Jump to content
zooplus.de
Luunax5

Käfigreinigung

Empfohlene Beiträge

Luunax5

Ich habe eine Frage mit welchen Mitteln für die Käfigreinigung ihr Gute oder Schlechte Erfahrungen gemacht habt, wichtig hier, welche Bringen was, das ich auch den Geruch etwas milder bekomme?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Polly

Ich wische immer mit einer Mischung aus heißem Wasser & Essig alles gründlich aus, danach nochmal nur mit heißem Wasser nachwischen und alles ist gut :D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Knuffelzakken

Huhu,

 

ich reinige den Käfig einmal in der Woche mit heißem Wasser in das ein paar Tropfen Teebaumöl kommen. Falls sich eine hartnäckige Urinablagerung gebildet haben sollte, einfach mit etwas Essig und einem Lappen wegrubbeln.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luunax5

Das Teebaumöl hat ja schon ein intensiven Geruch, ist das dann nicht für die Nasenwege zu extrem?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papiyu

Hallo,

 

Teebaumöl hat einen starken Geruch, der dazu führen kann, dass die Ratten mehr markieren.. genau so wie alles andere, was ihren Duft überdeckt. Ich hab solche Mittel nie benutzt. Essig (der Essigduft verfliegt sehr schnell) ins Wasser und danach nochmal gründlich nachwischen reichen völlig aus. 

 

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rirukja

Es kommt drauf an, aus welchem Material dein Käfig besteht.
Wenn du einen Metallkäfig hast, kannst du mit einer Sprühflasche (Wasser + wenig Reinigungsmittel) alle Stellen einsprühen, einweichen lassen und notfalls noch mal mit einem Eisenschwamm drüber bevor du dir einen Lappen/Handtuch/Schwamm zum abwischen nimmst.

Bei Holz musst du aufpassen, dass du den Lack nicht zerstörst...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Knuffelzakken

Wie hast du denn deinen Käfig eingerichtet, dass es so streng riecht? Hast du vielleicht unlackiertes Holz drin?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luunax5

Meine holzböden sind mit PVC beklebt, ich weis nicht warum selbst wenn ich sie gründlich reinige, bekomme ich den Geruch nicht raus, Sie richen als währen sie nicht sauber gemacht wurden...:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey

 

Gut möglich, dass da was irgendwo zwischen PVC und Holz gekommen ist. Da reichen ja minime Ritzen.

PVC ist allerdings sowieso nicht sonderlich geeignet für den Käfigbau, da es noch recht lang schädliche Dämpfe ausdünstet. Die Tiere leben ja drauf und atmen die voll ein ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Knuffelzakken

Huhu,

 

Ich denke auch, dass da irgendwo was eingezogen ist. Dann würdest du das mit putzen nicht wegbekommen. U.u. hilft nur ein Austausch. Siebdruckplatten sind da eine gute Alternative. Da zieht der Urin nicht ein und sie lassen sich gut sauber machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luunax5

Ok dann weis ich wo ich weiter arbeiten kann, ich werde es mit den siebdruckplatten aufjedenfall probieren.

Die PVC beschichteten Bretter habe ich damals mit dem Stall übernommen. Nimmt ihr zur Reiniung dann ein besonders Mittel, aus dem zooladen oder Supermarkt, welches euch gut gefällt ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tenoa

Hey,

Zur normalen Reinigung kann man die Etagen einfach warmes Wasser mit einem Spritzer Essig gemischt abwischen

 

Liebe Grüße (:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RasperrysRatties

Hallöchen,  :tongue:

 

Ich nehme auch immer heißes Wasser und ein kleines bisschen Hundeshampoo!  :]

Meine haben damit kein Problem und markieren deswegen auch nicht mehr und der Geruch neutralisiert sich etwas. Für hartnackige Flecken eignet sich, wie schon öfter geschrieben, Essig am besten. Ansonsten würde ich keine Putzmittel dafür verwenden.  =)

 

Liebe Grüße!  :tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TammaJaOri

Hallo.

 

Also ich stelle meinen Käfig zerlegt in die Badewanne, wasche gründlich zuerst mit kaltem Wasser an, evtl schrubbe ich mit einer Zahnbürste Reste weg. Danach gibts eine gründliche Dusche mit heißem Wasser. Ich benutze nur dann Essig, wenns gar nicht anders geht. Und bisher hatte ich noch keine Probleme mit Infektionen oder Geruch.

 

Alles Gute!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ryuzaki

Hallo,

ich nehme immer nur Wasser. Bisher habe ich damit immer alles wegbekommen. Mit Essigwasser wische ich nur aus, wenn zwei Rudel nach der Integration zusammenziehen. Wie das bei Holzkäfigen am besten geht, weiß ich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
foxtrot

Ich wische auch nur mit heißem Wasser aus, und trockne dann ab.

Mit Essig mache ich ebenso nur sauber, wenn ein Käfigwechsel ansteht oder jetzt wenn nach Integration zusammengezogen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung