Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
preity84

Eure Reaktion auf falsche Tierhaltung

Empfohlene Beiträge

preity84

Hallöchen,

 

nachdem ich hier schon Jahre nicht mehr aktiv bin, brauch ich jetzt mal eure Meinung!

Ich stöber immer mal bei ebay Kleinanzeigen nach Ratten die abgegeben werden müssen (was mich eh sauer macht, wenn da steht "Allergie Einstreu", dann holt man mal ein anderes, kein Grund die Nasen abzugeben), heute bin ich auf eine Anzeige gestossen, die mich richtig wütend macht  :grummel:

Auf dem Bild sieht man zwei Rattenweibchen in einem Minikäfig, natürlich müssen sie abgegeben werden wegen "Allergie" des Freundes...
Am liebsten würd ich der ja meine Meinung dazu schreiben, wie sie sich fühlen würde, wenn sie in einer Zelle eingesperrt wäre oder gleich beim Tierschutz anrufen (was natürl total übertrieben ist)... was würdet ihr machen?

Eigentlich können die Ratten und Mäuse (hat sie auch zum abgeben) glücklich sein, wenn sie nicht mehr bei der Leben müssen :wut:

 

LG Preity

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo!

 

ganz ehrlich - ich schau mir sowas nicht an. Zumindest nicht, wenn ich nicht direkt in der Lage bin, die Tiere da wegzuholen. Denn nur damit wäre ihnen geholfen. Sich aufzuregen, die Person womöglich anzuschreiben etc.. bringt den Tieren aus meiner Sicht absolut nichts. 

 

Grüße!
Steffi

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
madrat

Ich habe das häufiger schon gesehen.

Habe oft was dazu gesagt. Aber das wollen die Leute nicht hören, also schließen sie die Ohren und labern dumm weiter, bzw. vermitteln die Tiere so weiter, ohne das womöglich der neue Besitzer wirklich weiß, dass dies Quälerei ist.

 

Es bringt den Tieren wirklich nichts. Das Veterinäramt/Ordnungsamt wird bei zwei, drei Tieren nicht so schnell eingreifen, dass die Leute ein Tierhalteverbot bekommen. Dafür ist der Schaden "zu gering".

Eben aus deren Sicht.

 

Ich würde dir auch davon abraten sowas anzuschauen, wenn du nicht in der Lage dazu bist, die Tiere tatsächlich aufzunehmen, oder an jemanden zu vermitteln, der gerade sucht.

 

Menschen sind oftmals über alle Maßen egoistisch und merken es noch nicht mal (das ist für mich das Schlimmste daran, wenn keine Einsicht besteht).

 

LG

bearbeitet von madrat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung