Jump to content
zooplus.de
Käthe

Moltonpads als Etagenauflagen

Empfohlene Beiträge

Käthe

Hallöchen,

 

ich habe seit Anfang dieser Woche endlich meine neue Voliere und überlege nun, von mehrfachen Zeitungsschichten als Etagenauflagen auf sog. "Pipipads" (s. Meerschewinchenhaltung) umzusteigen. Dabei wird eine Fleeceschicht mit einer wasserundurchlässigen Moltonschicht vernäht. Waschbar ist das Ganze bei bis zu 60 Grad.

 

Hat das schon mal jemand ausprobiert und kann dazu etwas sagen?

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marlod

Hi,

ausprobiert hab ich es noch nicht aber beim nächsten Set möcht ich es auch Mehrlagig ala Pipipad ausprobieren. Ich bin aber noch am suchen für die Zwischenlagen. Von dem was ich gesehen habe werden z.B U-Haul Decken für Möbel benutzt und oft hat das Gummuierungen, was meine vermutlich sofort zuerlegen würden. Was für Molton möchtest du den verwenden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MissV

Hallihallo!

 

Ich hatte schon Moltonunterlagen für meine Mädels. Die wurden mir leider Gnadenlos zernagt innerhalb weniger Wochen. Abgesehen davon war ich total begeistert. Wenn man also „nagefaule “ Ratten hat würde ich es jedem empfehlen! Ich bin auf Hanfteppich umgestiegen. Die sind meiner Meinung nach super. Sie fangen nicht an zu riechen und ich kann sie länger als eine Woche liegen lassen. Allerdings wird bei mir kaum markiert. Die Mädels benutzen am liebsten ihre Toiletten. Bei Ratten die mehr markieren oder weniger reinlich sind müssen auch diese sicherlich einmal pro Woche gewechselt werden. Ist halt einmal Material.

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Ich habe mir jetzt probehalber mal eine für jede Etage bestellt. Falls die Damen sie nicht zerlegen und es sich besser als Zeitung erweist, werde ich darauf umsteigen. Bin gespannt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marlod
bearbeitet von Marlod
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marlod

So erste Woche mit Moltonkäfigauflagen und -hängematten überstanden. Finde es macht schon einen Unterschied. Insgesamt richt es zwar nicht weniger, aber die Hängematten, die immer am schlimmsten richen, sind deutlich geruchsarmer und das Fleece sieht auch besser aus. Die Böden unter den Auflagen ist auch sauberer. Aufgrund der Mehrkosten weiß ich nicht, ob es mir als Käfigunterlage besser gefällt aber für die Hängematten find ich es toll.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

So, meine Auflagen sind auch inzwischen da. Zwar erst seit Sonntag in Gebrauch, aber ich bin begeistert. Habe direkt 2 Sätze zum Wechseln nachgeordert :)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marlod

Hast du "nur" Molton oder auch eine Fleeceschicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Oben und unten Polarfleece und dazwischen Molton.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marlod

Bei mir haben sie bei einer Auflage und zwei der Hängematten das Fleece darüber total geschreddert. Denke ich werd es in Zukunft bei den Auflagen nicht mehr zusammennähen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Oh, das ist blöd. Ich habe die Unterlagen ja tatsächlich auch nur als Etagenauflage. Sputnikeinlagen, Hängematten etc. sind ganz normal, ohne Molton.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JanasRatten

Ich glaube schon. Vor allem Windeln sollten ja sehr saugfähig sein aber es ist nur die Frage ob sie den dann nach einiger Zeit stark riechen oder nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marlod
Geschrieben (bearbeitet)

Sieht nach ganz normalem Molton aus, sollte also ganz saugstark und weich sein/ok. Preis scheint auch vertretbar, allerdings würde ich dir eher zur Meterware raten, da es besser ist, wenn die Auflagen passend groß oder größer als die Ebenen sind. -So kann man Ebenen einschlagen bzw. hat genug Material um es mit Foldbackklammern zu fixieren. - Wenn man das nicht macht verschleppen einen die Ratten das oder kriechen drunter/zernagen es.

Zum Geruch: Nach einem normalen Waschgang richt man nix mehr.

bearbeitet von Marlod

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung