oft gelesen, dass Trockenfutter immer im Käfig sein sollte, jedoch isst eine meiner Ratten einfach kein Trockenfutter und deswegen wollte ich mal fragen was ich ihm neben der Frischnahrung hinstellen könnte zur Alternative. Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Polly

Was bietest du denn für TroFu an? Ich würde es einfach so lange stehen lassen, bis sie es anrührt. Irgendwann muss sie doch mal Hunger haben? :D Vielleicht frisst sie auch immer nur wenn du nicht da bist?

 

Polly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey

 

Kann oder will er denn kein Trockenfutter fressen?

 

Bei ersterem sollte man ihm entsprechenden Brei geben, den man erhält, in dem man das Trockenfutter durch eine Kaffeemühle (natürlich so, dass keine Kaffeereste dazu kommen!) oder eine Küchenmaschine zu Pulver zermahlt und dann mit Wasser anrührt. Gut geeigent sind für solche Experimente auch die Pellets des Supreme Science Selective Rat Rattenfutters (kurz: SSSR). Aber ich zermahle aktuell auch mein Selbstmischfutter nahezu problemlos. Die (?) Quinoa wehrt sich etwas *hüstel*

Auf jeden Fall sollte dann auch noch durch einen Tierarzt abgeklärt werden, warum er es nicht fressen kann und ob das noch therapierbar ist oder anderswertig unterstützt oder kontrolliert werden muss.

 

Wenn er das Futter nicht mag und nicht generell ein Problem damit hat, etwas Hartes zu fressen, sollte man schauen, woran das liegt.

Ist das Futter generell geeignet für Ratten? -> Also, was servierst du denn der Bande an TroFu?

Ist es überlagert? -> Wie sieht es denn mit dem Haltbarkeitsdatum aus? Wie riecht das Futter? Futterschädlinge sind oder waren keine drin?

Würde er ein anderes fressen? -> Hast du mal ne andere Sorte probiert oder gar gewechselt? Wie hat er da reagiert?

Um die Tiere auf den Geschmack zu bringen, kann man schon auch mal das Futter zu Brei verarbeiten. Viele Ratten gehen da tatsächlich eher ran. Aber ein Dauerzustand sollte das auch nicht sein ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung