Jump to content
zooplus.de
Rattinew

Karotten und Feldsalat - sonst nichts?

Empfohlene Beiträge

Rattinew

Hallo,

Ich habe mich über die "erlaubten" Lebensmittel für Ratten informiert und es schon mit Gurke, Paprika, Erdbeere, Apfel, Kiwi, Birne, Mandarine und Tomaten probiert... Ich weiß, einiges davon soll nur in Maßen gereicht werden. ber alles was die Feinschmecker wollen sind Karotten und Feldsalat. Neben dem Hauptfutter, welches sie aber auch nicht immer vollständig essen. Was kann ich dabei machen? Bzw. sie an anderes Frischfutter gewöhnen?

 

Beste Grüße und danke im Vorraus!

bearbeitet von Rattinew

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ryuzaki

Hallo,

manchmal müssen die Kleinen etwas ein paar Tage hintereinander bekommen, damit sie merken, dass es schmeckt (und überhaupt essbar ist). Oder sie fressen es erst, sobald man es ihnen aus der Hand anbietet.

Ansonsten fressen die Kleinen auch Banane (Dickmacher), Trauben und Anderes, was mir grad nicht einfällt.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
simi1203

Hallo,

also Mandarinen würde ich gar nicht füttern, da der Säuregehalt zu hoch ist. Ich füttere auch Salat ( Eisberg-Salatherzen-Endiviensalat).

Mais ( achtung Dickmacher) kommt sehr gut an. Das bekommen meine allerdings nicht so oft. Was auch gerne gefuttert wird ist Rote Beete.

Schau doch mal hier im Forum unter Ernährung. Da gibt es noch so einiges, was man den Ratzen zum fressen anbieten kann.

L.G

simi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattinew

Gut, dann werde ich das mal probieren.
Komischerweise mögen meine auch keinen Quark,, was ja eigentlich als Leibgericht gilt, Oder? Sind meine Rattis da die einzigen?

Gebt ihr Katzenmilch oder Malzpaste?

 

Liebe Grüße und einen schönen Abend euch :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey

 

Milchprodukte sind bei meinem aktuellen Rudel auch nur mässig beliebt.

Was bei den meisten geholfen hat: Futter recht klein schneiden und dann mit etwas Öl gut vermischen. Vor allem Sesam-, Leinsamen-, Kürbiskern- und Baumnussöl ist hier seeeehr beliebt. Und wenn sie das Gemüse wegen des Öls abschlecken, nehmen sie den Geschmack vom Gemüse auch ein wenig mit auf. Viele haben dann schnell die gesamte Gemüseration aufgefressen und nicht mehr nur geschleckt.

 

Gebt ihr Katzenmilch oder Malzpaste?

 

 

Katzenmilch gibt es hier nicht. Das ist ja nur überteuerte laktosefreie Kuhmilch, die zu allem Überfluss gern noch mit Zucker verstehen wird.

Höchstens Kranknasen bekommen hier mal Brei mit Mandelmilch angerührt. Oder wenn sich jemand verschluckt hat, gibt es sowas mal pur. Das kommt aber nur alle Jubeljahre vor.

 

Auf Paste werden hier alle Ratten fixiert, damit sie im Notfall brav Medikamente nehmen. Sobald sie verrückt danach sind, gibt es die dann nur noch als spezielle Belohnung (wie z.B. gerade am Ende der Inte, wenn man brav koexistiert).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papiyu

Was auch gerne gefuttert wird ist Rote Beete.

Nur nicht wundern, wenn danach die Köttel und/oder Urin rot sind ;) habe mich beim 1. Mal tierisch erschreckt.

 

Viele Grüße

 

PS: Möhre und Zucchini kannst du auch fein schneiden, mit 2 Eßlöffel Wasser eine Minute in die Mikrowelle packen und abgekühlt servieren. So habe ich meine an Möhre gewöhnt.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattinew

Das mit dem Öl ist ein super Tipp! Das werde ich mal probieren. Danke! :)

 

Bei der Katzenmilch stand bei den Zutaten eigentlich nur Milch und Molkenerzeugnisse, aber klar ist in Milch auch Zucker. Die Dame im Zoogeschäft sagte mir, dass die Rattis darauf total abfahren, deshalb wollte ich mal nachfragen...

 

 

PS: Möhre und Zucchini kannst du auch fein schneiden

 

 

Zucchini dürfen sie auch essen? Auch roh?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ryuzaki

Jup, Zucchini dürfen sie auch. Hab mal eine kleine Zucchini aus Oma's Garten im Käfig aufgehangen. Kam gut an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papiyu

Ja, Zucchini sind leicht gedünstet und auch roh (wie alles andere in Maßen) verträglich =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattinew

Gut zu wissen, danke!!! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung