Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
LunarAurora

Kastration bei der Haltung von Männchen & Weibchen

Empfohlene Beiträge

LunarAurora

Hallo,

 

ich bekomme demnächst drei Ratten davon sind zwei männlich und eins weiblich.

 

Bisher hatte ich nur Rudel aus Weibchen und mich daher nie so mit dem Thema kastration befasst und nun ein paar Fragen dazu die ihr mir hoffentlich beantworten könnt.

 

Als erstes ab welchem alter kann ich meine Ratten kastrieren lassen? (die drei sind jetzt ca 4 Wochen alt)

Ich weiß das man Weibchen auch kastrieren kann also würde es reichen nur das Weibchen zu kastrieren oder lieber nur die Männchen oder gleich alle drei?

 

Danke schonmal im voraus :)

 

Liebe Grüße

LunarAurora

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

ich persönlich würde dir raten, die gemischte Dreiergruppe nicht aufzunehmen und mich im TH nach anderen Ratten umzusehen. Falls du wieder eine Mädelsgruppe nimmst, dann könntest du das einzelne Weibchen ja dennoch aufnehmen.

Grundsätzlich spricht ja nichts gegen eine gemischte Haltung. In der Regel handelt es sich dabei um Grüppchen aus Mädels und Kastraten. Weibchen werden nur sehr sehr selten kastriert und dann in der Regel aus medizinischen Gründen.

 

Ich halte nicht viel davon, Ratten "einfach so" kastrieren zu lassen. Eine Kastration ist eine OP und die ist immer mit einem Risiko verbunden. Wir hatten hier schon so viele frischkastrierte Buben, die nach der Kastration noch mit diversen Problemen zu kämpfen hatten (fiese Abszesse, Allergien gegen die Fäden usw usf - von Todesfällen mal ganz abgesehen). Diese Kastraten wurden alle direkt im TH kastriert (um die Vermittlungschancen zu erhöhen), für die TÄ dort ist das wirklich Tagesgeschäft und dennoch ist so viel passiert.

In diesem Alter dürfen Böckchen übrigens sowieso noch nicht kastriert werden. Früher als im Alter von drei Monaten sollte dies nicht passieren - je später, desto besser. Dein Grüppchen muss darüberhinaus auch bald getrennt werden, sonst hast du Nachwuchs. Das würde aber auch bedeuten, dass das Mädchen für die nächsten - mindestens - zwei Monate alleine sitzt und dass das nicht gut ist, sollte ja klar sein. Edit: und selbst dann können die Buben nicht wieder direkt zum Mädel, denn nach der Kastration sind die beiden noch zeugungsfähig und es muss somit eine Quarantänezeit von 4 Wochen eingehalten werden. Und dann muss ggf. auch noch eine Reintegration durchgeführt werden.

 

Du siehst, der Plan ist nicht wirklich gut durchdacht und auch kaum praktikabel und wie gesagt, ich kann dir nur dazu raten, dich nach anderen Ratten umzuschauen.

 

LG

Steffi

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo,

 

ich kann LaKara nur zustimmen. Außerdem mußt du, wenn die Ratten jetzt schon ca. 4 Wochen alt sind damit rechnen, dass dasWeibchen bereits trächtig sind, wenn sie bei Dir ankommt. Wo sind die Tiere denn jetzt im Moment? Ist dem bisherigen Besitzer denn nicht klar, wie früh Ratten geschlechtsreif sind?

 

Grüße

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LunarAurora

Danke für diesen Ratschlag und ich denke ihr habt recht bei diesen Risiken die das mit sich bringt ist das für die Tiere nicht gut ich werde mal mit der Besitzerin reden und schauen ob ich dann nur das Weibchen bekommen kann und werde mir dann noch im th weitere dazu holen.

 

Die Ratten sind noch beim Besitzer ich weiß jedoch nicht ob sie die Ratten zusammen oder getrennt hält

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo!
 

Sie sollte das Weibchen dann aber auf jeden Fall demnächst von den Jungs trennen, da Ratten so ab der 5. Woche geschlechtsreif sein können.

Nicht, dass Du demnächst einen ganzen Stall voll Ratten daheim hast....

 

Grüße

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RainbowRicarda

Hallo,

 

der Besitzer (Züchter/Vermehrer? Warum hat er die jungen Ratten?) klingt auf jeden Fall nicht seriös. Du solltest allerdings sehr genau abwägen ob es sinnvoll ist ein einzelnes Tier da raus zu holen. Sollte es ein Vermehrer sein(seriöse Züchter gibt es kaum für Ratten und wenn es sie gäbe würden sie nicht ein einzelnes junges Weibchen mit zwei Böckchen abgeben), würdest du ihm ja auch Geld für das Tier geben und das sollte man echt nicht unterstützen. Da werden dann nämlich nur die nächsten Ratten nachproduziert, unterm Strich ist damit also keinem Tier geholfen. Auch weißt du dann nicht ob du nicht doch schon ein schwangeres tier erwischst oder ob es gesund ist.

Sollte es jemand sein wo ganz sicher ist dass es nicht wieder Würfe gibt sondern ein einmaliger Unfall war und es im ganzen wurf nur ein einziges Weibchen geben (Geschlechtsbestimmung durch Tierärztin oder fachkundige Person, wer aus versehen Rattenbabies hat dem traue ich keine sichere Geschlechtsbestimmung zu) dann kannst du dir überlegen sie zu nehmen und dann aber direkt Notrattenweibchen im gleichen alter für eine babyinti aufnehmen. (Also erst nach gleichaltriger Gesellschaft suchen und dann erst das Babmädel von der Mama trennen und zu dir holen). Tas funktioniert nur wenn der jetzige Besitzer mit sich reden lässt und selbst das beste für seine Tiere möchte, aber ansonsten würde ich da auch wie gesagt keine Tiere aufnehmen. Alternativ würde ich raten dir gleich ein komplettes Rudel im Tierheim oder über eine Notfallvermittlung zu suchen. Da gibt es auch ab und zu gemischte Rudel mit Kastraten, falls du doch gerne ein gemischtes Rudel hättest. :)

 

LIebe Grüße

RainbowRicarda

bearbeitet von RainbowRicarda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LunarAurora

Also sie ist keine züchterin sie selbst hat Ratten bekommen und davon war eine schwanger was die zu dem Zeitpunkt nicht wusste als sie die genommen hat und deswegen hat sie die kleinen jetzt...

 

Ich denke ich kann mit ihr reden und schaue dann einfach mal ob ich woanders welche in ihrem Alter finde die ich dann holen kann oder so...

Es wird sich bestimmt eine Lösung finden lassen :p

 

Und danke für eure Hilfe :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung