Jump to content
zooplus.de
Bella

Geeignete Unterlagen?

Empfohlene Beiträge

Bella

Hey

Was eignet sich als Unterlage für den Dom?

Ich sammel zurzeit fleißig Zeitungen weil die doch gut wären. Oder irre ich mich da?

Was wäre empfehlenswert?

Lg

Bella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey

 

Ja, Zeitungen als Bodenbelag sind möglich.

Andere nutzen auch Flickenteppiche oder zugeschnittene Fleecedecken, die dann gewaschen werden.

Da muss jeder das finden, das für ihn und die Tiere am besten funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bella

Hi

Flickenteppiche? Was kann ich mir darunter vorstellen?

Wenn diese Teppiche gut sind kann man darunter auch Zeitungen legen?

Ich denke das deswegen damit der Urin aufgesaugt wird und kein müffelnder "See" im Dom entsteht. ;)

Lg

Bella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jasmin95

Hi Bella!

 

Ein Flickenteppich sieht so aus:

 

25485084lj.jpg

 

Die bekommt man z.B. bei Kik ganz günstig und passen hervorragend in den Dom. :)

 

Liebe Grüße

Jasmin

 

Edit: Meine haben die immer komplett zerstört und das war leider immer ein mega Chaos.^^

Mittlerweile sind wir auf Fleecedecken umgestiegen. Die werden auch angeknabbert, aber nicht ganz so schlimm. ;)

Ich persönlich finde auch, dass es nicht so schnell stinkt.

bearbeitet von Jasmin95

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bella

Hey :D

Fliesdecken? Die müsste man doch zerschnippeln oder? Wenn das dann auch weniger mieft wäre das schon nicht ganz schlecht.

Aber wenn die dann besser sind (kann man vielleicht auch besser waschen.) dann sind sie eine überlegung wert oder?

Kommt darunter auch noch Zeitung?

Lg

Bella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jasmin95

Wenn du willst, kannst du sie in der Hälfte zerschneiden, das funktioniert ganz gut. Falten wäre natürlich auch eine Möglickeit.

 

Ich persönlich mag Flickenteppiche nicht, mir sind die Fleecedecken viel lieber.

 

Bezüglich dem "miefen" muss ich echt sagen, dass es mit Decken kaum noch stinkt.

Man muss natürlich schauen, dass die Nasen nicht irgendwo Essen bunkern & die Klos regelmäßig säubern, gehört da auch dazu.^^

Dann kommt man bis zum nächsten Käfigputz relativ lange aus. :D

 

Kleiner Tipp: Es gibt aber bei Kik auch so kleine Fleecedecken, die eigentlich für Hunde/Katzen gedacht sind.

 

Liebe Grüße

Jasmin

bearbeitet von Jasmin95

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Polly

Wie oft wechselt ihr die Decken denn so? Ich kann mir irgendwie garnicht vorstellen dass das weniger riecht... :D Und habt ihr überall Decke oder nur auf 1 / 2 Etagen? Vielleicht steig ich ja doch noch um :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RatPaw

Für meine Ratten hab ich auch alle Etagen, bis auf die Bodenwanne, die ist mit Einstreu befüllt, mit Fleecedecken ausgelegt. Damit kommen sowohl die Ratten als auch ich gut zurecht, da man die Decken beim Käfigputz einfach in die Waschmaschiene schmeißen kann. Nur unter den Häuschen wird der Stoff gerne mal weggezerrt, aber ansonsten bleibt alles an Ort und Stelle :)

 

Zum Thema Zeitungen mach ich das eher immer so, dass ich diese auf die Decken drauf anstatt drunter lege. Aber egal wie dick ich sie auslege, binnen kurzer Zeit ist davon sowieso alles in die Häuschen, Hängematten und Sputniks gestopft :)

Vielleicht sind deine Ratzen ja nicht ganz so verrückt nach Nestmaterial und würden die Zeitung ein bisschen länger liegen lassen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RasperrysRatties

Hallöchen,  :tongue:

 

Ich habe mittlerweile nur noch Fleecedecken und bin sehr zufrieden damit! Es riecht wirklich weniger und ist eben gut zu reinigen bzw. zu waschen.

Ich habe nur noch in der Toilette Einstreu, da meine Nasen echt Probleme mit Einstreu haben - ich habe wirklich einiges Ausprobiert!

Die Fleecedecken reinige ich je nach Bedarf - also meistens 1 - 2 mal die Woche, da meine zum Glück nur die Toilette benutzen. Und obwohl es Böckchen sind landet sogar auch oft das kleine Geschäft in der Toilette.  :)

Ansonsten benutze ich zum nisten Fleecestreifen, Küchenpapier und Zeitungspapier. Das Küchen- und Zeitungspapier wechsel ich mittlerweile auch täglich.

 

Da ich auch noch ein paar "Fleecezöpfe" geflochten und im Käfig aufgehangen habe und eben auch noch ein paar Fleecestreifen, sind meine Jungs so freundlich und benutzen auch nur das und natürlich auch ihr Nagerholz zum nagen.  :]

Ich denke aber, dass auch das je nach Ratte variiert!  ;)

 

Liebe Grüße!  :tongue:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jasmin95

Ups, das mit den Zeitungen habe ich ganz vergessen.^^

Also ich habe es am Anfang mit Zeitungen probiert, finde es aber ohne besser.

Mittlerweile habe ich eine der kleinen Decken zerschnitten und einfach den Stoff als "Nistmaterial" angeboten.

In den Sputniks bleibt er drinnen und es wird auf ihm geschlafen, aber überall sonst darf ja kein Fleecestück liegen. :rolleyes:

 

Zurzeit ist alles mit Fleecedecken belegt, manchmal lege ich die untere Etage mit Zeitungen aus. Je nach dem wie viele Decken gewaschen sind. (Ich brauch da noch mehr Vorrat :D)

 

Ich wechsel die Decken immer am Wochenende und unter der Woche schaue ich drauf, dass alles sauber bleibt. Die Klos sind bei mir auch ganz normal mit Pellets gefüllt.

 

Liebe Grüße

Jasmin

 

Ps: Es riecht wirklich weniger! Das ist super ;)

bearbeitet von Jasmin95
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RasperrysRatties

Ja ich habe mittlerweile auch schon 6 Fleecedecken!  :)

Und dann natürlich noch ein paar zum nähen...  :mad:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bella

Hey

Es gibt bei Zooplus ja auch hanfstreu (glaube das es das war es) das kann man ja auch in die Toiletten machen oder? Es sollte ja staubarm/staubfrei sein. Bei Pellets hätte ich Sorge wegen dem bumblefoot das soll keine Ratte ertragen müssen.

Das mit den fleecedecken klingt echt Interessent. Dann könnte ich die Zeitung auch zum nestbau anbieten oder?

Lg

Bella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RatPaw

Mit dem Hanfstreu habe ich gute Erfahrungen gemacht. Es ist staubarm und hat eine gute Geruchsbindung. Außerdem lässt es sich recht gut anhäufen, was für Ratten die gerne buddeln, auch sehr schön ist.

 

Beim Nestmaterial hat wohl auch jede Ratte ihre Vorlieben. Ich hatte zum Bespiel ganz am Anfang nur Küchentücher benutzt, doch ich fand, dass die Nester immer schnell platt gedrückt und nicht mehr besonders weich waren. Dann hatte ich ebenfalls die Stoffstreifenvariante ausprobiert, kam aber bei meinen Nasen nicht so gut an. Seitdem benutze ich Zeitung und finde diese Lösung bis jetzt am besten. Die Ratten können sich ihre Schlafplätze nach Herzenslust mit Zeitung vollstopfen. Auch wenn sie den ganzen Tag auf den Nestern liegen, bleiben diese weich und werden nicht platt gedrückt. Immer wenn ich das Material tausche hole ich regelrechte Zeitungskissen aus den Häusern :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
farouchatte

Hallo!

Von dem Hanfstreu würde ich abraten. Einige Ratten und Menschen vertragen das gar nicht, einer ist mir desswegen draufgegangen, da hab ich zu spät bemerkt daß er stark allergisch ist und das Hanfstreu wegen seinem Kumpel benutzt weil der im Alter wieder seine Bumbles hatte. (Kam schon damit, saß vorher auf versifften Holzbrettern und war echt fett)

 

Ich habe in den Klos auch die Holzpellets und nie hat eine Ratte deswegen Bumbles bekommen.

 

Sonst benutze ich Baumwollwebteppiche, z.T. auch Fleecedecken, die riechen aber schneller und liegen nicht so gut.

 

Unter die Häuser kommen Zeitungen, in die Häuser Zeitungsstreifen. So werden die Teppiche weniger- nicht mehr angefressen.

 

Lochteppiche kann man noch super quer reinhängen als große Hängematte und zum zerrupfen.

 

Lg farouchatte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bella

Hi

Achje das klingt ja echt doof. :(

Tut mir leid wegen deiner Ratz.

Wären Holzpellets wirklich besser?

Ich hab ein Video bei you*ube gesehen von einer guten Rattenhalterin und die riet zu hanfstreu von Hu*ro.

Es ist echt schwer das richtige zu finden.

 

Was sind denn Lochteppiche?

Ok Zeitung zum zerrupfen und nestbau. Mir sagen fleecedecken schon zu.

Lg

Bella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RasperrysRatties

Hallöchen,  :tongue:

 

Auch ich kann leider nur vom Hanfstreu abraten... Ich habe sogar das teure von Hugro bekommen und viele meiner Ratten haben auch Bumblefeet bekommen  :(

Für die Toilette benutze ich immer Strohpellets! Die sind saugstark, geruchsbindend und haben zwar etwas "Staub, der aber nicht richtig staubt... Ich hoffe, du weißt was ich meine  ;)

 

Liebe Grüße!  :tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
farouchatte

Ich hatte das Hanfstreu von Hugro... :-(

 

Lochteppiche:Teppiche, die die Ratten gelocht haben :-D

 

Hab hier schon echt viel probiert, die Holzpellets sind was Geruch und Saugwirkung etc angeht echt unschlagbar. Alles andere stinkt viel schneller und stärker, was bei meinem Bestand auch bei ordentlicher Haltung echt was ausmacht. Daher nur noch die, bzw. wenn jemamd Durchfall haben sollte ist Dinkelstreu angesagt, aber das ist sauteuer. ;-)

 

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bella

Hi

Hm ok wenn es echt so mies ist dann wären die Pellets vielleicht doch besser.

Gibt es die bei Zooplus?

Oh von Ratten gemachte Teppiche :D

Ernsthaft ich denke fleecedecken wären schon eine gute Idee.

Wieviele sollte ich fertig machen?(muss aber erst den Dom bestellen nachdem ich alles erledigt habe bin leider noch nicht ganz fertig das wird auch noch dauern.)

Lg

Bella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RasperrysRatties

Hallöchen,  :tongue:

 

Fleecedecken bekommst du z.B. ganz günstig im Euro-Shop oder bei Kik!  :]

Ich weiß ja nicht, wo du überall Fleecedecken anbringen/hinlegen möchtest... Also ich würde dir empfehlen mindest zwei zu kaufen, dass du die tauschen kannst, wenn du die andere wäscht!  :]

 

Liebe Grüße!  :tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bella

Hi

Ich denke das ich die decken gern auf jeder Etage legen würde oder empfehlt ihr etwas anderes?

Es sollte nicht schwer sein diese decken zu finden. :D

2-3 würde ich kaufen kann man die auch gefaltet reinlegen oder lieber nur Stücke?

Lg

Bella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RasperrysRatties

Du kannst sie gefalten rein leben aber auch etwas knubbeln, damit die sich auch einkuscheln und verstecken können!  :]

Außerdem gibt es (auch günstig im Euro-Shop oder bei Kik) solche Klammern mit denen du die Decken auch gut festklemmen kannst.  :]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bella

Hi

Ok in Stücken wäre es mir lieber.

Wenn die Rattis kuscheln wollen sollen sie doch in die hängematte die ich reinhängen möchte oder Zeitungspapier nehmen und in den Sputnik tun.

Solche Klammern hab ich noch nie gesehen. Wenn ich die Decken damit festmachen würde. Kann man den Dom dann noch zu machen?

Lg

Bella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LotteWirsing

Hey,

 

also ich habe ja seit kurzem auch einen Dom (Net2 - Fotos folgen noch) und ich habe mir auch überlegt auf die Etagen, die man rausmachen kann so kleine Teppiche zu legen - ggf. zusätzlich wo die Häuschen sind noch etwas Zeitung.

Auf den festen Etagen nutze ich als Unterlage erstmal eine Schicht Zeitung und dann folgende Einstreu:

https://www.equiva.com/excellent-xl/?RefID=SEM_200&campaign=DSAFutter-Oele&gclid=CKCm2dyFqM4CFURAGwodd-0CFw - Das ist eigentlich Pferdeeinstreu.... aber staubfrei und es sind so grobe Flocken. Super günstig (20 kg - ca. 10,00 EUR). Habe einen Laden von denen um die Ecke und habe es nicht mal online bestellen müssen. Die Männer kommen damit super zurecht. Für die Toilette benutze ich Maisgranulat.

 

Hatte zusätzlich die Hoffnung, dass es durch die Größe der Flocken nicht ganz so schnell aus dem Käfig fliegt (zusätzlich noch Aluminiumleisten vor den Türen angebracht) aber ja...... es ist wie es ist xD

 

Viele Grüße

Lisa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung