Zum Inhalt wechseln

Rattenforum Ratteneck nutzt Cookies.Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich damit einverstanden. Lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung für mehr Informationen zu diesem Thema.    Okay

Foto
- - - - -

Heuschrecken?!


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
29 Antworten in diesem Thema

#21 Yvonne84

Yvonne84

    Nährattz

  • Email inkorrekt
  • 2.286 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Hamburg (Köln)
  • Rattenanzahl : 5
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 06 Mai 2011 - 17:41

Hallöchen!

Kann Steffi nur zustimmen und ebenfalls fragen, warum fütterst du kein Trockenfutter? Ratten brauchen täglich Trockenfutter und bekommen über Obst, Gemüse, Heuschrecken und Mehlwürmer nicht alle Nährstoffe, welche sie benötigen.

Grüßchen :but:


Keine Lust auf Werbung zwischen den Beiträgen? Dann registriere Dich noch heute...

zooplus.de

#22 Blacklion

Blacklion
  • Email inkorrekt
  • 151 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Köln bin aber Berlinerin
  • Rattenanzahl : 8
  • Geschlecht Deiner Ratten: Kastraten, Böcke

Geschrieben 02 Juli 2011 - 23:16

Aus aktuellen Anlass hole ich das hier mal wieder hoch.

Nun zur Frage würdet ihr an Eure Tiere alle 2 Monate eine Heuschrecke pro Tier verfüttern und zwar lebend ?

Oder lieber auf Alternativen umsteigen....

Nein ich verfüttere keine Heuschrecken an meine Tiere aber ich denke besagte Userin wird sich hier aus zu Worte melden.

---------- Nachtrag 03.07.2011 um 00:45 ----------

So also ich persöhnlich verfüttere keine Heuschrecken weder lebend noch Tod.

Ich persöhnlich finde das man den Tierichen Eiweiß Bedarf seiner Tiere mit Eier, Quark, Joguhrt ect gut abdecken kann.

Besonders da unsere kleinen ja gar nicht so viel tierisches Eiweiß brauchen.

Aber ich würde mal gern die Meinunen der anderen hören wie sie dazustehen.

#23 SpringenderPunkt

SpringenderPunkt

    Besessen

  • Ratteneckler
  • 2.920 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Rattenanzahl : 18
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen, Kastraten, Böcke

Geschrieben 03 Juli 2011 - 10:17

Hallo

Ganze Heuschrecken? Nein, auf keinen Fall, die Biester sind riesig und ich hab auch keinen Bock, dass die mir durch die ganze Wohnung hoppsen und außerdem sollen meine Ratten ja auch nicht mit dem Essen kämpfen müssen! Und es is ja auch fies, wenn die Ratte am Hinterteil knabbert und das Tier lebt noch, bei der Größe braucht es ja etwas, bis die sterben.

Also neeee... Ich hatte aber mal ne Eiweisscoctailmischung (ich glaub von JR), wo die drin waren, in Stücken und getrocknet. Das haben die Nasen gerne gefressen, aber davon hatte ich nur mal eine Packung, regulär füttere ich das auch nicht. Wozu auch? Hier gibts Joghurt, Ei oder Käse für die Eiweisszufuhr ;) Mein TroFu enthält nämlich kein Eiweiss. Ansonsten bräuchte man das nicht mal geben.

Also nö, würd ich nicht machen, höchstens MAL als Leckerchen in getrockneter Form.

Grüße

#24 Chenoa

Chenoa

    Rattenmami

  • Email inkorrekt
  • 1.702 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Ostfriesland
  • Rattenanzahl : 6
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 03 Juli 2011 - 20:01


Es ist für mich genauso tabu, wie die Fütterung anderer Lebendtiere !

Und da es bei Ratten auch noch Unnötig ist, weil man den Eiweißbedarf auch anders abdecken kann, sollte jeder wirklich seine Fütterung von Heuschrecken überdenken.


#25 Yvonne84

Yvonne84

    Nährattz

  • Email inkorrekt
  • 2.286 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Hamburg (Köln)
  • Rattenanzahl : 5
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 03 Juli 2011 - 22:51

Hallöchen!

Sehe das wie Chenoa. Finde das voll unnötig und würde niemals ein lebendes Tier an meine Ratten verfüttern. Selbst Fleisch bekommen meine Ratten nicht zugefüttert. Nur das, aus ihrem Trockenfutter (Rattima). =)

Grüßchen :but:


#26 Blacklion

Blacklion
  • Email inkorrekt
  • 151 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Köln bin aber Berlinerin
  • Rattenanzahl : 8
  • Geschlecht Deiner Ratten: Kastraten, Böcke

Geschrieben 05 Juli 2011 - 12:13

Ja so ist auch meine Meinung dazu ich hoffe besagte Userin liest auch in diesem Fred und nimmt sich das mal zu Herzen.

Geht halt um diese Bilder im Käfig Vorstellungs Fred (Eigenbau) Die mich veranlasst haben den Fred mal hoch zu hollen.. da ich mir dachte Ratten Heuschrecken und dan noch Lebende..wie gemein und völlig unnötig..da man das mit anderen Sachen super ausgleichen kann.

Leider wurde ich mit der Aussage das Heuschrecken eh kein Schmerzempfindne haben zu Seite gelegt und so wollte ich einfach mal die Meldung von anderen Rattenhaltern haben.

Hätte ja auch sein können das ich total Falsch liege.

Die Heuschrecke wurde gleich gejagt und genüsslich verputzt :mad:

Please Login or Register to see this Hidden Content



Please Login or Register to see this Hidden Content



#27 Queeny87

Queeny87

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 51 Beiträge
  • Rattenanzahl : 5
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 05 Juli 2011 - 12:40

Blacklion, der User kann sich nicht mehr melden, denn er ist gesperrt.

Und auch wenn ich mich jetzt arg unbeliebt mache: Ich finde es irgendwie unnötig hier zu hetzen...die Aussage, dass Insekten kein Schmerzempfinden haben ist nicht richtig, aber muss man deshalb gleich ne zustimmungsheischende Umfrage starten?
Wenn dir das nicht passt mit der Fütterung sag es und dann ist gut. Ist jedem selber überlassen wie er seine Tiere füttert und ich persönlichs sehe darin kein Problem alle zwei Monate mal ne Schrecke zu verfüttern. Außerden finde ich es irgendwie unfair soetwas loszutreten, denn der User kann sich durch die Sperrung nicht äussern.

So und jetzt steinigt mich...;)

LG

#28 Claudi

Claudi

    Tussi ♥ Deluxe

  • Administrator
  • 5.685 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Bremen
  • Rattenanzahl : 0

Geschrieben 05 Juli 2011 - 12:49

Huhu,

nur der Richtigkeit halber: Besagte Userin hat sich auf eigenen Wunsch löschen lassen, daher sollte sie hier kein Thema mehr sein ;)

LG Claudi

#29 Blacklion

Blacklion
  • Email inkorrekt
  • 151 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Köln bin aber Berlinerin
  • Rattenanzahl : 8
  • Geschlecht Deiner Ratten: Kastraten, Böcke

Geschrieben 05 Juli 2011 - 12:52

Ok das sie gesperrt wurde oder sich selber gelöscht hat hab ich nicht gesehn.

Ich fands nur schade da ich versucht habe mit ihr per PN das zu klären sie mir aber immer sagte Blödsinn und Heuschrecken haben kein Schmerzempfinden und deswegen verfüttert sie dieser Weiter Leben da sie wenn sie getrockenet sind oder gefrostet angeblich schlechter sein sollten. Und das war mir dan auch zu Blöd...

Und von mir aus kann sie ja Heuschrecken mal verfüttern aber dan kann man das doch auch mit Toten Tieren machen.

Ich selber wie gesagt halte nichts davon meine bekommen mal Rüheei, Quark, oder ab und zu mal etwas von unserem BioHuhn gekocht. Finde das reicht vollkommen.

#30 Lakes

Lakes
  • PensionsMod
  • 2.246 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Duisburg
  • Rattenanzahl : 2
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 05 Juli 2011 - 15:23

Hallo,

das Insekten kein Schmerzempfinden haben ist wissenschaftlich noch nicht komplett bewiesen, wird aber stark vermutet.
Trotzdem sehe ich das wie alle anderen auch, es ist nicht noetig, ich will es fuer meine Tiere nicht.

LG
Lakes




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0


Unterstützt uns mit jedem Einkauf bei
zooplus.de