Jump to content
zooplus.de
Sel

Ratten auf Fleecedecken halten (war: Fleecehaltung)

Empfohlene Beiträge

Sel

Hey ich habe seit kurzem ein dreier Rudel. Ich habe folgendes Problem, trotz mehrerer Versteckmöglichkeiten, Häuser usw rupfen die drei immer das Fleece an den Seiten der Bodenwannen raus und krabbeln da drunter und schieben natürlich auch das Küchenpapier was ich zum Aufsaugen von Urin unter das Fleece gelegt habe zur Seite. Hat vielleicht jemand Ratschläge was ich da machen kann?

LG

Lisa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss

Also ich lege den Käfig immer mit Zeitungspapier aus und biete aber auch zerrissenes und zerknülltes Zeitungspapier an. Sie verwenden dann immer das zerrissende und zerknüllte Papier als Nistmaterial, das ausgelegte Papier bleibt so liegen. Vielleicht würde das bei dir auch helfen, wenn du zusätzlich noch zerrissenes und zerknülltes Zeitugspapier anbietest?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marlod

Ich klammere das Fleece fest und in der Zwischenwanne hab ich eine Ecke mit einer umgedrehten Fliese beschwert. Bei der Bodenwanne ist das schwer, deshalb hab ich da einen Flickenteppich. Teilweise wird es trotzdem rausgerupft und zerfleddert aber mein erster Satz hat 3 Monaten gehalten.

bearbeitet von Marlod

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sel

Huhu erst mal vielen Dank für die Antworten. Ich habe den kleinen Nasen ne ganze Menge zerknülltes Zeitungs und Küchenpapier angeboten aber das nehmen sie auch mit unter die Decken. Und ich hab sie auch festgeklammert aber das hat leider gar keinen Effekt.

Ich glaube sie fühlen sich da am Wohlsten und werd sie jetzt einfach lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey

 

Hast du einen Gitterkäfig oder einen Schrank oder Dom? 

Vielleicht ist es den Tieren zu hell, dass sie sich verkriechen? Dann könnte es helfen, die Seitenwände abzudecken je nachdem mit Holzplatten, undurchsichtigem Plexi oder bei ganz braven (und zum Probieren) mit (günstigen) Tüchern / Decken.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sel

Das hatte ich gar nicht bedacht aber ja das könnte sein, ich habe einen Gitterkäfig. Ich werde die dem Fenster zugewandte Seite mal abhängen wie du vorgeschlagen hast und schauen was sie dazu sagen. Vielen Dank für den Hinweis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
redrat

hallo,

 

es ist ganz wichtig das die nasen rückzugsorte haben die komplett dunkel sind.

mein ta meinte die nasen können sonst schneller erblinden,

da das einfallende licht die netzhaut schädigt.

 

lg, redrat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sinela

Hallo!

 

Ich habe auch einen Gitterkäfig mit Zeitungen drin. Die Bubis haben entweder im Häuschen geschlafen (dunkel) oder im Sputnik und auf den Hängematten liegend - hell. Blind ist bei mir in knapp 33 Jahren Rattenhaltung keiner geworden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
foxtrot

Hallo,

also wir hatten unsere Ratten zuletzt im Dauerauslauf gehalten und der war mit Fleecedecken, mehrlagig, ausgelegt. Irgendwann fingen sie an unter die Decken zu kriechen. Sie haben sich da teils richtige Tunnel "gebaut".
Geschlafen haben sie dennoch meist in den Häusern. Aber scheinbar hat es ihnen einfach totalen Spaß gemacht unter dem Fleece zu wühlen.

Ich würd sie einfach lassen, wenn sie das so gern machen. Sollen sich doch wohlfühlen :)

LG

fox

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung