Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
AceOfSpades

Ratte gestorben, nur noch 1 kranke übrig

Empfohlene Beiträge

AceOfSpades

Hallo,

leider ist vorgestern plötzlich die zweite meiner drei Ratten gestorben und nun ist nur noch eine übrig und ich weiß nicht genau, wie ich nun am besten vorgehen soll.

 

Er ist knapp über zwei Jahre alt und ist nicht mehr ganz gesund: Er hat seit Weihnachten einen haarlosen Strich auf dem Rücken und hat ständig etwas Blut im Urin, sonst verhält er sich normal (Tierärzte und verschiedene Antibiotika / Medikamente haben nicht geholfen, sodass ein Tumor vermutet wurde). Wie lange er damit noch leben wird konnte man nicht sagen.

 

Ich komme aus Aachen und momentan gibt es hier im Tierheim keine Ratten, die ich als Gesellschaft aufnehmen könnte und mir ist auch nicht bekannt wo ich ihn hingeben könnte, damit er nicht alleine ist. Insbesondere, da er ja auch schon etwas älter und nicht mehr ganz gesund ist. Es bricht mir irgendwie das Herz ihn alleine zu sehen, aber momentan scheint noch alles in Ordnung zu sein: er frisst und geht in den Auslauf. Andererseits weiß ich nicht, ob ihm noch eine Integration zuzumuten ist.

 

Hat jemand eine Idee, was ich mit ihm machen soll oder ob ich ihn einfach noch so lange alleine halten soll?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hallo AceofSpades,

 

erstmal mein herzliches Beileid zum Verlust deiner anderen Ratte :(

Dein Dilemma verstehe ich sehr gut und da kann man nur schwer einen Rat aussprechen. Es hängt letztendlich auch vom Charakter des Tieres ab, wie gut es alleine klarkommt. Da wäre es vermutlich besser gewesen, gleich nach dem Tod der ersten Ratte eine neue Integration zu machen, damit es garnicht so weit kommt. Aber das ist jetzt ja müßig.

 

Möchtest Du denn nach dieser Ratte keine weiteren Ratten mehr halten? Ich würde vermutlich schon schauen, dass ich ihn vermitteln kann. Ist er so denn noch munter, trotz seiner Krankheit? Und hättest Du denn - wenn Du dich gegen eine Vermittlung oder die Anschaffung neuer Partnertiere entscheidest - genug Zeit, um Dich dann umso intensiver mit ihm zu beschäftigen?

Viele Grüße

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AceOfSpades

Danke,

 

ja, es wäre sinnvoller gewesen, sich sofort darum zu kümmern, aber beide Todesfälle waren in relativ kurzer Zeit und ich hatte es so schnell nicht erwartet....aber ja, das hätte ich besser regeln können.

 

Ob ich definitiv weiter Ratten halten möchte, kann ich nicht eindeutig sagen, inbesondere da es halt gerade sowieso keine Möglichkeit zu geben scheint angemessene, neue Tiere zu holen. Er ist an sich munter und scheint keine großen Beschwerden zu haben (wobei ich ihn gelegentlich beim Pinkeln zucken sehe, aber eher selten). Mich mehr mit ihm zu beschäftigen ist so eine Sache, die drei waren von anfang an recht faul und er ist auch noch der scheueste, sodass ich ihn nicht mit aufs Sofa nehmen oder intensiv streicheln kann oder ähnliches (wirklich verspielt ist er auch noch nie gewesen), aber ich versuche so viel wie möglich für ihn zu tun und ihn zu beschäftigen wannimmer er gerade wach ist.

 

Woran würde ich denn sehen, ob er alleine klarkommt bzw. was sind Anzeichen, dass er nicht klar kommt? Oder alternativ, wie könnte ich eine Ratte vermitteln, falls ich keine Gesellschaft für ihn finden kann?

bearbeitet von AceOfSpades

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nita

Huhu

 

Tut mir leid, dass der arme Kerl jetzt allein sitzt.

Wenn du ihn vermitteln willst, gibt es hier im Forum einen Bereich für Vermittlung.

Dort kannst du einen Thread eröffnen.

Gib im Titel auch deine PLZ an, damit man sofort sieht, wo der kleine Mann sitzt.

Am besten beschreibst du ihn so gut du kannst und stellst vllt 1-2 Fotos mit dazu. Das hilft ;)

 

LG

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AceOfSpades

Ok, dankeschön =)

Ich werde mich dann mal noch ein paar Tage hier in der Gegend umschauen und dann gegebenfalls hier einen Thread erstellen.

 

Beste Grüße

bearbeitet von AceOfSpades
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung