Jump to content
zooplus.de
muckelchen1975

Welches Einstreu bei Haustauballergie?

Empfohlene Beiträge

muckelchen1975

Hallo zusammen,

 

welches Einstreu würdet Ihr empfehlen bei einer Hausstauballergie?

 

Wir nutzen aktuell Hanfstreu nur für die Toiletten, wo unsere Mädels auch brav ihr großes Geschäft rein erledigen. Gibt es eine komplett staubfreie Alternative um das Risiko für die Atemwege so weit wie möglich auszuschließen?

Was haltet Ihr von Papierflocken, Baumwolleinstreu oder Maisgranulat? Wie sind Eure Erfahrungen?

 

Ich hoffe nur, dass die Mädels dann auch noch ihr Geschäft in den Toiletten erledigen.

Danke!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Droggelbecher

Huhu!

Ich habe selber eine Hausstauballergie und komme sehr gut mit dem (teureren) Hanfstreu klar. Ich verwende bevorzugt das Mutlifit von Fressnapf oder alternativ das Hugro-Hanfstreu über Zooplus (die anderen sind mir zu spitz und ergeben nicht so eine angenehme und recht "feste" Lauffäche).

 

OT: Hausstauball. gründet ja gewöhnlich auf den Ausscheidungen von Milben, daher sollte das Hanfstreu wirklich keine Probleme bereiten. Ergänzend tut hilft vielleicht noch ein Luftbefeuchter, der den Hausstaub beschwert und zu Boden sinken lässt...

 

Ich hatte soweit alles andere durchprobiert, irgenwie habe ich immer das Gefühl, dass die sich auf Granulat/Flocken nich wohl fühlen beim Laufen. Als einzige Alternative wurden die Hanf(?)-Matten angenommen, aber die sind teuer, schwieriger zuzuschneiden und müssen häufiger gewechselt werden...

 

LG!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Hey,

 

ich streue gar nicht ein - nur eben die Toiletten. Da benutze ich Maisgranulat. Im Intikäfig verwende ich allerdings keine Zeitung, sondern tatsächlich Einstreu: Hanf! Das ist meiner Meinung nach das Beste - staubt nicht, riecht nicht, saugt gut!

 

Als Hauptkäfig habe ich einen Schrank - da kommt Zeitung rein und als Nistmaterial "Safe Bed" Streifen. Top!

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
muckelchen1975

Wir nutzen auch das Hanfstreu von Multifit und auch nur für die Toiletten. Ansonsten ist der Käfig (Schrankumbau) mit Tüchern und Zeitung ausgelegt.

 

Trotzdem macht es sich in Form von Husten bei mir bemerkbar, aber eigentlich nur nachts. Ich hoffe nicht, dass es von den Rattis selbst kommt, das Gefühl habe ich aber eigentlich nicht.

 

Werde daher auf jeden Fall erst einmal andere Streualternativen ausprobieren. Es kann auch gut sein, dass die Luft zu trocken ist durch die Heizung, werde auf jeden Fall einen Luftbefeuchter austesten.
 


 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung