Jump to content
zooplus.de
Ryuzaki

Parkettlack - Häuschen unter Aufsicht benutzbar?

Empfohlene Beiträge

Ryuzaki

Hallo,

mein Bruder hat mir zum Geburtstag ein Häuschen für die Ratten geschenkt, das er selbst gebaut und mit Parkettlack lackiert hat. Er dachte, der Lack sei in Ordnung für die Ratten, wegen dem Blauen Engel Zeichen. Aber auf der Lackdose ist nirgendwo dieses "für Spielzeug geeignet" Zeichen. Ist Parkettlack viel anders als normaler Lack? Auf Parkettlack steht es vermutlich ohnehin nicht drauf, wenn er auch für die Kleinen in Ordnung wäre. Gibt es bestimmte Inhaltsstoffe, die in Sabberlack nicht drin sein sollten, woran ich erkennen kann, ob der ok ist oder nicht?

Kann ich das Häuschen wenigstens unter Aufsicht verwenden, wenn die Kleinen im Auslauf sind und ich jeden Versuch zu nagen sofort unterbinden kann? Die Kleinen nagen ohnehin selten mal, nur an der Auslaufabsperrung.

Ich würde es ungern wegwerfen, er hat sich so viel Mühe gegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Athenodorie

Hi,

mit den Inhaltsstoffen kann ich dir leider nicht wirklich weiter helfen.

Der blaue Engel sagt meines Wissens nach auch nichts über die Verträglichkeit sondern die Herstellungsbedingungen aus.

 

Aber ich denke, wenn du noch zwei / drei Schichten klaren Sabberlack drüber streichst, solltest du es im Auslauf verwenden können :)

 

Nicht, dass in dem Parkettlack irgendwelche Giftstoffe oder Lösungsmittel sind, die die kleinen schon über das Ablecken aufnehmen oder so :)

 

Liebe Grüße,

Athenodorie

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ryuzaki

Ok danke, dann kommt da auch noch Sabberlack drüber. Mein Bruder ist ohnehin noch nicht ganz fertig mit dem Häuschen, ich durfte es aber schon mal sehen (sehr gnädig, wenn man bedenkt, dass mein Geburtstag vor fast zwei Wochen war). Aber einige Sachen hatte er halt schon lackiert.

Das ist auch ein Mehrstöckiges Häuschen. Ich glaube es hätte ohnehin nicht in den Käfig gepasst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung