Zum Inhalt wechseln

Rattenforum Ratteneck nutzt Cookies.Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich damit einverstanden. Lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung für mehr Informationen zu diesem Thema.    Okay

Foto
- - - - -

hallo! bevor die ratten bei mir einziehen: savic royal xl oder maximus ?

savic maximus größe

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
13 Antworten in diesem Thema

#1 tree

tree
  • Ratteneckler
  • 67 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: St. Ruprecht an der Raab
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: 2 Weibchen, 2 Kastraten

Geschrieben 23 Mai 2018 - 22:14

ein ganz herzliches hallo!  :tongue:

 

ich bin neu hier im forum und habe... noch gar keine ratten 
bisher hatte ich immer katzen, meine neue wohnsituation (kein freigang möglich) nach dem tod meiner beiden 18jährigen fellnasen hat mich aber davon abgebracht, wieder katzen aufzunehmen. ganz ohne tiere leben ist auf dauer so gar nichts für mich... und nach langem überlegen habe ich mich für ratten entschieden  :D 

aber zuerst brauchts mal einen käfig (dann spielzeug und auslaufabtrennung). 

je nach ratten-"angebot" (ich hätte gerne tiere aus einem "unerwünschten" wurf, nicht aus dem zoohandel) sollen 3-4 tiere einziehen. 

 

klar ist, sie sollen ein gutes zuhause bekommen. allerdings habe ich einen tick mit farben in meinem wohnraum, daher fällt der savic 95 mit blau raus. (am liebsten wäre mir schwarz, aber auch grau oder weiß sind in ordnung)

übrig bleiben der maximus und der savic XL... 

für meinen eigenen menschen-wohnbereich wäre mir der maximus lieber (etwas kleiner, dafür höher - mehr platz für meine sachen/regale und bessere nutzung der raumhöhe (3 meter hohe räume) ). 

habe ich es richtig gesehen dass der maximus schwarz ist und der savic xl grau??

für zwei maximus nebeneinander habe ich in keinem fall platz... das heißt, die 3 oder 4 tiere müssen mit dem platz eines käfigs auskommen. ist die fehlende länge beim maximus (im vergleich zum savic xl) ein problem für die tiere? oder macht die höhe das ein bisschen wett? 

gibt es sonstige vor- und nachteile der beiden käfige (zb material der ebenen - ich glaube plastik bei savic, metall bei maximus, qualität, etc...) , von denen ihr wisst? ich habe bzgl maximus gesehen, dass jemand die ebenen durch holz ersetzt hat - passte das gelieferte material nicht? 

da es den savic xl bei zooplus gerade etwas billiger gibt, möchte ich mich jetzt bald zwischen den beiden käfigen entscheiden ... da ich weder ratten- noch käfigerfahrung habe, freue ich mich sehr, wenn ihr mir bei der entscheidung mit infos, erfahrungswerten und einschätzungen helfen könntet. 

vielen lieben dank schon jetzt und liebe grüße!  =) 

tree


Bearbeitet von tree, 23 Mai 2018 - 22:27 .


Keine Lust auf Werbung zwischen den Beiträgen? Dann registriere Dich noch heute...

zooplus.de

#2 Sylvia

Sylvia
  • Ratteneckler
  • 387 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe

Geschrieben 24 Mai 2018 - 15:01

Hi

Finde es super das du dich vorab informierst :-)

Bei der Wahl zwischen dem einen oder dem anderen und dem vorhanenen Platz für einen Käfig, würde ich tatsächlich zum XL raten.

Von der Höhe her macht das keinen großen Unterschied. Eine Ebene mehr würde in den Maximus auch nicht passen ...nur der Abstand zwischen den Etagen würde sich etwas vergrössern, was meiner Meinung nach kein großer Vorteil für die Rattis ist. Die rund 35cm zwischen den Etagen sollte man ja eh einplanen an den meisten Stellen, damit sie sich aufrichten können.
Die (ich glaube) 30cm mehr Breite machen allerdings schon was aus. Das ist eine Körperlänge mehr und verändert das räumliche Empfinden.


Ich bin das auch mit den Holzetagen ....die kleinen Metalletagen finde ich zu klein. Ausserdem überschneiden sie sich mittig nicht und die Fallhöhe ist nicht ganz ungefährlich, sollten Sie doch mal abstürzen.
Deswegen kamen bei mir Holzetagen ...für mehr Lauffläche und zur Sicherheit.
Naja, und ich finde die schalenform auch nicht so praktisch. Die glatten Bretter lassen sich besser abwischen mMn :D

Der Maximus ist dunkelgrau mit Hammerschlagoptik.
  • redrat gefällt das

#3 Marlod

Marlod
  • Ratteneckler
  • 280 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: 34127 Kassel
  • Rattenanzahl : 5
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 24 Mai 2018 - 15:30

Nabend,

ich hab auch den Maximus mit zwei zusätzlichen Volletagen. Ich hab mich wegen dem Preisunterschied für den Maximus entschieden und mich sehr geärgert, als ich festgestellt hab, dass der breitere XL für den gleichen Preis bei Bitiba (mit Erstbestellerrabatt) zu kriegen ist. Insgesamt bin ich aber trotzdem mit dem Maximus zufrieden. Ansonsten denk ich das z. B. Plastikschale (meine gelesen zu haben das das beim Savic so ist) vs. Metallschale eine persönliche Preferenz ist. Ich hab im Furrettower Plastik und ich mag, dass es soviel leichter ist und ich mir keine Sorgen wegen Lackschäden/Rost machen muss wohingegen ich finde das es nicht so gut zu reinigen ist und je nach Ratz auch durchgenagt werden könnte.
Ansonsten hab ich den Eindruck, dass der Savic einen höheren Wiederverkaufswert hat.


PS.: Die Metallschalen hängen bei mir als Kletterschutz am Käfig, da hab ich was gespart ;-) )

#4 RasperrysRatties

RasperrysRatties
  • Ratteneckler
  • 295 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Gelsenkirchen
  • Rattenanzahl : 13
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke und Kastraten

Geschrieben 24 Mai 2018 - 17:02

Hallöchen, :tongue:

 

ich selbst habe den Savic XL und ich liebe ihn! Er ist einfach total praktisch und von den Maßen her auch echt gut meiner Meinung nach! :]  Das einzige was ich zu bemängeln habe sind die Plastiketagen - anfangs war das nicht so das Problem - mittlerweile haben meine Stinker allerdings entdeckt, dass man die Plastiketagen zernagen kann... :achja:  leider gibt es bisher noch keine Seite, die Ersatz-Etagen für den Savic XL anbietet, aber Siebdruckplatten eignen sich da auch sehr gut als Ersatz! :]

 

Ach ja und leider sind die Schrauben bei dem XL sehr weich - sie drehen sehr schnell durch was bei dem Preis eigentlich nicht zu erwarten ist... Da würde ich dir empfehlen andere zu benutzen, da du ansonsten das Problem haben könntest, dass du bei einem Umzug alle Schrauben aufbohren und ersetzen musst... Ich rede da leider aus Erfahrung :wut:

 

Ansonsten liebe ich diesen Käfig, da er sehr praktisch und einfach zu reinigen ist und man aufgrund der "Etagenhalterungen" sehr viele Möglichkeiten hat Hängematten oder anderes zu befestigen. :64:

 

Liebe Grüße! :tongue:



#5 SunStorm

SunStorm
  • Ratteneckler
  • 16 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 24 Mai 2018 - 17:10

Hi,

 

zur Farbe des Savic XL (wenn auch nebensächlich): sieht von weitem für mich schwarz-schwarz-grau aus. Bild im Anhang wirkt heller als in echt.

Ich bin auch erst seit kurzem Rattenhalter und sehr zufrieden mit meiner Käfigwahl. Hatte im Gitterkäfigvorstellungsthread (

Please Login or Register to see this Hidden Content

) noch bisschen was dazu geschrieben.

Ich habe ebenfalls nicht viel Platz mehr neben meinem Käfig. Transportbox und Auslaufzubehör stehen bei mir platzsparend auf dem Savic  :). Von der Höhe her komme ich da auch noch bequem dran. 

 

Viele Grüße

 

Angehängte Dateien



#6 tree

tree
  • Ratteneckler
  • 67 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: St. Ruprecht an der Raab
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: 2 Weibchen, 2 Kastraten

Geschrieben 25 Mai 2018 - 11:26

ich danke euch fürs rasche antworten!  :dankeee: 

 

preisunterschied sehe ich gar keinen (savic normalpreis vs maximus...). den maximus finde ich nur auf amazon um 250 plus 90 eur versandkosten!
der savic ist dzt um 300 erhältlich.

somit ists entschieden: der savic wirds - mit dazugekauften schrauben :-D (seeehr wertvoller tipp, schrauben rausbohren ist unlustig!!)

 

ich werd ihn wohl bald bestellen (wegen der aktion bei zooplus), das zusammenbauen muss warten, bis ich die möbel, die noch im weg stehen, verkauft habe ;-)... in der zeit werde ich noch viel recherchieren und besorgen (auslaufabsperrungsmöglichkeiten, spielzeug, futter....), damit hoffentlich im sommer jemand einziehen kann. (dann hoffe ich, dass es in meiner gegend "passende" ratten geben wird - ich hab keine ahnung ob oft tiere ein zuhause suchen, so wie das bei katzen ist. da ratten nicht sehr alt werden und es meine ersten sind, hätte ich vorerst gern junge tiere mit maximal 6 monaten.)

sorry fürs doofe nachfragen, ich weiß es wirklich nicht.... siebdruckplatten: sind das sperrholzplatten? oder kunststoff?

kann man in den savic zusatzetagen nur auf die vorhandenen halterungen montieren? oder auch einfach mit haken am gitter festhängen?

ein superschönes wochenende an alle!
 



#7 Marlod

Marlod
  • Ratteneckler
  • 280 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: 34127 Kassel
  • Rattenanzahl : 5
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 25 Mai 2018 - 11:45

Holz: Holzfasern werden nass gemacht und durch ein Gitter wird das Wasser rausgedrückt. Häufig sind sie mehrlagig und beschichtet.

Bearbeitet von Marlod, 25 Mai 2018 - 11:50 .


#8 Janunu

Janunu
  • Ratteneckler
  • 23 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe

Geschrieben 25 Mai 2018 - 11:56

Kleiner Tipp zum Käfigkauf: Neben dem Neubestellerrabatt von 10% habe ich bei mir mit Payback+15fach Punkte-Coupon nochmal etwa 8-10 Prozent gespart. Dazu kann man bei Fressnapf und Zooplus mit Cashback-Portalen auch nochmal Rabatte von durchschnittlich 3-5% holen. Bei so teuren Anschaffungen kann sich das ja schonmal lohnen. 



#9 HexeHH

HexeHH
  • Ratteneckler
  • 26 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: 22***
  • Rattenanzahl : 15
  • Geschlecht Deiner Ratten: Mädels, Kastraten

Geschrieben 25 Mai 2018 - 14:43

Moin, 

 

ich kenne den Maximus nicht, habe aber selbst auch den Savic XL. Die Farbe wirkt in der Realität dunkler als auf den Produktfotos bei zooplus, also fast schwarz.

Ich bin mit dem Käfig sehr zufrieden und kann ihn nur weiterempfehlen, die großen Türen sind einfach ein Traum.

 

 

kann man in den savic zusatzetagen nur auf die vorhandenen halterungen montieren? oder auch einfach mit haken am gitter festhängen?
 

 

Man kann auch Volletagen einfach auf die Halterungen legen (113x65cm ist das Innenmaß), das hält so. Dann kann man die zum Saubermachen auch mal rausnehmen. 

Ich teste gerade Verbundstoff-/Allzweck-/HPL-Platten (heißen je nach Baumarkt anders, ist aber im Prinzip gleich), die sind äußerst robust und saugen sich nicht mit Pipi voll.

Habe die leider auch erst seit Kurzem im Einsatz, kann also zu der Haltbarkeit noch keine Aussage treffen, aber vom ersten Eindruck sind die super geeignet als Etagen.

 

Gruß Heike



#10 Sylvia

Sylvia
  • Ratteneckler
  • 387 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe

Geschrieben 26 Mai 2018 - 09:40

 
preisunterschied sehe ich gar keinen (savic normalpreis vs maximus...). den maximus finde ich nur auf amazon um 250 plus 90 eur versandkosten!


Versand ist aktuell bei 30 € (?)

Hier gibt's den Käfig auch. Habe meine beiden auch direkt im Shop bestellt

Please Login or Register to see this Hidden Content



#11 redrat

redrat
  • Ratteneckler
  • 682 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: hannover
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: weiblich

Geschrieben 26 Mai 2018 - 12:06

...siebdruckplatten: sind das sperrholzplatten?...

...kann man in den savic zusatzetagen nur auf die vorhandenen halterungen montieren? oder auch einfach mit haken am gitter festhängen?...

 

hallo,

 

zur ersten frage.

siebdruckplatten sind aus holz & haben vor allem den vorteil das man sie direkt verwenden kann.

beschichtete spanplatte kannst du auch nehmen,

preislich unschlagbar.

sollte aber bei gelegenheit rund herum versiegelt werden.

auch ist die oberfläche nicht so schön zum drauf wohnen,

weil unnatürlich.

mein favorit bleiben die sperrholzplatten,

müssen aber vorher zwingend lackiert werden.

sehr lange haltbarkeit, leicht zu reinigen.

 

zu deiner zweiten frage.

es gibt vielfältige möglichkeiten volletagen etc zu befestigen.

die vorhandenen halterungen zu benutzen wäre da nur eine.

je nach stärke der platten lassen sich da auch haken / schrauben etc reindrehen.

 

lg, redrat



#12 tree

tree
  • Ratteneckler
  • 67 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: St. Ruprecht an der Raab
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: 2 Weibchen, 2 Kastraten

Geschrieben 27 Mai 2018 - 12:24

hallo an alle!

vielen lieben dank nochmals für die hilfreichen infos und tipps!
 

 

 
preisunterschied sehe ich gar keinen (savic normalpreis vs maximus...). den maximus finde ich nur auf amazon um 250 plus 90 eur versandkosten!
 


Versand ist aktuell bei 30 € (?)

Hier gibt's den Käfig auch. Habe meine beiden auch direkt im Shop bestellt

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

wow, da ist der maximus 100 eur billiger!!
der versand auf amazon mit 90  ist vielleicht nur nach österreich so hoch....

habe mich nun aber wirklich für den savic entschieden. :-)


danke auch für material- und käfiginfos!  :-) ihr habt mir sehr weitergeholfen.
leider ist der savic seit heute bei zooplus wieder 30 eur teurer... aber was solls. 

spanplatten möchte ich nicht nehmen, ich habe bei meinen möbeln in den letzten monaten schon drauf geachtet, dass möglichst viel aus vollholz ist (leider sind innere einlegeböden trotzdem oft press-span) - und habe (weil sonst unleistbar) vieles an echtholzmöbeln gebraucht erstanden.

ich werde mir im baumarkt mal sperrholzplatten (mit sabberlack) im vergleich zu siebdruckplatten ansehen :-)

einen schönen sonntag!!

eve



#13 Renner

Renner
  • Ratteneckler
  • 3 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Euskirchen
  • Rattenanzahl : 6
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 10 Juni 2018 - 11:16

Hallo....ich hoffe es ist in Ordnung wenn ich hier mal Nachfrage. Falls es nicht erwünscht ist bitte kurze Info. ich habe keine Ratten aber dafür Rennmäuse...nun habe ich mir den
Savic Suite Royal XL gekauft und in der mitte geteilt, unten zwei Aquas rein und meine vier rennmäuse leben im Paradies....
Ich bin aber ganz ganz dringend auf der suche nach den 4 kleinen plastik ebenen die mit dabei sind....und ich lese in jedem Rattenforum das die meisten diese nicht brauchen weil sie durch komplette Holzetagen ersetzt werden....jetzt frag ich hier mal lieb ob jemand vier ungenutzte hat und mir eventuell verkaufen würde? Ich hoffe sooooo sehr darauf....ganz ganz liebe Grüße Claudia

#14 tree

tree
  • Ratteneckler
  • 67 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: St. Ruprecht an der Raab
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: 2 Weibchen, 2 Kastraten

Geschrieben 10 Juni 2018 - 12:16


hallo!
ich richte meinen käfig ja erst ein (heute ist der aufbau geplant - vorerst ohne zusatz-vollebenen) - falls ich keine zwischenebenen brauche, bzw mehr als 1-2 übrig bleiben, melde ich mich (eine ersatzebene mag ich aufbehalten falls was kaputt geht)

ein kleiner tipp: ich würde ein eigenes thema erstellen - hier im entscheidungsthread savic oder maximus schauen vielleicht nicht alle rein.
und: es gibt auf fb rattenhalter-gruppen und auch extra rattenhalter flohmarktgruppen. da würd ich mal nachfragen! :-) kannst ja bei der gruppenanfrage gleich ehrlich dazuschreiben worums geht, damit du freigeschalten wirst.
da fällt mir noch ein: "ratzenbande" auf youtube hat 2 savics übereinander zusammengebaut. vielleicht kontaktest du sie auch extra, sehe da große chancen dass halb-ebenen übrig sind.

ansonsten: du kannst ebenen relativ einfach selbst dazubauen - so wie die rattenhalter es mit vollebenen geht, gehts ja auch mit teilebenen.

Bearbeitet von Papiyu, 11 Juni 2018 - 21:14 .
Vollzitat entfernt.




Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: savic, maximus, größe

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0


Unterstützt uns mit jedem Einkauf bei
zooplus.de