Jump to content
zooplus.de
Nasehund

Literaturtipps rund um unsere Ratten

Empfohlene Beiträge

Nasehund

Hallo zusammen!

 

Mein eigenes Studium ist nun geschafft, jetzt ist endlich wieder Zeit für das Privatstudium in "Rattologie". :-)

 

Daher suche ich gute Literaturtipps zu den Themen Verhalten, Ernährung, Gesundheit und ähnlichem. Damit meine ich nicht unbedingt irgendwelche GU-Ratgeber, sondern eventuell durch Studien belegte Texte.

 

Meine aktuelle Bibliothek umfasst leider nur 2 Bücher, die ich durchaus als lesenswert empfinde:

 

-Leitsymptome bei Hamster, Ratte, Maus und Rennmaus

- Lehrmeister Ratte

 

Letzteres ist etwas zwiespältig, da ich Laborforschungen natürlich absolut nicht für vertretbar halte.

 

Hab mich aber letztens trotzdem durch einige Studien (pubmed) geschlängelt (anlässlich des Phänomens "TraBo"-Intis auf Facebook. Die Stichworte "overcrowding" und "distress" geben z.B. mögliche Rückschlüsse darauf, welch einen Stress solche Methoden für die Tiere bringen).

 

Vielleicht hat ja jemand noch einen guten Tipp?

 

Beste Grüße,

Nina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Akumaline

Hallo,

 

sehr gut finde ich Rat Health care von Debbie (the rat lady) Ducommun - gibt es allerdings nur in englisch und "Das Rattenbuch" von Heide Platen, schon etwas älter.

 

 

LG

 

Renate

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TissueStash

Huhu,

 

Einfach als Zusatzinfo, weil ich recht häufig über das Thema stolpere: Frau Ducommun ist in der US-Amerikanischen Rattencommunity aus Gründen, die jeder für sich bewerten möge, desöfteren in der Kritik. Ich kenne das Buch nicht, aber ich denke, das ist vielleicht nennenswert, bevor man sich entscheidet, ob man das Buch unterstützt oder nicht. c:

 

Grüßle und Danke für den interessanten Thread und die ebenso interessanten Antworten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nasehund

Besten Dank für die Buchtitel und Infos dazu. :-)

 

Ich schaue auch öfter mal in unserer Fachhochschul-Bibliothek, wenn man nicht genau weiß, ob man den Autor durch einen Kauf unterstützen möchte. War selbst erstaunt, als ich dort sogar den "Lehrmeister Ratte" gefunden habe. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Judith_München

Hi

 

Wieviel magst du denn ausgeben? Ich träume ja schon lange von ein paar Büchern, aber die kosten halt leider doch immer weit über 100€ pro Buch... :/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TissueStash

...Mensch Judith, der Preis ist erstmal Nebensache, jetzt hast uns neugierig gemacht... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung