Zum Inhalt wechseln

Rattenforum Ratteneck nutzt Cookies.Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich damit einverstanden. Lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung für mehr Informationen zu diesem Thema.    Okay

Foto
- - - - -

Neue Ratte zu Einzelratz dazugeholt


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
36 Antworten in diesem Thema

#21 Lujuria

Lujuria
  • Email inkorrekt
  • 29 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe

Geschrieben 31 Dezember 2008 - 12:41

Hallo Shadd,
erstmal will ich dir sagen, dass du dich bitte nicht angegriffen fühlen sollst. Jeder macht mal Fehler und wir wollen dir hier ja nur Ratschläge geben. Und die Ratschläge die bisher kamen, solltest du dir wirklich zu Herzen nehmen und dankbar dafür sein. ;)
Meine Schwester hat zum Beispiel mal 2 Ratten zusammengesetzt ohne sie richtig aneinander zu gewöhnen. Am Anfang ging alles gut...es sah so aus als würden sie sich super verstehen. Doch dann eines morgens als meine Schwester in den Käfig schaute sah sie zwei tote Ratten, die eine mit abgebissenem Kopf. Ein ziemlich schrecklicher anblick und sehr grausam.
Ich möchte dir keine Schauermärchen erzählen und dir damit auch nicht sagen, dass es bei dir auch so enden wird. Aber die möglichkeit besteht immer und besonders dann, wenn man sie nicht richtig integriert.
Also besorg dir erstmal einen zweiten Käfig, manchmal stehen sogar welche in der Zeitung zu verschenken. Du wirst schon einen finden!

Keine Lust auf Werbung zwischen den Beiträgen? Dann registriere Dich noch heute...

zooplus.de

#22 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 01 Januar 2009 - 15:13

Hallo Shadd,

Lezte nacht hab ich schatzi eingesperrt und die kleine draußen gelassen die hat dann auf dem Käfig in nem Handtuch geschlafen.Ist das Ok?

Ich hoffe, dass dir die Ratte nicht abgehauen ist :rolleyes:

Erzähl mal, wie geht es voran?

#23 Shadd

Shadd
  • Email inkorrekt
  • 25 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Geschlecht Deiner Ratten: Keine Angabe

Geschrieben 01 Januar 2009 - 19:07

@peanut:
Ich bleib trozdem bei meienr meinung über unsere Tierhandlungen hier in Salzburg

@Emiko:
Wie schon erwähnt bei den Notfellchen gibt es nur männchen.Ne die kleine ist noch da,hab die Tür zugemacht,die geht nicht weiter als 45 cm vom Käfig weg.Schade eigentlich.Hab dann den Käfig geschrubt und etwas umgestellt.Dann hab ich die beiden mal genommen und auf neutrales Terrar gesezt (Badewanne).Die beiden habm sich ein bisschen beschnuppert,die kleine mit mehr intresse,Schatzi hat nur nen ausweg aus der Wanne gesucht.Da konnte ich dann auch wieder sehn wie hoch die eigentlich springen können.
Den Meerschweinkäfig bekomm ich auch bald,den müssn wir erst hohlen.Hm gleicht sich das den nicht aus?Ich meine wenn sie 4*3 m Tagsüber zur verfügung haben.Hab auch einen kleinen Rattenspielplatz errichtet.

@Nana:
Weil sie ja freirumlaufn,nur ebm Nachts nicht,bei uns ist das Tierheim geschlossen worden.

@Lujuria:
Ja ich versuchs jezt doch anders...

@ghostwriter:
Ich bin grad dabei mir einen 2 anzuschaffen.Vill. baut mir mein Dad ja doch noch den Kasten um.Ein leeres Aqurium gätten wir ja auch noch aber das geht ja wegen der schlechten belüftung nicht....

#24 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 01 Januar 2009 - 20:20

Hallo Shadd,

also mal ganz arg ehrlich! Mir tun die Ratten mittlerweile einfach nur noch leid! Was machst du denn mit ihnen? Du jagst ihnen so dermaßen Angst ein! Tut mir leid, aber das muss ich mal so deutlich sagen. :rolleyes:

Du hast seit gestern (vorgestern?) eine neue Ratte. Gut. Gebe ihr doch bitte die Zeit, sich an ihre neue Umgebung zu gewöhnen! Du kannst doch nicht von so einem kleinen, jungen Wesen erwarten, dass es sich in deinem riesigen Zimmer gleich wohl fühlt. Das ist so, als würde man ein Kleinkind seiner Mutter entreißen, am Rummelplatz aussetzen und sagen "Jetzt hab gefälligst viel Spaß hier!". Die Ratte hat Angst, sie weiß nicht wo sie ist, wer du bist, was du von ihr willst, die Katze rennt rum, eine viel ältere und größere Ratte bedroht sie und du bist auch noch sauer auf die kleine, weil sie nicht super zutraulich ist.

Sorry, wenn du so weiter machst, wird sie es auch niemals mehr werden, denn du jagst der Ratte einfach nur Angst ein.

#25 ghostwriter

ghostwriter

    NFF-Mod

  • Moderator
  • 4.559 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Bremen
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 01 Januar 2009 - 20:41

Hi,

naja, Shadd versucht ja nun etwas zu verändern, auch wenn es bisher nicht gerade optimal ist.

@Shadd : im Grunde ist es schön, daß deine Schatzi nicht lange alleine sein sollte und du nach Gesellschaft geschaut hast. Nur leider hast du, wie schon bei der ersten Ratte, da voreilig ohne hinreichende Information und Vorbereitung gehandelt.
Viell. kommt es dir gerad vor, als würdest du mit Infos erschlagen und weißt gar nicht, wo du anfangen sollst, aber so schwer ist es gar nicht ;)

Für den Anfang solltest du mal unsere

Please Login or Register to see this Hidden Content

durchlesen, dann hast du schon mal das grundlegende.
Und vor allem solltest du dich zur Integration und Eingewöhnung neuer Ratten schlau machen - da gibt es auch einige Threads dazu.

Was jetzt ganz wichtig ist, sind die Käfige - einen Hauptkäfig, der den Ansprüchen an artgerechte Rattenhaltung genügt, und einen Integrationskäfig.
Evtl. kann man sich da auch etwas leihen, ich würde vorschlagen, du nimmst mal Kontakt mit der verlinkten Notfallvermittlung auf. Viell. kann man dir da weiterhelfen.

Es ist ja lieb gemeint, daß du den Tieren die Freiheiten deines Zimmers gönnen möchtest, aber das ist doch eher zweifelhaft.
Womöglich lauern dort Gefahren, deren du dir nicht bewußt bist, wie Absturz- oder Vergiftungsmöglichkeiten.
Du hast ja bestimmt auch Krempel im Zimmer, und auch wenn du meinst, es sei sicher weggepackt - Ratten sind da sehr gewitzt, und wer weiß, ob sie da nicht doch an etwas gelangen, was ihnen nicht bekommt.
Und wenn ich da unsere Jungs anschaue, die seit einiger zeit fleißig dabei sind, die Tür zu benagen, und das trotz unserer Anwesenheit - ich möchte gar nicht wissen, wie es damit aussähe, wären sie unbeaufsichtigt. Womöglich hätten sie schon ein Schlupfloch reingenagt :rolleyes:
Zudem sagt du ja selbst, du sperrst sie nachts in einen Käfig, damit sie dich nicht stören.
Nun ist es aber so, daß Ratten gerade nachts gerne aktiv sind, i.d.R. mehr noch als tags.
Und da sollen sie in einen kleinen Käfig weggesperrt und sich entgegen ihrere Art nicht austoben können ?

Also : wichtig sind jetzt Käfige, ansonsten nichts überstürzen, sondern alles in Ruhe angehen und dich zum Thema Rattenhaltung einlesen.
Und scheu dich nicht davor, Fragen zu stellen - besser, als vorschnell zu handeln, ist das allemal ;)

LG

#26 Shadd

Shadd
  • Email inkorrekt
  • 25 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Geschlecht Deiner Ratten: Keine Angabe

Geschrieben 02 Januar 2009 - 18:05

Okey ich les es mir durch.Dann betle ich heute meinen Dad noch an das er den Schrank umbastelt ,falls 60+120 reicht.
Aber Emiko ich hab nur gesagt das es Schade ist das sie noch nicht so super zahm ist wie schatzi damals.Ich fasse die kleine auch fast nicht an ich halt nur meine Hand hin und lass sie in ruhe.
Und ab wann kann ich mir ganz sicher sein das sie sich vertragen,so dass ich sie zusammensetzen kann?

#27 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 02 Januar 2009 - 18:11

Du solltest sowieso erst die neue Ratte an dich gewöhnen, aber jetzt hast du eh schon angefangen.

Und ab wann kann ich mir ganz sicher sein das sie sich vertragen,so dass ich sie zusammensetzen kann?


Wenn sie einige Tage (2-3) miteinander kuscheln und sich putzen und miteinander spielen.

#28 Shadd

Shadd
  • Email inkorrekt
  • 25 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Geschlecht Deiner Ratten: Keine Angabe

Geschrieben 02 Januar 2009 - 18:48

Okey danke

#29 peanut

peanut

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 622 Beiträge

Geschrieben 02 Januar 2009 - 21:46

Huhu! :tongue:

Dann betle ich heute meinen Dad noch an das er den Schrank umbastelt ,falls 60+120 reicht.

Sind das die Maße? Wenn ja, dann fehlt eines... was davon ist die Länge und Breite und Höhe?

Ein guter Rattenkäfig für 2 Rattis wäre etwa 80cm lang, 50cm breit und 80cm hoch.
Wenn du sowas selbst baust, ist das natürlich cooler... wenn dein Vater keine Zeit/Lust hat, dann kannst du das aber auch selbst machen, so schwer ist das nicht! ;)

Ansonsten stimm ich Emiko zu - wenn sie 2 bis 3 Tage gut miteinander klarkommen, kannst du sie als "integrierte Gruppe (bzw Pärchen, sind ja nur 2)" bezeichnen.


LG
Peanut

#30 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 03 Januar 2009 - 14:39

Hey Shadd,

wie geht's voran?

Haste dir mal den Film hier angeschaut? Der ist sehr sehr gut:

Please Login or Register to see this Hidden Content



#31 Shadd

Shadd
  • Email inkorrekt
  • 25 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Geschlecht Deiner Ratten: Keine Angabe

Geschrieben 04 Januar 2009 - 17:09

:DDanke der Nachfrage ;ja es geht sehr sehr gut vorran.
Ahm ja als mein Onkel hat mir den alten Rattenkäfig meiner Cousine geschenkt;Das Teil ist 80lang 70hoch und 50breit.Aber eben ur ur alt...
Naja eingerichtet hab ich ihn noch nicht ,weil ich da erst die Tiere reintun will wenn sie sich vertragen.Obwohl das heute schon gut ausgesehn hat.Also wie ich aufgestandn bin und Schatzi rauslassn wollte,kam die nicht weil sie noch geschlafn hat:( also hab ich die Tür wie immer offn gelassn.Und weil ja der Käfig im Aquarienunterschrank steht ,ist oben drüber noch ne "Etage" auf der die neue in nem Handtuch in nem Blumentopf schläft.Ja dann ist die neue zu Schatzi ins Schlafhaus gekrohn und Schatzi hat mitgespielt;Sprich sie hat bis noch vor einer Stunde mit der andren in ihrem Häuschen geschlafen,was sehr sehr untypisch für sie ist.Also in ein paar Tagen können sie ihr neues Domizil beziehn.Und ich hab schon darüber nachgedacht und es auch gesehn: Käfige nur mit Zeitungspapier und keine Späne,ich glaub das tu ich auch dann muss ich nicht immer so lang ausmistn ^^ und Geld für streu rauswerfen....Wow aber so wie der Rattenhalter im Film...woa so viele Ratten ..das is ja ne ganze Farm...naja aber jeder wie ers mag...das erinnert mich an meinen Molch Virus.So wies der mit Ratten macht ,machs ich mit meinen Molchen.Überall Aquarien mit Molchen boa:].
Naja da fällt mir noch ne Frage ein,auch wenns mir vergönnt sei ,aber warum pisst mich das *§%$%$& Vich immer an??

Glg

#32 Nana.

Nana.

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 1.107 Beiträge
  • Wohnort: Naehe Paderborn
  • Rattenanzahl : 6
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 04 Januar 2009 - 17:29

Hey.
Du solltest deine Ratten auch nicht ueber Nacht zusammen in einen Kaefig sperren.
Tu deine neue Ratte in den neuen Kaefig den du bekommen hast und lass sie da drin.
Schatzi kann ja dann erstmal weiterleben wie bisher.
Abends setzt du deine alte & deine neue Ratte dann zusammen in die Badewanne - erstmal nur so 10 Minuten. Die Zeit verlaengerst du immer und immer mehr. 2 Wochen sollte das Ganze schon dauern. Wenn Schatzi wieder in deinem Zimmer rum laeuft solltest du den Kaefig mit der neuen Ratte in ein anderes Zimmer stellen - ist wahrscheinlich eh besser.
Irgendwann setzt du die beiden dann zusammen in den gewohnten Auslauf - sprich dein Zimmer. Laesst sie da vielleicht 1 - 2 Stunden zusammen laufen - aber nur unter Aufsicht! So machst du das weiter ein paar Tage und wenn sie sich dann ueber mehrere Stunden 100% verstehen, dann kannst du sie zusammen in einen Kaefig setzen - aber wirklich erst dann!

LG.

#33 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 04 Januar 2009 - 17:34

Huhu

80lang 70hoch und 50breit

Prima, größer geht immer, aber ist doch schon mal was! Spielt keine Rolle, dass das ein alter Käfig ist. Mach ein paar Ebenen rein und schöne verspielte Einrichtung, dann wirst du feststellen, dass die Ratten dies als ihr neues Zuhause sehen und dein Zimmer wirklich nur noch als Auslauf benutzen und auch freiwillig wieder zum Schlafen in den Käfig gehen!

Naja da fällt mir noch ne Frage ein,auch wenns mir vergönnt sei ,aber warum pisst mich das *§%$%$& Vich immer an??

Fragen kannst du immer!

Ratten markieren alles und jeden! So viel zum Thema "Stubenreinheit". Du hast mal gesagt, dass Schatzi stubenrein wäre. Nein ist sie nicht! ;)
Ratten sind NICHT stubenrein, ein Grund mehr, warum ein großer Käfig soooo wichtig ist!

Ratten gehen zwar aufs Klo, wenn sie ihr großes Geschäft verrichten wollen, aber Pipi machen sie überall hin, das kann man auch nicht verhindern.

Ratten markieren ihre Wege, egal wo sie hingehen, hinterlassen sie Urintropfen.


Auf 'nem Teppichboden sieht man das natürlich nicht, aber nach ein paar Wochen/Monaten riecht man's. ;)

Wenn deine Ratte dich also anpinkelt, will sie damit sagen, dass du zu ihrem Rudel oder Revier gehörst. Das ist ein Liebesbeweis (auf den wir zugegebenermaßen gerne verzichten könnten).

#34 Shadd

Shadd
  • Email inkorrekt
  • 25 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Geschlecht Deiner Ratten: Keine Angabe

Geschrieben 04 Januar 2009 - 19:47

okey
dann hab ich jezt alles verstanden=)glaub ich zumindest....
ja auf den liebesbeweis könnt ich echt verzichten,obwohl mein Kumpl das auch schon gesagt hat aber da wollte er mich nur verarschen,aber das das jezt wirklich so ist hätt ich nich gedacht.

#35 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 25 Januar 2009 - 02:27

Hallo Shadd,

wie sieht's bei dir aus? Neuigkeiten? Hast du die Ratten jetzt in einem großen Käfig? Hast du sie integriert? Die Ratte ausm Laden hat nicht geworfen? ;)

#36 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 03 Februar 2009 - 19:20

:( Schade, dass wir nicht mehr erfahren, wie's denn mit der Integration geklappt hat.

#37 Shadd

Shadd
  • Email inkorrekt
  • 25 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Geschlecht Deiner Ratten: Keine Angabe

Geschrieben 18 November 2010 - 21:40

:eek: boa is das schon lange her!
ich war eigentlich grade auf foto suche von den beiden hier XD
Naja aber ich erzähls euch noch wies weiterging
Also Schatzi und Butters verstandn sich Schlussendlich doch noch gut ^^
mein Vater drängte das ich sie hergebm muss weil es ja so riecht,was garnich war ist...naja und dann kamen die beiden weg....zu einer supi nettn familie mit 2 scheuen Ratten,Schatzi bu und Butters erfüllten ihre aufgabe und machten die beiden scheuen Tierchen zahm,und jezt?Jezt wuseln die 4 glücklich durch Johannas Haus ;)
auch wenn ich Schatzi tierisch vermisse:(....
lg




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0


Unterstützt uns mit jedem Einkauf bei
zooplus.de