Zum Inhalt wechseln

Rattenforum Ratteneck nutzt Cookies.Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich damit einverstanden. Lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung für mehr Informationen zu diesem Thema.    Okay

Foto
- - - - -

Kauftipps - Käfige - Sammelthread


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
54 Antworten in diesem Thema

#41 LaKara

LaKara

    Schwabenrattz

  • Team-Urgestein
  • 6.057 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Freiberg/N
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen, Kastraten

Geschrieben 16 August 2010 - 09:09

Hallo,

ich hatte ca. ein dreiviertel Jahr einen Furet Tower im Gebrauch. Das Platzangebot ist super und man kann mit zusätzlichen Türen und Volletagen auch viel aus dem Käfig rausholen - das Geld war mir aber zu schade, ich habe die Hälfte des Towers verkauft (und die andere Hälfte behalten) und mir für das Geld nen Aneboda umgebaut. Den habe ich zwar auch nimmer, er war aber 1000 Mal besser.
Seither habe ich mir geschworen, dass ich mir nie wieder einen Gitterkäfig anschaffen werden. Immer wenn ich den restlichen XL für Urlaubstiere aufbaue, erneuere ich diesen Schwur auch jedes Mal ;) Das Ding ist für mich einfach dermaßen unpraktisch, viel zu klobig, schlecht zu reinigen und man bricht sich beim Zusammenbau schier die Finger.
Als Integrationskäfig habe ich mir dan günstig einen Tom besorgt. Ich hatte einfach keine Lust, jedes Mal den doofen XL aufzubauen. Würde ich nur alle 2 Jahre mal integrieren, wäre das sicher was anderes ;)

Steffi

Keine Lust auf Werbung zwischen den Beiträgen? Dann registriere Dich noch heute...

zooplus.de

#42 ayenne

ayenne

    Chaosratte

  • Ratteneckler
  • 1.130 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Bayern
  • Rattenanzahl : 3
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 16 August 2010 - 10:56

tz tz tz, was Ihr nur alle habt!? :D
Aber umständlich zu putzen ist er wirklich, schon.. Aber ein Käfig ohne Gitter wäre bei mir viel zu unpraktisch, da Ich super gerne umgestalte und eben neue Sachen einfach so ans Gitter hängen kann, ohne vorher irgendwas reindrehen/schrauben zu müssen. ^^

Grüße

#43 ayenne

ayenne

    Chaosratte

  • Ratteneckler
  • 1.130 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Bayern
  • Rattenanzahl : 3
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 16 August 2010 - 11:13

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  88,08K   46 Mal heruntergeladen

Hab die Bilder ganz vergessen ^^
1. Bild ist oben, 2. unten - leider sieht's man's recht schlecht. Kuschelsachen sind grad alle in der Waschmaschine, also nicht wundern :D

Angehängte Dateien



#44 Bea284

Bea284
  • PensionsMod
  • 4.658 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Dinslaken

Geschrieben 16 August 2010 - 17:24

Hallo,
ich habe das Thema mal hier eingefügt, da es hier um Kaufkäfige geht. Der Übersichtlichkeit sollen die Kaufkäfige hier vorgestellt und diskutiert werden. :] Sonst werden es einfach zu viele einzelne Threads und hier hat man dann schon eine schöne Auflistung mit Vor-und Nachteilen, usw.
Ich habe ja nur den Furet XXL, benutze den als Intikäfig. Ich find ihn ja schon umständlich zu putzen. Stelle mir das bei dem Tower einfach noch schwieriger vor.
Viele liebe Grüße,
Bea.

#45 Chenoa

Chenoa

    Rattenmami

  • Email inkorrekt
  • 1.702 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Ostfriesland
  • Rattenanzahl : 6
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 17 August 2010 - 16:17

Huhu,
also ich hatte nun auch ca 1 Jahr lang, den Tower.
Aber das sauber machen, hat mich am Ende immer so genervt, das ich wirklich den ganzen Tag dafür einplanen musste. Wir haben uns nun endlich einen dreitürigen Kleiderschrank umgeräumt und es ist einfach herrlich :] .
So schnell war ich lange nicht mehr fertig und es ist nicht mehr so anstrengend!

Also mein Tower bleibt nun als Urlaubskäfig, wenn ich weg gehe für meine Nases.
Mehr aber sicherlich nicht mehr ! :rolleyes:

Lg Chenoa

#46 Murphy

Murphy

    Mondrattz

  • Ratteneckler
  • 5.688 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Gießen
  • Rattenanzahl : 3
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 17 August 2010 - 18:57

Huhu! :tongue:

Ich hatte ja früher sehr lange den jenny-Käfig. Für 2-3 Ratten war der auch ausreichend, und man konnte ihn schön irgendwohin stellen, ohne dass er viel Platz wegnahm. In unserem Wohnzimmer sah er sogar richtig winzig aus...
Aber der war auch blöd zum saubermachen... Ich musste immer das gesamte Käfigoberteil abheben, was mit dem ganzen Kram ja nicht gerade leicht oder handlich war. Um die Etagen zu reinigen, musste ich sie immer ganz rausnehmen, Volletagen hatte ich gar keine. Und die Tür unten war auch viel zu klein! :(

Da wir nun mehr Platz für 5 Ratten brauchen, haben wir uns einen Käfig selbst gebaut, und ich bin total begeistert von der Einfachheit des reinigens! Türen auf, Dreck raus, durchwischen, Zeitung rein - fertig! Was früher bei dem nicht mal halb so großen Jenny mindestens eine Stunde dauerte, geht jetzt in 30 Minuten, inklusive Spülen von Näpfen und Tränken!

Den Jenny habe ich auch nur noch als Inti- oder Krankenkäfig. :mad:

Grüßlein!


#47 Sallys

Sallys

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 23 Beiträge
  • Geschlecht Deiner Ratten: Keine Angabe

Geschrieben 18 August 2010 - 21:55

Huhu!

Ich hab gerade eure Beschreibungen zu gewissen Käfigen gelesen und muss mich nun auch demnächst entscheiden, was ich für einen kaufen bzw. bauen mag. Und da liegt auch schon das Problem... Bauen oder Kaufen?? Ich mag Gitterkäfige mehr, weil ich finde, dass die nicht so schnell stinken und vor allem kann ich, wie anyenne meinte, ständig umgestalten und das ratz fatz. Andererseits sind die Kaufkäfige soo teuer und ich hab auch ein Limit bei 70 =( Was würdet ihr mir raten? Gibt es einen Kaufkäfig, den ihr mir empfehlen könnt oder habt ihr vielleicht einen gebrauchten, den ihr mir verkaufen würdet? Lasst mal hören :)

LG Sally

#48 wulpix

wulpix

    Feuerfux

  • Email inkorrekt
  • 483 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Berlin

Geschrieben 19 August 2010 - 06:06

Huhuu Sallys,

ich kann dir bei kleinem Budget nur empfehlen ebay zu durchstöbern.
Entweder der Jumbo für max. 50 (+ Versand) oder ein anderer.
Wenn man am Ball bleibt kann man richtig gute Käfige für kleines Geld ergattern.
Meine Nagervoliere (LxBxH 90x60x150 cm) habe ich für 56 Euronen (+ Versand) ergattert...

Ansonsten schalte doch mal ein Gesuch im

Please Login or Register to see this Hidden Content

...

#49 Sallys

Sallys

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 23 Beiträge
  • Geschlecht Deiner Ratten: Keine Angabe

Geschrieben 19 August 2010 - 08:22

Guten Morgen :)
Ja, ebay hatte ich auch schon durch, aber von der Größe und dem Geld her habe ich immer nur Kaninchenkäfige mit viel zu großem Gitterabstand gefunden, die dann so übereinander angeordnet waren. Meinst du diesen Jumbo von dem einen Anbieter Cages & More??
Dankeschön :)

lg

#50 ayenne

ayenne

    Chaosratte

  • Ratteneckler
  • 1.130 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Bayern
  • Rattenanzahl : 3
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 19 August 2010 - 10:32

Huhu,
Ja ich glaube den meint sie. Jumbo Hamsterkäfig heißt das Ding offiziell ^^ Und ich denke das ist der beste Käfig den man in dieser Preiskategorie haben kann.
Den würden dir hier auch noch sehr viele andere empfehlen.

Liebe Grüße
ayenne

#51 wulpix

wulpix

    Feuerfux

  • Email inkorrekt
  • 483 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Berlin

Geschrieben 19 August 2010 - 19:48

Jup, den meint sie...:D

#52 seli

seli

    auf Wunsch gelöscht

  • Gelöschte
  • 398 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe

Geschrieben 01 Februar 2012 - 18:11

Hallo,

ich wollte hier mal meinen "Lieblingstipp" loswerden, was günstige Käfige angeht:
Auf Schrottplätzen und Wertstoffhöfen, werden ganz oft benutzte, aber noch vollkommen intakte Volieren etc. weggeworfen.
Das ist wirlich sehr schade und eine Verschwendung. Einfach heiß abwaschen und die sehen aus wie neu.
Ich habe schon 4 Stück von dort geholt und an Freunde verschenkt, deren Ratten vorher einen kleineren Käfig hatten.
Natürlich gilt auch hier: Mindestmaße einhalten (80X50X80 cm für zwei Ratten, ansonsten ausrechnen

Please Login or Register to see this Hidden Content

) und auf horizontale Gitter achten, damit die Ratten klettern können.

Liebe Grüße :)

#53 Judith_München

Judith_München
  • Ratteneckler
  • 3.554 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Würzburg München
  • Rattenanzahl : 30
  • Geschlecht Deiner Ratten: 22Weibchen, 7Kastraten

Geschrieben 01 Februar 2012 - 18:54

Hi

Bei weggeworfenen Volieren reicht aber heiß abwaschen nicht, da sollte man nochmal ordentlich drüber desinfizieren mit Mitteln, die möglichst viel abdecken. Chlorhaltige Mittel zB. Keiner weiß, was da vorher an Tieren drin war und was die alles an Krankheiten hatten. Mit alten Käfigen hat man sich schon so einiges mit reingeholt, das krasseste was ich gehört hab war die allseits gefürchtete Rote Vogelmilbe, wo man dann die ganze Wohnung ausräuchern durfte. Nicht schön.

Also lieber vorher mehr Arbeit gehabt als nachher irgendwas reingezogen ;)

LG
Judith

#54 Sunlightshadow

Sunlightshadow

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 3 Beiträge
  • Wohnort: Esslingen
  • Rattenanzahl : 7
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen, Kastrat

Geschrieben 08 Februar 2012 - 16:42

Hi, ich wollte euch mal unseren Käfig vorstellen. Schön ist, der nicht unbedingt dafür aber funktional.
Es handelt sich sich um den Käfig

Please Login or Register to see this Hidden Content

von Cages & More bei dem Händler Treuroknacker. Zu finden wenn man bei Ebay nach "3 Stöckiger Hasenkäfig sucht". Später haben wir den Käfig noch um eine Etage erweitert, weil wir eine Ratte gefunden haben. Dazu diente uns der 2-Stöckige Nagerkäfig der, die selben Grundmaße hat. Der übrig gebliebene Teil dient uns als Intigrations bzw. Krankenkäfig.


So wie der Käfig jetzt ist hat er die Maße 1mx0,5mx2m. Der Vorteil von dem Käfig ist, dass man so schon 4 Volletagen
(inkl. Boden) und Rampen hat. Allerdings hat der Käfig auch Nachteile. Den wir mussten ihn komplett mit Voilerendraht verkleiden, da die Gitterstäbe mit 2, 5 cm zu breit waren. Durch die kleinen Türen ist es manchmal echt eine Qual grosse Gegenstände in den Käfig zu kriegen, wie zum Beispiel Häuser oder Etagen. Vorteilhaft finde ich, die Höhe der Abschnitte und die Höhe, der Bodenwannen. Bei der Höhe der Abschnitte bleibt genug Platz um dort kleine Etagen oder auch Röhren, und Hängematten aufzuhängen. Bei dem Boden fliegt halt nicht so schnell das ganze Zeug raus.
Momentan haben wir noch 3 "kleine" Etagen mit den Maßen 50x40cm eingebaut, damit, die Damen auch bei der Höhe der Bodenwannen gut, gucken können.
Moment wohnen dort 6 Weiber und ein Kastrat. Laut Cagecalc währe dort Platz, mit den kleinen Etagen, für 10 Ratten. Allerdings würde, wenn ich mir noch mehr Ratten anschaffen wollte, maximal eine Ratte noch dazuholen.
Für einen kleinen Eindruck:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Liebe Grüsse,
Suni

#55 viniishi

viniishi

    auf Wunsch gelöscht

  • Gelöschte
  • 96 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe

Geschrieben 22 April 2012 - 06:26

Hallo,

derzeit bewohnen meine drei Pappnasen noch den Darwin more4

Please Login or Register to see this Hidden Content

und ich bin ausgesprochen zufrieden. Allerdings muss ich vor dem ebenfalls erhältlichen Nagerkit absolut nicht überzeugt - Da baut man besser selbst!

Allerdings brauchte ich noch ein Ausweichkäfig und da hab ich mich für die schon genannte Villa Casa 120 (hieß früher Villa Casa III) entschieden.
Auch die überzeugt durch ihre Verarbeitung, wobei man etwas fummeln muss, dass alles tut wie es soll.
Die Aufbauanleitung ist da allerdings ja ne echte Katastrophe - Die wirft man besser gleich weg und denkt einfach selbst nach ;)
Die Villa Casa 120 bietet den natürlich noch einen Tick mehr Platz als die Darwin. Meine "Rennratten" freuen sich da bestimmt über jeden cm mehr Lauffläche.

Momentan bin ich aber noch dabei die Inneneinrichtung zu basteln und deshalb dauert es noch ein wenig. Dann ziehen die Nasen mal ne Zeit lang um und die Darwin wird ebenfalls neu eingerichtet.

Dann sollen sie selbst entscheiden, was sie als Hauptkäfig bevorzugen :D

Mal gucken, vielleicht stell ich Bilder ein.

Viele Grüße,

Rainer




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0


Unterstützt uns mit jedem Einkauf bei
zooplus.de