Jump to content
zooplus.de
Manbird

Einstiegsfragen

Empfohlene Beiträge

Manbird

Hallo liebe Rattenfreunde,

 

Ich bin der Nico, neu hier und habe vor im laufe des Jahres 2019 Halter von drei Nasen zu werden.

Ich habe mich gut informiert über: Futter, Gehege/ Auslauf, Zeitaufwand und verantwortungsbewussten Umgang mit den Tierchen.

Ich habe schon Erfahrung im Tiere halten, bin mit Hunden/ Katzen aufgewachsen und das wären meine ersten Nager.

Ich habe ca 700 Euro für den Einstieg (Gehege, Einrichtung, etc.) zur Seite gelegt. Wird noch etwas mehr dazukommen da ich vor habe mir die Nasen erst ab Spätsommer anzuschaffen.

Nun zur eigentlichen großen Frage, wo ich hier im Forum auch recht wenig zu gefunden habe:

 

Wo bekomme ich meine Nasen denn eigentlich her?

Zoohandlungen und ähnliches ist natürlich vollkommen ausgeschlossen, man liest hier und da mal bei ebay-kleinanzeigen von "verantworungsvollen Hobbyzüchtern". 

Diese sehe ich auch kritisch. Aber wo kann ich denn abgesehen von hier im Forum, nach Ratten ausschau halten?

Außerdem freue ich mich natürlich über jede Anmerkung oder jeden Tipp den ihr mir als Anfänger geben könnt.

 

Schönen Tag euch noch und Danke für die Hilfe.

 

Gruß Nico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JanasRatten

Schau doch einfach mal bei dem Thema Vermittlung von Ratten nach. Ansonsten sind die Tierheime oftmals übervoll😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manbird

Deswegen habe ich ja geschrieben "abgesehen von hier im Forum" hier gibts leider in meiner Umgebung kaum etwas. Aber Tierheim ist wohl auch ein erster guter Anhaltspunkt. Dankeschön.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
redrat

hallo manbird,

was elementar wichtig ist,

einen guten tierarzt in der nähe zu wissen.

jemanden der sich mit klein- bzw nagetieren auskennt.

zumindest bist du schon mal im besten forum angemeldet ;)

 

ansonsten kann ich sagen,

bei den nasen die hier im forum vermittelt werden,

bekommt man meist mehr informationen mit.

die tierheime bekommen von den abgebenden haltern oft falsche oder gar keine infos,

und können dir somit nicht viel über deren charaktere verraten.

es wäre ja schon wünschenswert wenn deine ersten ratten anfängergeeignet wären.

 

auch gibt es gewisse unterschiede was die geschlechter betrifft,

und vlt sagt dir das ein oder andere mehr zu.

 

 

 

redinblack

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Akumaline

Hallo,

 

je nachdem wo du wohnst, könntest du auch bei den Rattennothilfen anfragen, da gibt es ja einige.

 

Grüße 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marlod

Hallo,

 

ich hab vor ca. einem Jahr meine ersten Rattis geholt und suche aktuell jungen Nachwuchs. In meiner Region ist schwer was passendes zu finden, in Tierheimen ist es auch eher mau. Hobbyzüchter kann ich leider auch nur von abraten.  Ich hab im letzten Jahr immer mal bei Ebay reingesehen und muste dabei leider feststellen, dass Hobbyzüchter vielleicht bei einer Anzeige ok erscheinen aber langfristig betrachtet oft enttäuschen. Hier in der Region z.B. hat ein Hobbyzüchter vor Weihnachten übermäßig viele produziert und dann die Reste als Futtertiere verschenkt und das sagt noch nix über Haltungsbedingungen.

Manchmal findet man Abgabetiere, weil die Leute keine Ratten mehr wollen. Da kann man schon mal Glück haben aber auch da sind es oft  scheue/kranke Ratten aus Paarhaltung und zu kleinen Käfigen (Was generell ok ist - sie würden sich besonders über ein tolles Zuhause freuen aber am Anfang ist das vielleicht nicht ideal.)

Ich hab mein Quartett über die nächste Notrattenhilfe (ca.100 km weit weg) vermittelt bekommen, was super geklappt hat: Man hat mir bei der Fahrt geholfen und ich hab ein paar tolle Anfängertiere bekommen.  Aktuell bekomme ich für meine Nachwuchssuche auch Hilfe und wenn ich da ein paar Wochen länger warten muss ist es mir das wert.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manbird

Danke für die tollen Antworten, naja ich wohne nähe Mainz / Wiesbaden und wäre auch gewillt so bis zu 100km zu fahren für die Nasen. Es ist ja auch noch Zeit, ich wollte mich nur mal frühzeitig informieren, da wenn ich mir die Nasen hole möchte ich ja auch Spaß an ihnen haben. Wäre schade, wenn ich dann Tiere bekomme die schon das schlimmste hinter sich haben und sich nicht mehr an den Mensch trauen. Das mit dem TA hab ich schon geregelt und nachgefragt.  Falls jemand weiß wo es in dem Raum um Mainz / Wiesbaden seriöse Rattenzüchter gibt kann man mir ja mal kurz Bescheid geben, damit ich mir das mal ansehen kann. Vielen Dank euch.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Maybe

Hi, 

 

Da Du ja schon ebay Kleinanzeigen angesprochen hast möchte ich da auch noch kurz drauf eingehen. 

Meine Rattis habe ich alle von dort, 3 mal je 4 Tiere. 

Dabei sind wir zwischen 20 und 130 Kilometern gefahren um sie abzuholen, je nach aktuellem "Angebot". 

Ich habe die Ratten immer aus Privathaushalten, was zumindest bei mir dazu führte, dass fast alle Ratten sehr schnell zahm wurden oder schon waren.  

 

LG Lea 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amazone2012

Hey!

im Tierheim Wiesbaden gibt es immer mal wieder Ratten. Einfach auf der Homepage nachsehen oder anrufen. Die Leute sind da sehr nett. 

Ich habe einige Nasen da geholt und war immer sehr zufrieden.

 

Gruss Michaela 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung