Jump to content
zooplus.de
PinkBlueMuffin

Nistmaterial

Empfohlene Beiträge

PinkBlueMuffin

Hallo,

Ich wollte mal Fragen was man für Nistmeterial in ein Häuschen tun kann?

Zeitungspapier,Klopapier.. oder was?

Würde mich über Antworten freuen!

Lg!:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
yalina

Huhu,

 

jup,

 

Ich nehme immer Zeitungspapier, dass ich in Streifen reiße.

Natürlich kannst du auch Küchenpapier oder Klopapier nehmen.

 

LG,

Yalina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nidhoeggr

Hallo, :tongue:

du kannst ihnen ganz verschiedene Dinge anbieten:

Zeitungspapier (entweder schon zerschnibbelt oder du überlässt dass deinen Ratten)

Zerschreddertes Papier aus dem Reisswolf

Taschentücher

Klopapier

Küchenpapier

Stoffreste, Tücher

 

 

Nur bitte keine (Hamster)watte, Wolle oder Druckerpapier. Watte kann Gliedmaßen etc abschnürren und Druckerpapier ist viel zu hart und scharf.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko
Zerschreddertes Papier aus dem Reisswolf

Taschentücher

 

Achtung, bitte auf keinen Fall zerschreddertes Papier aus'm Reißwolf! Das Papier wird dadurch sehr scharfkantig, also ICH hab mich schon oft an dem Papier geschnitten!

 

Bitte keine Taschentücher, die meisten sind mit ätherischen Ölen und Duftstoffen versetzt, ebenso Klopapier. Ganz billige Taschentücher und Klopapier können aber durchaus Verwendung im Rattenkäfig finden, wie gesagt, drauf achten, dass nichts parfümiert oder mit Ölen versetzt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

 

Ich gebe unbedrucktes, unparfümiertes Klopapier und geschreddertes Zeitungspapier, aus dem Aktenvernichter. Das wird übrigens nicht scharfkantig, sondern sehr, sehr weich (Kritiker unbedingt mal austesten! ;) Ich wollte es auch nicht glauben! ;) ).

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko
geschreddertes Zeitungspapier

ja, das ist in Ordnung, aber nicht normales Papier oder Hochglanzpapier, das oft mal als Werbung in den Zeitungen beiliegt, das ist nämlich sehr scharfkantig, wenn man es zerschreddert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

 

ja, das ist in Ordnung, aber nicht normales Papier oder Hochglanzpapier, das oft mal als Werbung in den Zeitungen beiliegt, das ist nämlich sehr scharfkantig, wenn man es zerschreddert.

 

Ja, dem stimme ich voll und ganz zu. :]

Das würde ich auch nicht geben.

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

als Unterlage habe ich Zeitung. An die gehen meine Ratten eigentlich nicht ran... darüber lege ich Handtücher. Nistmaterial im eigentlichen Sinne habe ich gar nicht. In jedem Häuschen, Nöje, wasauchimmer liegt ein kleines Handtuch, das sich meine Nasen so hinknautschen, wie sie es gerne hätten.

Manchmal biete ich in der Buddelkiste schmale Zeitungsstreifen an, die benutzen sie dann auch um ihre Häuschen etc. gemütlich zu gestalten. Im Augenblick hab ich in die Buddelkiste eine große Fleecedecke reingelegt und für meine Dicken gibt es offenbar nix schöneres und bequemeres, als sich da drin zu verstecken und sich richtig einzumümmeln.

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cracrichi

Zu der Zeitung stehen meine total auf die Taschentücherboxen für ein paar cent. (Keine Sorge wird auf Parfumzusätze geachtet)

 

Ich mache diese Plastikfolie raus und stell die Box in den Käfig....nach 2 Stunden siehts aus als hätte es geschneit und ich finde meine Ratten nicht mehr:D

 

Die Papierbox wird auch mitverbaut also ein Rundum-Glücklichmacher

 

Es sieht zudem auch noch zum schiessen aus wenn meine Moppelchen versuchen sich in die Kiste zu quetschen um die Tücher rauszuholen:mad:

 

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
peanut
nach 2 Stunden siehts aus als hätte es geschneit und ich finde meine Ratten nicht mehr:D

:D :D :D

 

Das klingt ja gut, das muss ich unbedingt mal ausprobieren! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Petra

Huhu,

also ich habe meistens Zeitungspapier, obwohl ich finde, dass vollgepieseltes Zeitungspapier echt stinkt und deshalb tausche ich es immer nach spätestens zwei Tagen aus. Bei Klopapier finde ich das noch schlimmer, da riecht es noch schneller. Weis jemand vielleicht etwas, was nicht so schnell riecht?

Wenn ihr Handtücher reinlegt, wie oft wechselt ihr die aus?

 

LG

Petra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lea

Ich habe auch meist Zeitung oder Taschentücher.

Die Zeitung riecht bei mir irgendwie sehr wenig.:]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lisa

Hallo zusammen!

Meine Enkelin bekommt bald ihre Ratten. Ich helfe ihr beim Einrichten und habe noch viel Gazestoff .

Wenn ich die Stücke mit der Maschine umrande, wird das wohl  als Nistmaterial passen - oder???

Wie gross sollen die Stücke sein? Danke euch für eine Antwort.

Lisa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JanasRatten

Ich würde es ein bisschen größer machen als das Haus bzw. der Sputnik usw. ist. Meine Ratten verschieben sehr oft die Handtücher die ich ihnen reinlege.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattoffel

Hallöchen! :)

mache es eigentlich auch ganz ähnlich wie ihr mit Zeitung, unparfürmierten Klopapier und ein bisschen Stoffresten. Nun aber mein Problem: Sie bauen und schmücken ihre Häuschen immer schön über mehrere Tage aus und stecken viel Arbeit und Zeit rein. Nur pinkeln sie auch genau in die ausgelegten Sputniks und Häuschen alles voll... was auch nicht immer ganz trocknet... Ebenso die Stoffhängematten. Wie macht ihr das? Jeden Tag auswechseln geht ja schlecht, dann müssten sie ja jeden Tag wieder alles ausstatten und bebauen. Sie machen es sich ja schön kuschelig da drin und haben scheinbar auch überhaupt kein Problem damit... Ihre Füße sehen nicht wund oder rot aus , auch sonst passt alles mit dem Fell etc. Schön weich und brav geputzt.

 

Würde mir echt helfen, da eure Ideen zu hören ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KerstinVanessa

Ich tausche Nistmaterial (Zeitung) und Kuschelsachen (Hängematten und Polster für die Körbe) zweimal in der Woche aus, beim Nistmaterial öfter, wenn nötig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mina

Hi, das Nistmaterial tausche ich aus, sobald es sichtlich feucht ist bzw. stinkt. Manchmal schieben sie es mir eh demonstrativ entgegen. :D Also bei Papier ist das so alle 2-3 Tage, bei Stoff so 1-2 die Woche. In die Hängematten u.ä. pinkeln sie offenbar zum Glück nicht rein, da verstecken sie eher Futter drin - das schüttel ich aus, wenn sich was drin verfängt und wasche es so alle 2 Monate oder sobald es halt verdreckt wirkt (nicht sehr schnell, das verwenden sie wirklich nur zum Schlafen und Leckerlis verstecken).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss

Meine räumen vollgepieseltes aus dem Haus, brauche es nur noch rausnehmen und neues ins Haus stopfen 😅

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
redrat
vor 3 Stunden schrieb Anonymiss:

Meine räumen vollgepieseltes aus dem Haus, brauche es nur noch rausnehmen und neues ins Haus stopfen 😅

 

meine hängen auch alles zum trocknen raus,

wenn ich es nicht wegräume holen sie es später wieder rein :achja:

  • Haha 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mina

Hier scheinen ja einige Ratten ein bisschen mitzuhelfen beim Aufräumen :D<3

Ich find das immer wieder faszinierend, wie reinlich sie sind und das auch konsequent leben (wollen).

 

bearbeitet von Mina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hörnchen

Ich glaube ja Grendel sollte eine Wühlmaus werden XD Im Inti - Käfig hat er fast alle Papierschnipsel von ganz unten nach oben geschleppt, sah echt lustig aus.

Immer wenn ich den Käfig gesäubert habe und alles neu ausgelegt habe, konnte ich förmlich den beleidigten Gesichtsausdruck sehen.

Heute sind die Jungs zu Emile in den Käfig gezogen, eine Seite mit ein bisschen Schnipseln ausgelegt damit er seiner Baulust fröhnen kann, hat er auch gleich gemacht, quer durch den Käfig XD Mal schaun was er mach, wenn ich die Tage mal was Klopapier reingeb, bei den anderen war das auch immer sehr beliebt.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sinela

Ich räume die Papierschnipsel jeden zweiten Tag aus den Häuschen und streue neue aus. Das Küchenpapier in den Sputniks wechsle ich zweimal am Tag, da da sehr gerne reingepieselt wird. Die Hängematten wechsle ich spätestens nach einer Woche, manchmal auch früher (mache immer einen Schnüffeltest :D).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattoffel

Vielen dank für all eure Antworten! :)

Wow, da sind ja echt super Putzrattis bei euch dabei! Sollte ich mir Sorgen machen, dass meine lieber alles im Sputnik lassen? Soll ich es ihnen so lassen , wenn sie es so mögen? Sie sind auch wirklcih bauwütig ( wie bei Hörnchen) und wenn ihr das so beschreibt, würde ich vermuten dass meine auch selbstständig das alte raustragen würden, oder?

Natürlich würde ich es auch auswechseln (es ist nicht das Problem dass ich es nicht machen will  ;) ), aber sie sind eben auch alle sauber geputzt, duften nur so wie Ratten duften und haben keinerlei wunde Stellen.

 

Bin echt beeindruckt, dass manche Ratten das zum trocknen raushängen... Wie auf kleine Wäscheleinen... meine Güte wie süß !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hörnchen

Mahlzeit Rattofel^^

 

Ich würde es beim Käfig sauber machen rausmachen, hinterher können sie ja auch wieder neubauen. Grendel guckt zwar immer beleidigt, aber Spass scheint es ihm trotzdem zu machen ;) Ich meine auch mal gelesen zu haben das zuviel Pipi zu Ammoniakbildung führen kann, was ja auch wieder nicht gut ist

 

LG Hörnchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sinela
vor 5 Stunden schrieb Hörnchen:

Ich würde es beim Käfig sauber machen rausmachen, hinterher können sie ja auch wieder neubauen.

 

So mache ich das auch. Wenn die Bubis nach dem saubermachen alles neu einrichten müssen, dann ist das auch eine wunderbare Beschäftigungstherapie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung