Jump to content
zooplus.de
Suiza83

Wasser und Früchte

Empfohlene Beiträge

Suiza83

Hi

Ich habe 8 Woche junge Rattenmännchen. Sind nun eine Woche bei mir.

Leider sehe ich sie nie Wasser trinken. Habe Flasche und Schale drinn. Bekommen aber viel frisches. Gurke und eisbersalat mögen sie. Sie sind sonst sehr heikel. Habe schon alle Früchte durch probiert..nicht eine Sorte wird gegessen.ist das alles normal?? Was soll ich noch tun? Danke euch

bearbeitet von Suiza83

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marlod

Ich habe ebenfalls bei 4 Ratzen beides- Flasche und Schale drin. Je nach FrFu sehe ich sie auch nicht trinken. Gibt Tage da ist garnichts sichtbar verbraucht. Ist also normal. Bei mir wird z.B. auch keine Birne gegessen aber ich biete es trotzdem immer mal wieder an. Vielleicht müssen sie erst auf den Geschmack kommen. Banane kommt immer gut an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Suiza83

Danke

Oder meinst du es liegt am Wasser? Was für Wasser gebt ihr?

Banane lassen sie auch liegen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papiyu

Hey,

 

je nach Futter trinken Ratten nicht so viel. Gurke und Tomate besteht überwiegend aus Wasser. Biete beides weiter an. Manche Ratten mögen Flaschen nicht.

 

Wenn sie erst 8 Wochen alt sind, kann es sein, dass sie manche Sachen nicht kennen. Dann müssen sie erst lernen, dass es essbar ist. Vielleicht konnten sie von der Mutter noch nicht all zu viel lernen, was Futter angeht. Biete einfach weiter mehrere Sachen an. Dann gehen sie irgendwann dran. Nur Geduld :D vielleicht auch mal einen Klecks laktosefreien Naturjoghurt drauf.

 

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ryuzaki

Oder meinst du es liegt am Wasser? Was für Wasser gebt ihr?

 

Ich gebe ganz normales Leitungswasser. Ich nehme an, die Anderen hier im Forum auch. Wenn sie bei dir nichts trinken,werden sie wohl genug Flüssigkeit über das Frischfutter aufnehmen. Sie werden ja nicht das Trinken verweigern, nur weil ihnen das Wasser in deiner Region nicht schmeckt.

Meine trinken auch sehr unterschiedlich. Momentan trinken sie fast gar nichts, weil meine alte Stella quasi nur noch von Brei lebt und die Anderen bedienen sich fleißig mit. Da nehmen sie natürlich auf diese Weise genug Wasser auf und brauchen nicht noch zusätzlich zur Wasserflasche gehen.

Du musst die Wasserflasche und den Napf übrigens nicht ganz voll machen, wenn sie nur wenig daraus trinken, kommt man schnell darüber weg das Wasser zu wechseln, da man ja sieht, dass die Flasche ja noch fast voll ist :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Suiza83

Danke euch allen für die Antworten!! Dann msch ich mur mal weniger Sorgen.

Ich schau mal wies weitergeht..

Trinken 0% Wasser...

,,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung