Zum Inhalt wechseln

Rattenforum Ratteneck nutzt Cookies.Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich damit einverstanden. Lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung für mehr Informationen zu diesem Thema.    Okay

Foto
- - - - -

Was gibt es bei euren Ratten täglich zum Frischfutter? Teil 1


  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
409 Antworten in diesem Thema

#121 Myrdreth

Myrdreth

    auf Wunsch gelöscht

  • Gelöschte
  • 51 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe

Geschrieben 09 Februar 2009 - 18:55

Heute gab es für meine Schatzis Tomate, Gurke und Eisbergsalat. Ich konnte gar nicht so schnell gucken, da war der Salat schon weg :D

Keine Lust auf Werbung zwischen den Beiträgen? Dann registriere Dich noch heute...

zooplus.de

#122 Yoko

Yoko

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 15 Beiträge
  • Wohnort: Schotten
  • Rattenanzahl : 2
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 10 Februar 2009 - 14:43

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen ... wos um Frischfutter geht, ich habe heute eine ganze Kokosnuss geschenkt bekommen. Ich liebe Kokosnuss und wollte sie heute abend knacken, kann ich meinen Rattis davon was abgeben ?

Bei mir gibts ansonsten heute Apfel nd Gurke und ein paar gekochte nudeln.

#123 Bea284

Bea284
  • PensionsMod
  • 4.658 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Dinslaken

Geschrieben 10 Februar 2009 - 14:49

Hallo,
ja, deine Ratten dürfen Kokusnuss, aber nicht zu viel, da sie dick macht.
Liebe Grüße,
Bea.

#124 Tanja

Tanja

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 54 Beiträge
  • Wohnort: 53925 Keldenich
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 11 Februar 2009 - 01:12

Meine bekommen jetzt im Winter öfter mal geraspelte Möhre. Ganz?:baby:"Ne, mögen wir nicht!"
DAzu noch Sellerieknolle und Steckrüben.
Die drei Futtersorten muß ich zur Zeit eh immer in großen Mengen da haben,denn da leben ja auch noch drei Widderkaninchen bei uns und wollen auch mal was abwechslung im Winter haben...;)

#125 Stella1985

Stella1985

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 42 Beiträge
  • Wohnort: Norderstedt
  • Rattenanzahl : 6
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 15 Februar 2009 - 14:06

Hallo
Meine Ratten bekamen gestern ihr trockenfutter, und gurke.
Mittags bekamen sie ein gekochtes Ei nur mein Dicker durfte
Abends haben die Mädels n Drop bekommen aber heimlich damit der dicke es nicht merkt, der is nämlich auf Diät weil er stolze 650gr wiegt und der Tierarzt hat gesagt " schau mal der hat ja kleine Speckfalten am Kinn:D" .Deswegen bekam er gestern 1 kleinen Kräcker...

LG :tongue:

#126 Armitage

Armitage

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 251 Beiträge
  • Wohnort: Sinsheim
  • Rattenanzahl : 2
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen, Kastraten

Geschrieben 15 Februar 2009 - 14:48

Hallo!
Heute haben die Nasen leckere rote Kolbenhirse bekommen (die Vögel waren neiderfüllt :D ), später gibt es noch ein wenig frische Ananas und noch ne gute Portion Karotten für alle :]

#127 Loki

Loki

    Forenflitzer

  • Email inkorrekt
  • 4.049 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Kreis Viersen

Geschrieben 15 Februar 2009 - 14:59

Huhu!

Gestern gabs bei mir körnigen Frischkäse mit ein paar Möhrenstücken drin :] Heute gibts nur Gurke.

#128 Nana.

Nana.

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 1.107 Beiträge
  • Wohnort: Naehe Paderborn
  • Rattenanzahl : 6
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 15 Februar 2009 - 20:37

Bei uns gibt's heut' Paprika und Erdnuesse.

#129 Laybi

Laybi

    Kreativ Rat

  • Ratteneckler
  • 1.745 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Hannover

Geschrieben 16 Februar 2009 - 12:43

Bei mir gibt es heute Möhre (die lieben sie :]), Gurke, rote und gelbe Paprika, Tomate, Mais und Birne. Dann kann sich jeder das raus suchen, was er gerne essen mag :)

#130 LaKara

LaKara

    Schwabenrattz

  • Team-Urgestein
  • 6.057 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Freiberg/N
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen, Kastraten

Geschrieben 16 Februar 2009 - 14:01

Huhu,

bei uns gabs gestern Gurke, Fenchel und Tomate. Heute wird es Gurke und Fenchel geben...

Steffi

#131 pinky

pinky

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 202 Beiträge
  • Wohnort: Dortmund
  • Rattenanzahl : 3
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 16 Februar 2009 - 20:05

Huhu!

Ich muss mich jetzt erstmal wieder umgewöhnen dass die Portionen nicht mehr so groß ausfallen müssen jetzt wo Merlin gestorben ist und Oi auch nicht mehr der große Esser ist:rolleyes: Gestern hab ich nämlich irgendwie viel zu viel gemacht:o

Also gibt es heute nur eine mittelgrße Möhre und vielleicht etwas Paprika wenn ich welche finde...

:69:


#132 Armitage

Armitage

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 251 Beiträge
  • Wohnort: Sinsheim
  • Rattenanzahl : 2
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen, Kastraten

Geschrieben 20 Februar 2009 - 14:17

Gestern gab es eine grüne Tagliatelle für jeden und ein kleines Stückchen Lachs :rolleyes: ich dachte schon, mein Finger fehlt, als ich ihnen das gegeben habe (normalerweise bekommen sie das in nen separaten Leckerlie-Napf) *yummy* :D

Heute - mal schauen, was der Kühlschrank hergibt, wahrscheinlich gibt es Tomaten, ein wenig Karotte und zwei drei Reiskörner für jeden ;)

#133 LilliSun

LilliSun

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 77 Beiträge
  • Wohnort: Berlin

Geschrieben 23 Februar 2009 - 02:04

Wow, und ich dachte immer ich fütter meine Mäuse so falsch, wie es fälscher nicht sein kann :D
Ein doofer TA hat mir nämlich mal erzählt (auf die Frage, warum alle meine Mäuse so in die Breite gehen), dass es Frischfutter nur ganz selten geben darf, dafür Trockenfutter jeden Tag. Sie würden in der freien Natur ja schließlich auch nur Körner finden^^

Wie auch immer, für meine Rattis gab es Standardmäßig immer

-Eisbergsalat
-Gurke
-Käse (ja, ich weiß, DAS ist der Dickmacher xD)
-Apfel, Banane oder was sonst so da war

und dann je nachdem was es sonst so bei mir zu Essen gab von Jedem ein bisschen :) Am meisten haben sie sich aber über Kartoffeln, Nudeln, Fleisch und Ei gefreut, Fisch hingegen haben sie gar nicht so gemocht (und ich auch nicht, weil der stinkt :p). Und im Sommer dann gabs reichlich frisches Obst, wie Melone und Erdbeeren :]

LG

#134 LaKara

LaKara

    Schwabenrattz

  • Team-Urgestein
  • 6.057 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Freiberg/N
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen, Kastraten

Geschrieben 23 Februar 2009 - 15:46

Hey,

bei uns gabs gestern Fenchel, Karotte, Gurke, Basilikum und Golliwoog.

LilliSun, da hab ich doch gleich noch paar Tipps für dich ;)
Der TA hat tatsächlich Müll erzählt... Tägliches Frischfutter ist für die Tiere extrem wichtig. Ich würde darauf schauen, dass ich mehr Gemüse als Obst füttere. Hochwertiges Trockenfutter sollte stets zur Verfügung stehen.

Bei Eisbergsalat wäre ich vorsichtig, denn dieser ist oft nitratbelastet, was bei unseren Ratten Durchfall verursachen kann.

Die besonderen Sachen wie Kartoffeln, Reis, Nudeln, Käse, Ei etc. sollte man wirklich nur selten geben. Vorallem bei Ei muss man aufpassen, das reicht einmal im Monat voll und ganz. Die Ratten brauchen es ja nicht, denn der Eiweißbedarf wird über das Trockenfutter abgedeckt. Ein Zuviel an Eiweiß erhöht die Tumoranfälligkeit.
Fleisch würde ich komplett vom Speiseplan streichen.

LG
Steffi

#135 LilliSun

LilliSun

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 77 Beiträge
  • Wohnort: Berlin

Geschrieben 23 Februar 2009 - 17:17

Danka Lakara für die vielen Tips :)

Also Ei gab es allerhöchstens einmal im Monat. Nur, wenn am WE welche gekocht wurden,ansonsten war ich zu faul :o ein Ei zu kochen^^
Eisbergsalat.. Ja, dann werde ich da aufpassen! Hab auch nur die allerbesten Blätter abgemacht (und Mama hat immer getobt, weil nie was für ihren Salat übrig geblieben ist xD).
Und, kein Fleisch??? Ich hab immer gedacht, die Nasen brauchen das auch :confused:
Weil ich ja nun eigentlich alles geteilt hab, fiel auch manchmal ein bisschen Hähnchen ab. Einmal habe ich auch etwas Anderes ausprobiert (und ich hoffe Innigst, dass das kein Fehler war; eine Woche später ist nämlich meine Sunny von jetzt auf gleich todkrank geworden!!!). Habe mir so kleine Hühnerherzen gekauft, sie gut gebraten (wegen der Bakterien und so) und dann an die Mäuse 2-3 zum Probieren gegeben (sie waren zu der Zeit noch zu Dritt). Ich hatte den Anschein, dass es ihnen wirklich gut geschmeckt hat, weil die Ratzfatz alle waren.. *jetzt doch irgendwie ein ganz schlechtes Gewissen bekomm, vor allem wegen Sunny* :(

#136 LaKara

LaKara

    Schwabenrattz

  • Team-Urgestein
  • 6.057 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Freiberg/N
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen, Kastraten

Geschrieben 23 Februar 2009 - 17:26

Hallo,

generell ist dem Fleischfüttern nichts entgegenzusetzen (solange es durchgekocht und ungewürzt ist), aber du musst es so sehen: deine Ratten bekommen Ei, Käse und dann noch Fleisch? Für meine Begriffe ist das zuviel tierisches Eiweiß... weil eben in einem guten Rattentrockenfutter auch schon ausreichend tierisches Eiweiß enthalten ist. In Rattima ist ja z.B. auch Fleisch enthalten und dann noch diese Bachflohkrebse.

Apropos, welches Trockenfutter fütterst du denn?

Steffi

PS: Ich wollte dir kein schlechtes Gewissen machen... ich denke nicht, dass deine Sunny dadurch gestorben ist.

#137 LilliSun

LilliSun

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 77 Beiträge
  • Wohnort: Berlin

Geschrieben 23 Februar 2009 - 18:15

Puh, das erleichtert mich erstmal ungemein!

Öhm, ich muss glaube mal kurze Aufklärungsarbeit leisten :D
Ei: allerhöchstens einmal im Monat
Käse: zwar fast täglich, aber dafür ganz ganz wenig
Fleisch: wenns hoch kommt 2 mal im Monat für jeden ein kleines Stückchen =)

Seit gestern bin ich ja leider Rattenlos, aber bis dato habe ich gern TroFu von JR Farm gefüttert, nachdem ich 2 mal einen riesen Käferbefall von anderen Marken hatte :evil:
Wenn Rattima aber noch besser ist, dann will ich mir das auf jeden Fall merken. Wo kann man das denn kaufen?

LG

#138 LaKara

LaKara

    Schwabenrattz

  • Team-Urgestein
  • 6.057 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Freiberg/N
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen, Kastraten

Geschrieben 23 Februar 2009 - 18:18

Hey,

naja, besser ist so ne Sache. Rattenschmaus von JR und das Rattima sind beides gute Trockenfutter. Rattima bekommst bei zooplus.

Und jetzt hören wir einmal auf, den Thread vollzuspammen ;) Wenn du noch Fragen hast, kannst ja noch einen Thread eröffnen (oder schreib mich an ;) )

Steffi

#139 Rattenkindlein

Rattenkindlein

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 97 Beiträge
  • Wohnort: Alb-Donau-Kreis
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 24 Februar 2009 - 14:45

Hallo ihr! :tongue:
Bei mir gab's heute Birne, etwas Banane, etwas Mango und noch ein klitze kleines bisschen Cocosnuss. Ist bei denen so schnell weg, so schnell kann man gar nicht gucken. :D
Liebe Grüße,
Lisa

#140 Yvonne84

Yvonne84

    Nährattz

  • Email inkorrekt
  • 2.286 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Hamburg (Köln)
  • Rattenanzahl : 5
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 27 Februar 2009 - 14:42

Hallöchen!

Wow, hab hier schon länger nicht mehr herein geschrieben ... :rolleyes:

Gestern hat es etwas Roma-Cherrytomate, roten Paprika und Hüttenkäse gegeben. Und ein ganz kleines Stückchen Ei. =)

Vorgestern hat es etwas Roma-Cherrytomate, Banane, Apfel und Babybrei (Bio Tomatengemüse mit Nudeln) gegeben. =)

Grüßchen :but:





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0


Unterstützt uns mit jedem Einkauf bei
zooplus.de