Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
KnöpfchenFelice

Wie richtet ich einen Gitterkäfig für 2 bis 3 Ratten ein ?

Empfohlene Beiträge

KnöpfchenFelice

Hallo !

Meine Tochter möchte 2 Ratten halten (sind das genug - oder sollten es besser 3 sein ?).

Und über die Einrichtung des Käfigs weis ich noch so gar nicht bescheid - besonders nicht ob Ratten Toiletten

brauchen und wenn ja wo und welche sind geeignet sind ?

Wir haben uns enrschlossen den AniOne Nagerkäfig Romulus von Fressnapf zu kaufen, habe dazu fogendes

Foto von einem Rattenhalter gefunden (auf dem Foto finde ich allerdings keine Ratten-Toiletten !):

 

AniOne.jpg

 

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar wie man solch einen Käfig gut und Rattengerecht einrichten sollte !

Reicht eine Ratten-Toilette ganz unten hingestellt aus ?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KnöpfchenFelice

Hmh, ich habe gerade gelesen das Rattenkäfige mit Volletagen besser sind, was mir einleuchtet.

Habe mich eh gewundert warum diese Gitterkäfige mit diesen Halbetagen angeboten werden.

Gibt es einen guten Käfig für Ratten der gleich mit Volletagen ausgesattet ist ?

bearbeitet von KnöpfchenFelice

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
centershock

Hallo,

der  Savic Suite Royal XL bietet zumindets schon mal eine Volletage. Schön wäre es natürlich, wenn noch mind. eine Volletage ( idealerweise zwei) eingezogen werden würden. Ratten sollten grundsätzlich zu dritt gehalten werden, ich persönlich würde aber mind. 4 empfehlen. Dazu kommt noch der Auslauf, der entweder in einem rattensicheren Raum stattfindet ( mind 2 std. täglich) oder in einem abgesperrten Bereich. Ratten benutzen Toiletten für das große Geschäft, pinkeln tun sie aber anarchisch, Toiletten würde ich auf jeder Ebene empfehlen, erfahrungsgemäß laufen sie nicht extra 3 Etagen runter um aufs Klo zu gehen. Ein Käfig der von Haus aus Volletagen besitzt ist mir (außer dem Kaskadendon- sehr teuer, vergleichsweise klein) nicht bekannt

vlg Jenny

bearbeitet von centershock
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KnöpfchenFelice

Ach je, dann wird das ja eine schwierige Sache wenn man nicht selbst baut.

Der AniOne Nagerkäfig Romulus von Fressnapf hat dann ja gar kein Platz für Toiletten auf jeder

halben Ebene.

Aber bei dem Savic Suite Royal XL kann man die Gitterleitern nicht lassen oder ?

 

Reicht es aus wenn die Ratten 2 Stunden im Bad laufen können ?

Mein Bad ist aber nicht super riesig.

bearbeitet von KnöpfchenFelice

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KnöpfchenFelice

Sind die Kaskadendon nicht zu dunkel für Ratten ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Akumaline

Hallo Britta,

 

herzlich willkommen im Forum.

 

Zu deiner Frage nach dem Käfig, am besten aufgebaut ansehen, idealer Weise bei einem Rattenhalter.

Wir sind nach Voliere mit viel Eigeneinbau inzwischen beim Kaskadendom gelandet, und ich finde ihn nicht zu dunkel für die Ratties.

 

Da du in Hannover wohnst, es gibt einen aktiven Stammtisch der sich unregelmäßig trifft, und falls du einen Dom sehen möchtest, kannst du gern mal vorbei schauen.

 

LG

 

Renate

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
merle

Hallo,

also wenn du dir gerne mal einen Kaskadendom eingerichtet anschauen möchtest kannst du mir ja ne PN schreiben. Ich wohne auch in Hannover und hab den NET3.

LG Merle :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KnöpfchenFelice

Hallo Merle & Renate !

Das ist aber lieb von EUCH !!!!!! rudolphsuper.gif

Werde euch anschreiben, dann kann ich bestimmt noch einige andere Tipps bekommen.

Meine Tochter und ich kennen uns mit Ratten ja noch gar nicht aus.

Was kostet den ein Kaskadendom in etwa für 2 bis 3 Tiere ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Athenodorie

Hallo :)

 

Ich persönlich bin ja riesiger Savic Fan ;)

Für bis zu vier Ratten würde ich da an den Savic Suite 95 Double denken. Das tolle sind die Türen, die sich komplett offenen lassen.

Er kommt mit einer zusätzlichen Volletage und zwei kleinen Teiletagen. Die kann man durch die Türen aber auch leicht durch Volletagen aus Siebdruckplatten ersetzen ;)

Die Gitterleitern kann man zum Beispiel mit Kniestrümpfen sicherer machen. Einfach drüber ziehen ;)

Ein Savic 95 Double liegt preislich bei 280€, aber viele Online Shops bieten Erstbesteller-Rabatte oder Spärplane an. Schon ein paar Prozent lohnen sich schon :D

 

Bei einem Kaskadendom oder Unidom musst du schon mit ein wenig mehr Geld rechnen. Dafür verlieren sie aber auch so gut wie gar nicht an Wert. Einfach mal den Namen googeln und auf die Seite des Herstellers gucken, da sind die Preise aufgelistet.

Welcher da für drei Ratten geeignet ist, weiß ich aber leider nicht.

 

Viel Erfolg bei der Suche nach dem passenden Käfig ;)

 

Liebe Grüße

Athenodorie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
redrat

hallo,

 

hier mal eine etwas preisgünstigere variante.

Happypet® Nagervoliere FE092-2

hat natürlich nicht so schöne türen und die verarbeitung ist auch nicht so schick.

aber durchaus funktionsfähig, geräumig (nach einsatz von 2 volletagen) & vor allem bezahlbar mit ca 90€.

 

lg, redrat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KnöpfchenFelice

Hallo :)

 

Ich persönlich bin ja riesiger Savic Fan ;)

Für bis zu vier Ratten würde ich da an den Savic Suite 95 Double denken. Das tolle sind die Türen, die sich komplett offenen lassen.

Er kommt mit einer zusätzlichen Volletage und zwei kleinen Teiletagen. Die kann man durch die Türen aber auch leicht durch Volletagen aus Siebdruckplatten ersetzen ;)

Die Gitterleitern kann man zum Beispiel mit Kniestrümpfen sicherer machen. Einfach drüber ziehen ;)

Ein Savic 95 Double liegt preislich bei 280€, aber viele Online Shops bieten Erstbesteller-Rabatte oder Spärplane an. Schon ein paar Prozent lohnen sich schon :D

 

Bei einem Kaskadendom oder Unidom musst du schon mit ein wenig mehr Geld rechnen. Dafür verlieren sie aber auch so gut wie gar nicht an Wert. Einfach mal den Namen googeln und auf die Seite des Herstellers gucken, da sind die Preise aufgelistet.

Welcher da für drei Ratten geeignet ist, weiß ich aber leider nicht.

 

Viel Erfolg bei der Suche nach dem passenden Käfig ;)

 

Liebe Grüße

Athenodorie

 

Ja wenn den Savic (95 Double) so viele empfehlen sollte ich den wohl eher in Betracht ziehen.

Habe einen neu für 249,99 gefunden, der würde dann nur ca. 20 Euro mehr kosten als der Romulus von Fressnapf.

bearbeitet von KnöpfchenFelice

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KnöpfchenFelice

Gibt es eigentlich Unterschiede zwischen dem Savic Suite Royal XL und dem Savic Suite 95 Double außer die Maße ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Athenodorie

Hi,

die Größe ist wohl mit der auffallenste Unterschied.

Dazu gehört auch, dass der 95 Double unten noch eine Ablage hat. Das nimmt nicht nur Platz von der Käfighöhe her weg, sondern die Ratten kommen auch ohne Rampe nicht allein aus den Käfig (Stichwort Auslauf).

Die XL geht bis fast ganz auf den Boden und meine Jungs sind bisher alle super über den Streuschutz drüber ins Zimmer gekommen :)

 

Ich habe drei XL bei mir stehen. Ein paar der Türen klemmen etwas, aber das stört mich nicht besonders ;)

 

Die XL hat pro Abteil zwei Teiletagen dabei (also oben zwei und unten zwei), die 95 jeweils nur eine (also insgesamt nur zwei).

 

Ohne zusätzliche Volletagen passen in die 95 vier Tiere und in die XL sechs Tiere (laut Rechnern im Internet).

Mit jeweils zwei zusätzlichen Volletagen sind es bei der 95 sechs Tiere und bei der XL sogar zwölf, also die doppelte Anzahl, auch wenn das natürlich nie ausgereizt werden sollte ;)

 

Im Übrigen auch nicht ganz unwichtig, wenn auch mehr für den Menschen:

Die 95 ist blau und die XL dunkel grau.

 

LG

bearbeitet von Athenodorie
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KnöpfchenFelice

Ja der graue ist schicker :D

Danke für deine genaue Beschreibung. Aus Kostengründen habe ich mich jetzt trotzdem für den kleineren entschieden,

weil die Ratten für meine Tochter sind hat mein Mann leider ein Wort mitzureden und er möchte nicht so viel für einen Rattenkäfig

ausgeben. Ich musste ihn schon überzeugen das wir den Savic Suite 95 Double mindestes brauchen. :D

Ja mit dem Auslauf da finde ich es auch besser wenn die Ratten vom Käfig aus dort von selbst rein können, war ein wichtiger Tip :achja:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Hey,

 

ich würde immer den XL nehmen. Je mehr Platz desto besser. Meine Nasen leben auf 150×60×200 und ich würde sie - insbesondere in der Länge - nicht mehr kleiner setzen.

 

Wenn Einrichtung hinzukommt, geht auch schon viel Platz verloren.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Athenodorie

Hi,

 

wenn man dann merkt, dass einem die Lauffläche zu kurz ist, kann man auch noch überlegen ob man dann irgendwann einen zweiten 95 kauft, vllt ja auch gebraucht, und den daneben baut.

Das habe ich schon oft gesehen und auch mit meinen XL vor :)

 

Viel Spaß euch beiden mit den zukünftigen Nasen ;)

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KnöpfchenFelice

Ich konnte mich leider nicht durchsetzen mit dem XL, ich hätte den ja lieber genommen. :evil: 

Auch wurden uns heute 4 Rattenbabies angeboten die ich gern nehmen möchte, oder am liebsten noch auf einen

Wurf warten der erst in 3 Wochen ausziehen darf, aber bei Kindern muss ja immer alles sofort sein.

Die neuen Ratten müssen noch dieses Wochenende her. :baby:

Da der Käfig bei meiner Tochter im Zimmer stehen wird und es daher mehr ihre Ratten sind habe ich nur 1/3 Mitspracherecht.

Aber ich weis schon wie es hinterher abläuft, beim saubermachen sind es dann wieder meine Ratten. :]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Athenodorie

Hachja, wie das so ist mit Kindern :)

Zum Glück kenne ich das bisher nur vom neben Eltern stehen XD

Aber meine Ratties sind ja auch irgendwie meine Kinder und denen kann es ja auch nie schnell genug gehen ;)

 

Habt ihr denn schon passende Nasen gefunden?

Und kommt der Käfig rechtzeitig an? :)

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lili2010

Huhu :)

 

Ein Wurf? Heißt es, dass ihr bei einem Züchter eure Ratten holt? Oder ist die Mama aus einen Notfall bei einer Pflegestelle?

 

Liebe Grüße :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KnöpfchenFelice

Ja wir holen uns die Ratten beim Züchter, es wir jetzt ein 4er-Rudel :liebe:

Allerdings läßt der Käfig auf sich warten, der kommt wohl erst Ende der nächsten Woche an.

So haben wir entschlossen erst nach dem Urlaub meiner Tochter Rattenbabies aufzunehmen.

Also wir bekommen unsere Ratten dann erst in der ersten Juli Woche, aber wir freuen uns riesig.

Haben uns jetzt für diese Tiere entschieden, sind erst 10 Tage alt.

Mein Herz schlägt mir bis zum Hals vor Freude, ich kann es gar nicht abwarten.

 

Mädchen 1 Choco Variberk Headspott

Weibchen1ChocoVariberkHeadspot.jpg

 

Mädchen 2 Black Varigated Blazed

Weibchen7BlackVarigatedBlazed.jpg

 

Mädchen 3 Lavender Variberk

Weibchen8LavenderVariberk.jpg

 

Mädchen 4 Choco Varigated Headspott Dumbo

Weibchen9ChocoVarigatedHeadspottDumbo.jp

bearbeitet von KnöpfchenFelice

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
foxtrot

Hallo,

 

schade, dass ihr euch für Tiere vom Züchter entschieden habt.

Auf Pflegestellen und in Tierheimen sind immer wieder Rattenbabies abzugeben. Die Pflegestellen platzen meist aus allen Nähten und haben genauso süße Rattenbabys wie Züchter.

Vielleicht entscheidet ihr euch ja noch um.

 

LG
fox

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fellkindhoch5

Huhu,

 

mal zu deiner Ursprungsfrage zur Einrichtung, den Tipp mit den Volletagen gabs ja schon. Ratten lieben Kuschelsachen (Hängematten, Würfel, Tunnel und Co.), pro Tier sollte mindestens 1 Unterschlupf / Schlafplatz vorhanden sein, persönlich würde ich dir aber immer 1 - 2 Kuschelschlafplätze als Ratten empfehlen. Als Häuschen eigenen sich besonders gut Sputniks und Iglus, sie sind beide aus Kunststoff und somit auch super pflegeleicht. Die meisten Ratten finden auch Tunnel ganz toll =)

 

Ich möchte aber trotzdem noch mal etwas anmerken, ich hoffe du nimmst mir das nicht übel :o  Prinzipell muss natürlich jeder entscheiden, welchen Tieren er ein schönes zu Hause schenkt ich kann auch ein Stück weit nachvollziehen, dass man sich als "Neuling" bei einem "Züchter" gut aufgehoben fühlt und sich dahin orientiert. Schade finde ich es trotzdem  :(  Wenn ihr euch das vielleicht doch noch mal überlegen wollt, ich glaube im TH Hannover suchen noch sehr junge Ratten schon etwas länger ein schönes, liebevolles zu Hause. Und aus privater Quelle weiß ich aktuell auch gerade von einem "Großnotfall" wo gaaanzzz viele Welpen die Hoffnung auf ein neues zu Hause haben. Die kleinen sitzen in Pflegestellen in Buchholz / Nordheide.

 

Liebe Grüße

 

Nina

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papiyu

Hallo zusammen,

 

bitte bleibt beim Thema Kafigauswahl/ -einrichtung und was dazu gehört. Diskussionen zu Herkunft der Ratten etc. gehören an andere Stelle ;)

 

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KnöpfchenFelice

So mein Käfig ist fertig und meine Rattenkinder sind auch eingezogen. :22:

Fotos von unseren Babies habe ich leider noch nicht die sind ganz scheu.

 

Rattenheim.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung