Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Bella

Sind Rattis wirklich so anspruchsvoll?

Empfohlene Beiträge

Bella

Hallo

Mir wurde gesagt das Ratten in der Haltung sehr anspruchsvoll seien.

Stimmt das?

Gibt es denn dann etwas das nicht so anspruchsvoll ist?

Lg

Bella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murgs

Hey,

 

kommt darauf an, was du mit anspruchsvoll meinst? ;)

Generell würde ich nie sagen, dass irgendeine Tierhaltung anspruchsvoller ist als eine andere - jedes Tier hat seine eigenen Bedürfnisse, auf die man eingehen muss, muss tierärztlich versorgt sein und braucht seine Beschäftigung.

 

LG
Maren

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bella

Hi

Ich kann mir nicht vorstellen das sie das sein sollen

Ratten wären halt meine Traum Tiere.

Lg

Bella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ginys Mom

Hey!

Anspruchsvoller wie andere Tiere finde ich sie nicht. Man muss sich bei jedem Tier vorher informieren und jede Tierhaltung braucht Zeit und Geld. Sie wollen täglich beschäftigt werden (1-2 Stunden oder mehr), sie brauchen Platz, sie zerstören Dinge (sind halt Nager), sie werden mal krank und brauchen dann einen Tierarzt. Wenn das das Zeichen für eine "anspruchsvolle Haltung" ist, dann sollte man die Anschaffung überlegen. Wenn für dich das "normale Tierhaltung" ist und du das bieten kannst, dann ist ja eh alles gut.  ;)

Als Alternative würde ich sagen: Wem das zu viel Arbeit ist, kann ich maximal noch ein Aquarium empfehlen. Da beläuft sich der gesamte Zeitaufwand in einer Woche auf unter 1 Stunde... Aber ob es deshalb weniger anspruchsvoll ist?  :mad:

Ganz im ernst - sie sind nicht mehr oder weniger anspruchsvoll als andere Haustiere. Da brauchst dir keine Sorgen machen

Lg

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murgs

Hey,

 

sehe ich ebenso - wobei ich Aquarien teilweise sogar aufwändiger finde :D richtige Wassertemperatur, richtige Wasserzusammensetzung, richtige Bepflanzung, richtige Fische...

 

Ratten brauchen ja wenigstens nur Raumklima, bzw. im Sommer mal zur Abkühlung ein Einmachglas Eiswürfel :)
Ansonsten brauchst du da wirklich keine Angst haben - und wenn Fragen aufkommen, kannst du ja hier immer was posten oder vielleicht mal nach einem Stammtisch in deiner Nähe schauen. Da lernt man dann auch "Gleichgesinnte" kennen ;)

 

LG
Maren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bella

Hallo

Na da bin ich ja beruhigt hatte schon Sorge ich müsste mich von meinem Traum verabschieden.

Bleibt nur noch die Frage wie überrede ich meine Betreuerin von 3 Ratten?

Denn eine oder zwei sind nicht artgerecht und mir ist es wichtig meine Tiere artgerecht zu halten.

Lg

Bella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

jede Tierart ist anspruchsvoll, wenn man sich um artgerechte Haltung bemüht und den Tieren das bietet, was sie für ein gutes Leben brauchen.

Davon würde ich keine Tierart ausnehmen.

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murgs

Hey,

 

wie du deine Betreuerin überreden kannst, weiß ich nicht - liegt es denn generell an der Tierart oder an der Anzahl?

 

Was mir noch eingefallen ist zum Thema "Anspruch": Ich persönlich finde es in der Rattenhaltung immer als besonders belastend, dass die Tiere eine kurze Lebensspanne haben. Das ist für mich der einzig "negative" Aspekt am Tier Ratte. Man hat ja nun mal mindestens 3 Tiere (ich hab aber lieber mind. 5 :D ) und die sterben alle in einer Zeitspanne von 2-3 Jahren. Sie werden alle mit großer Wahrscheinlichkeit krank in den 2-3 Jahren und man hat dadurch, dass natürlich aufgrund der Rudelhaltung immer wieder Tiere dazu kommen, wenn man Pech hat, permanent ein krankes Tier und kein Jahr, in dem man keines verliert.

Vergleicht man das mit einer Hundehaltung - bei der man ja manchmal nur einen oder (besser) zwei Tiere hält und diese im besten Fall auch über 10 Jahre alt werden, hat man schon eine geringere emotionale Belastung (Ausnahmen bestätigen hier natürlich die Regel). 

Da muss man sich vorher schon überlegen, ob man das verkraftet.

 

LG
Maren

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Maybe

Hi,

 

ich kann mich den anderen nur anschließen, jedes Tier ist auf seine Art und Weise anspruchsvoll. Hier leben aktuell 2 Hunde, 2 Katzen, 6 Meerschweinchen und leider nur noch 3 Ratten. Jedes Tier stellt seine eigenen Ansprüche und benötigt seinen Zeitaufwand. Diesen aufzuzählen würde wohl den Rahmen sprengen.

In der Vergangenheit hatten wir auch schon Hamster, Schlangen, Vögel und Pferde.

Ach ja, uns Stabschrecken. Das sind nun die einzigen Tiere die mir davon einfallen die irgendwie kein bisschen anspruchsvoll waren. Aber ich denke, wenn Ratten Deine Traumtiere sind, würdest Du mit denen nicht so glücklich. ;)

 

 

LG Lea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bella

Hey

Ich bleibe definitiv bei Ratten denn die gefallen mir am besten. Klar 2-3 Jahre sind kurz für einen Menschen aber für die Ratte eine Ewigkeit. Und dessen Leben möchte ich so schön wie möglich machen.

Lg

Bella

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wuschelnasen.

Hallo,

Ich finde Ratten nicht anspruchsvoller als andere Tiere .

Aber ich kenne auch Leute die das nicht so sehen ,meistens sagen die dann

2Stunden beschäftigen ist das nicht zu viel ?

-Finde ich nicht es ist doch schön sich mit den Tieren zu beschäftigen oder ?

Der Käfig ist ja so rießig !-Das brauchen die Ratten eben und weil ich die kleinen liebe bekommen sie das auch

Oder das kostet ja alles so viel !

-Kann schon sein aber tut man das nicht gerne ?

Also ich verstehe sowas nicht ich finde Ratten toll ❤️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung