Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
valloho

Können Böcke Zitzen haben?

Empfohlene Beiträge

valloho

Komische Frage, da ich mir einfach nicht vorstellen kann, dass sich eine Tierärztin so dermaßen irrt: 

Können Böcke auch Zitzen haben? 

 

Ich kann mir die Antwort schon denken, bin aber gerade ein bisschen geschockt. Haben gestern von einer Tierärztin einen "Rattenbub" abgeholt, der mitsamt einem Weibchen vor die Ordination gesetzt wurde. Jetzt, wo ich so einen großen Käfig habe, kann ich doch noch einer Nase neben meinen Dreien ein besseres Leben schenken. Nun ja, mir ist gleich aufgefallen, dass er zwar im selben Alter sein soll, aber viel kleiner, dünner und aufgeweckter ist, als meine drei Böcke. Dachte mir halt, dass das vielleicht einfach Gene sind.. Jedenfalls ist sie gerade das Gitter hochgeklettert und ich dachte mir nur "Moment, wo sind die Hoden?!". Hahaha.. sorry für die lange Story, die vielleicht garnicht so herpasst, aber muss grad meine Verwirrung rauslassen :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murgs

Hey,

 

Böcke haben in der Regel keine Zitzen.

Ich würde das potentielle Weibchen auf jeden Fall nicht mit deinen Böcken zusammen lassen. 

Wie kam die Tierärztin denn darauf, dass das ein Bock sein soll? Vielleicht kannst du ja mal ein Foto vom "Intimbereich" machen?

LG
Maren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
valloho

Hallo Murgs,

 

natürlich werde ich sie nicht zu den Böcken geben, derweil ist sie im Intikäfig.

Ich konnte leider kein Foto machen, da sie nicht eine Sekunde stillsitzen kann, aber man erkennt deutlich ihre Zitzen und 3 Körperöffnungen und keine Hoden.. also ich hab eigentlich keine Zweifel.

Was die Tierärztin sich dabei gedacht hat, weiß ich nicht. Mir wure gesagt es ist ein Bub und ich war blöd genug, nicht nochmal nachzuschauen.

Jedenfalls muss ich ihr jetzt ein neues Zuhause suchen, da ich kein zweites Rudel beherbergen kann ):

 

Danke für die Hilfe :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murgs

Hey,

 

wollte es nur noch mal zur Sicherheit anmerken, ging nicht gegen dich :)

Tierärzte sind leider auch nur Menschen, die Fehler machen und gerade mit Ratten kennen sich ja leider viele nicht aus...

Aber dann ist ja auch kein Foto mehr nötig, scheint ja sehr sicher zu sein - dass sie nicht still halten kann, ist natürlich der unwiderrufliche Beweis, dass sie kein Bock sein kann  :p

 

Für die Vermittlung drück ich alle Daumen!
LG
Maren

bearbeitet von Murgs
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey

 

 

 

Mir wure gesagt es ist ein Bub und ich war blöd genug, nicht nochmal nachzuschauen. 

 

Vielleicht liegt das Problem ja gar nicht bei der Bestimmung, sondern es wurden schlicht weg die Tiere verwechselt. Sollte nicht vorkommen, aber Fehler machen ist menschlich.

Kontaktier doch die Tierärztin, vllt ist der Bock ja noch da und ihr könnt «tauschen».

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RainbowRicarda

Hallo,

 

ich würde auch schnellsten die Tierärztin kontaktieren. Wenn die Tiere verwechselt wurden sitzt sonst womöglich jetzt shon woanders ein Bock bei weibchen und deckt, weil es da die neuen Besitzer nicht entdeckt haben. Andernfalls ist vielleicht die zweite Ratte auch ein Weibchen (wenn ich es richtig verstanden habe waren die ja zusammen und wurden getrennt weil unterschiedliches geschlecht?) und dann können sie wieder zusammen (wenn du sie erst 1-2 Tage hast, kennen die zwei sich warscheinlich noch gut genug so dass keine Inti nötig ist) dannn müssen sie nciht alleine sitzen sondern können gemeinsam auf die Vermittlung warten.

 

Liebe grüße und viel Glück der kleinen!

 

RainbowRicarda

 

(mir hat auch mal eine Tierärztin das Geschlecht von einem 4wöchigen Meerschweinchen falsch bestimmt. Glücklicherweise habe ich 2 Tage später ncohmal probiert selber das Geschlecht zu bestimmen um das zu üben/lernen und dabei den Fehler bemerkt und es ist nichts passiert...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung