Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Reni1986

Ratte verkriecht sich in Sessel (war:Ratte bringt mich zur Verzweiflung...)

Empfohlene Beiträge

Reni1986

Hallo Zusammen.

Vor ca. 2 Wochen sind meine Ratten samt Käfig in einen eigenen Raum gezogen (ich wollte den Auslauf direkt am Käfig haben damit die Zwerge öfter raus können).

In dem Raum befindet sich ein großes, gesichertes Bücherregal, 2 Polstersessel mit kleinem Tisch, der Rattenkäfig, eine Buddelkiste mit Kletterbaum (Eigenbau aus Ästen, Seilen, Tunnel und riesigem Topf mit Kokoserde) und noch ein umgebautes Regal mit diversen Röhren, Häuschen zum Verstecken, Hängematte und einer Schublade mit Handtuch zum Verstecken und Kuscheln.

 

2 meiner 3 Jungs hüpfen auch immer auf "ihren" Möbeln rum und missbrauchen mit auch als Kletterbaum. ABER der Eine (Aramis) läuft aus dem Käfig und immer direkt in den einen Polstersessel rein (die Rückenlehne ist aus Holz und mit Schaumstoff gepolstert. Hier ist ein ca 20cm breiter "Spalt" in dem man bis zum oberen Ende der Lehne gelangen kann [wenn man eine Ratte ist]).

Er beschäftigt sich weder mit mir noch mit seinen Brüdern sondern verkriecht sich nur in dem Sessel.

 

Kann man ihm das irgendwie abgewöhnen oder muss ich mir überlegen wie ich den Sessel "sichern" kann (was nicht so leicht ist, da er klappbar ist und wenn ich die Lücke abdichte geht diese Funktion verloren...)?

Oder gibt es Gerüche die Ratten nicht mögen und dann den Sessel in Ruhe lassen?

 

Das der Sessel mit der Zeit kaputt geht ist hier weniger mein Problem. Aber da alle Drei noch nicht sooo zahm sind finde ich es schade wenn er sich dort verschanzt und ich ihn kaum noch zu Gesicht bekomme :-(

 

Danke vorab für die Hilfe.

Lg Reni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

da wird dir nix anderes übrig bleiben, als a) eine dauerhafte Auslaufbegrenzung zu basteln oder B) den Sessel wegzustellen.

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Reni1986

@LaKara, ich habe aufgegeben und ihm den Sessel überlassen.

Ratte 1 : Frauchen 0

Wenns Spaß macht den Sessel zu zerlegen...

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sophami

Wenn du dem Kleinen den Sessel überlässt, kannst du damit rechnen, dass er sich immer dort verstecken wird. 

Wenn er sich noch nicht an dich gewöhnt hat, dann würde ich den Sessel unzugänglich machen, damit er sich nicht mehr verstecken kann.

 

Ich habe bei mir zuhause auch einen solchen Kandidaten. Anfangs habe ich alle Versteckmöglichkeiten entfernt (ausser Häuschen und langweiliges Zeug  :) ) und mich einfach rein gesetzt. Er hatte anfangs Angst, die Neugier siegte jedoch irgendwann. 

 

Nun habe ich viele grössere Versteckmöglichkeiten im Auslauf und meistens versteckt er sich auch, aber sobald ich mich im Auslauf reinsetze kommt er ganz Neugierig und holt sich die Leckerlis  :D

 

Du wirst es ihm wahrscheinlich niemals ganz abgewöhnen können, aber es kann sich deutlich bessern  :]

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Reni1986

An mich gewöhnt hat er sich schon. Er holt sich auch Leckerlies bei mir ab, aber er liegt nicht mehr im Käfig / Sputnik / Haus / etc. sondern eben immer in dem Sessel.

Jetzt ist ein Kumpel auch noch zu ihm "gezogen" und nur mein braves Dickerchen geht zum Schlafen brav in seinen Käfig.

Tja, ich warte jetzt erstmal bis ALLE wieder draussen sind (im Moment wird nämlich zu 2 im Sessel gepennt) und danach werde ich wohl oder übel eine Absperrung in dem Zimmer bauen und hab dann eben UNSERE Leseecke und die Ratten haben ihre Ecke > OHNE Sessel.

 

Manchmal könnt ich den Zwergen echt in den Hintern beißen!

DIE machen das mit voller ABSICHT. Einfach um Frauchen zu ärgern. Ich könnte schwören ich hab heute einen aus dem Sessel heraus lachen gehört... :evil:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung