Jump to content
zooplus.de
Katja19

Renovieren mit Ratten

Empfohlene Beiträge

Katja19

Hallo Ihr Lieben,

 

bei uns hat sich etwas verändert so dass wir unser "Rattenzimmer" nun auch bewohnen möchten. Nun haben Jahre der Rattenhaltung und des Dauerauslaufs ihre Spuren hinterlassen und wir möchten / müssen die Tapete entfernen und neu streichen oder tapezieren. Auch der Boden müsste evtl abgeschliffen und neu versiegelt werden - das wäre aber nicht so akut da das Parkett vor den Ratten mit PVC geschützt wurde.

Es geht also primär um die Wände und hier nun meine Frage:

Da Ratten ja empfindlich mit den Atemwegen sind, weiß ich nicht ob sie während der Renovierung im Raum bleiben können und wenn nicht ab wann sie wieder ins Zimmer können - denn eigentlich kann ich sie nirgends unterbringen da wir noch Hunde und Katzen haben..

Da es nur noch drei Nasen sind, war auch die Überlegung die Mädels abzugeben und später wieder mit der Haltung anzufangen - der Schritt würde uns aber sehr schwer fallen, wenn es jedoch für die Nasen das beste wäre, würden wir es in Erwägung ziehen..

 

Liebe Grüße, Katja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

entschuldige die unqualifizierte Antwort, aber als ich Deinen Titel las, kam mir gleich de Gedanke:

Lass doch einfach die Ratten renovieren! :D :D :D

Tapeten entfernen ist genau deren Ding. ^^

 

Aber nun mal ernsthaft zum Thema:

Ich würde sie definitiv aus dem Raum wegstellen, wenn er renoviert wird.

Es gibt Lärm und Staub und dann der Farbgeruch ... alles nicht so toll.

Ich würde sie dann wieder zurückstellen, wenn auch Du Dich gerne wieder in dem Raum aufhältst.

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TissueStash

Huhu,

 

da stimme ich Serena zu - vor allem der Farbgeruch kann echt fies sein.

 

Kannst du deine Rättchen, falls umstellen nicht möglich ist, nicht zwei Wochen oder zur "kritischen Phase" in Pflege geben? Das würde ihnen auch den Lärm und Gestank ersparen, und danach kehren sie wieder zu euch zurück. :)

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Merhaba

Hallo,

 

im Raum bleiben während der Renovierung können sie nicht, selbst die heutigen emissionsarmen Farben dünsten doch so einiges aus. Dazu kommt noch, dass ihr oft und lange werdet lüften müssen, um die Ausdünstungen und die Feuchtigkeit aus dem Raum zu entfernen und sooo warm ist es draußen derzeit nicht.

 

Wie lange sie draußen bleiben müssen, hängt stark von den verwendeten Farben ab. Bei normaler einfacher Wandfarbe reichen schon ein paar Tage als Quarantäne, bei lösungsmittelhaltigen Fußbodenlacken wird es unter Umständen mehrere Wochen dauern, bis das Zimmer wieder benutzbar ist (schon das Lackieren selbst wird mindestens eine Woche in Anspruch nehmen). Ich würde sie erst wieder einquartieren, wenn es im Raum kaum noch riecht und nur möglichst gesunde Farben wählen. Es gibt inzwischen auch gute emissionsarme Fußbodenlacke, die richtig verarbeitet gut beanspruchbar sind.

 

Gibt es gar keine Möglichkeit, ein Zimmer zumindest temporär katzenfrei zu machen? Schlafzimmer? Küche? Oder könnt ihr im Wohnzimmer einen Notfallkäfig erhöht und katzensicher aufstellen und die Katzen beim Auslauf aus dem Zimmer aussperren? Ist ein Kompromiss und nervig, keine Frage, aber Ratten sind ja keine reinen Versorgungstiere. Während es den meisten Finken oder Hamstern egal ist, wer den Futternapf füllt, schließen sich Ratten in der Regel an ihre Familie an, haben Lieblingsmenschen, Lieblingsplätze, ein festes Revier... sie leben MIT ihren Menschen und nicht nur nebenher. Ich würde sie nicht weggeben wollen, nicht nur wegen meinem Herzen, sondern auch wegen ihren Herzen. Mit eineinhalb sind sie ja auch keine jungen Hüpfer mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ryuzaki

Ist es vielleicht möglich, die Kleinen so lange bei Freunden oder einer Urlaubspflege unterzubringen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung