Zum Inhalt wechseln

Rattenforum Ratteneck nutzt Cookies.Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich damit einverstanden. Lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung für mehr Informationen zu diesem Thema.    Okay

Foto
- - - - -

Nüsse


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
12 Antworten in diesem Thema

#1 ghostwriter

ghostwriter

    NFF-Mod

  • Moderator
  • 4.559 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Bremen
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 07 Dezember 2008 - 15:00

Huhu,

das Zitrusfrüchte, zu denen Mandarinen ja gehören, aufgrund ihres Säuregehaltes nicht gegeben werden sollen, wurde ja bereits gesagt.
Aber ( wenn auch etwas OT ) : Nüsse geben wir den Ratzen mit Schale, da haben sie auch gleich ordentlich zu tun.
Natürlich sollte man da auf hochwertige Qualität und Frische achten.
Und wegen des Fettgehaltes nicht zu oft - ansonsten aber eine gesunde Leckerei mit Spaßfaktor ;)

LG

Keine Lust auf Werbung zwischen den Beiträgen? Dann registriere Dich noch heute...

zooplus.de

#2 peanut

peanut

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 622 Beiträge

Geschrieben 07 Dezember 2008 - 19:00

Nüsse geben wir den Ratzen mit Schale, da haben sie auch gleich ordentlich zu tun.

Dann habt ihr bestimmt sehr frische Nüsse, oder? Ich würde meinen Nasen Nüsse auch lieber mit Schale geben, ich kann aber nur die aus dem Supermarkt nehmen, bei denen ich nicht weiß, womit sie behandelt wurden. Da pul ich die lieber vorher ab. :o

LG
Peanut

#3 Anna

Anna

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 3.823 Beiträge

Geschrieben 07 Dezember 2008 - 21:04

Huhu!

Tjaaaa, dann ist es natürlich von Vorteil, wenn Muttern nen eigenen Walnussbaum im Garten hat, nech? Und nen Haselnusstrauch noch dazu. :D :D

LG Anna

#4 peanut

peanut

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 622 Beiträge

Geschrieben 07 Dezember 2008 - 21:07

Boah! :evil:

*auchwill*

:D

#5 ghostwriter

ghostwriter

    NFF-Mod

  • Moderator
  • 4.559 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Bremen
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 07 Dezember 2008 - 21:50

Huhu,

jap, entweder Eigenernte ( ist aber jetzt leider nicht mehr möglich ) oder im Bioladen ;)

LG

#6 peanut

peanut

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 622 Beiträge

Geschrieben 07 Dezember 2008 - 21:55

jap, entweder Eigenernte ( ist aber jetzt leider nicht mehr möglich ) oder im Bioladen ;)

Bioladen!
Eingefügtes Bild
Ich Dööskopp! Da bin ich doch eh jeden zweiten Tag!

#7 Yvonne84

Yvonne84

    Nährattz

  • Email inkorrekt
  • 2.286 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Hamburg (Köln)
  • Rattenanzahl : 5
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 07 Dezember 2008 - 23:50

Hallöchen!

Hab mal den Teil des Threads von dem Thread

Please Login or Register to see this Hidden Content

abgetrennt. ;)

Eine Bekannte von meiner Oma hat auch einen Walnussbaum. Da bekomm ich auch manchmal Nüsse her, die ich meinen Ratten dann auch gebe. Da weiss ich dann auch, dass alles in Ordnung ist und ich ihnen die Nüsse ohne Bedenken geben kann. :] ;)

Grüßchen :but:


#8 LaKara

LaKara

    Schwabenrattz

  • Team-Urgestein
  • 6.057 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Freiberg/N
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen, Kastraten

Geschrieben 08 Dezember 2008 - 08:24

Hallo,

meine Schwiegereltern besitzen auch einen Walnussbaum (und deren Nachbar einen Haselnussstrauch), da darf ich immer mopsen. Eigentlich hab ich die Nüsse immer geöffnet und so verfüttert, aber letztens hab ich meinen mal 2 ganze Walnüsse reingelegt und siehe da, in kürzester Zeit wurden sie geknackt!

Steffi

#9 ANJAundBOBBY

ANJAundBOBBY

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 554 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Oberursel bei Frankfurt/M
  • Rattenanzahl : 5
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 08 Dezember 2008 - 12:43

Huhu,

ja, meine Buben knacken auch gerne Walnüsse - aber die Mama muss sie vorher etwas anknacken. (Faules Rattenpack ;)).

Da Nüsse in der Schale mit einem beträchtlichen Spass- und auch Geräuschfaktor verbunden sind, empfiehlt es sich, diese nicht vor dem Schlafengehen zu geben, wenn die Buben im menschlichen Schlafzimmer wohnen :rolleyes: Meine Freudin Martina hat das einmal getan, und seitdem heissen Walnüsse bei ihr "Krawallobst" :D

Liebe Grüsse
Anja

#10 peanut

peanut

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 622 Beiträge

Geschrieben 08 Dezember 2008 - 13:50

LOL Anja! :D :D :D

#11 Rattimaus

Rattimaus

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 127 Beiträge

Geschrieben 12 Dezember 2008 - 22:49

Mh nun habe ich aber ein schlechtes Gewissen ich habe für meinen Weihnachtsteller Nüsse im Supermarkt gekauft da ich diese auch gerne Esse und wollte den beiden eine freude bereiten und habe ihnen welche mit Schale in den Käfig gelegt habe sie aber vorher gut abgewaschen ich hoffe dass ich somit keine bedenken mehr haben brauch. Aber ich werde auch noch ein paar frische Nüsse aus Köln mitnehmen wenn ich an weihnachten da bin das wäre dann beruhigender.
Ich hoffe nur das nix passiert jetzt :eek:

#12 ghostwriter

ghostwriter

    NFF-Mod

  • Moderator
  • 4.559 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Bremen
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 12 Dezember 2008 - 22:57

Huhu,

wenn es mal eine Nuss geworden ist, ist es schon nicht so schlimm =)
Brauchst da kein schlechtes Gewissen haben.

Aber über die frischen werden sich deine Wusels bestimmt freuen :]

LG

#13 Rattimaus

Rattimaus

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 127 Beiträge

Geschrieben 12 Dezember 2008 - 23:02

Puh da bin ich aber beruhigt ja war für jeden ne walnuss und gefreut haben sie sich riesig aber dann gebe ich supermarktnüsse doch lieber geknackt ohne schale weil ich gar nich daran gedacht hatte das diese auch behandelt sein können




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0


Unterstützt uns mit jedem Einkauf bei
zooplus.de