Jump to content
zooplus.de
Anonymiss

Welche Transportbox nutzt ihr?

Empfohlene Beiträge

Anonymiss

Hallo ihr lieben,

 

nachdem nun auch meine zweite Transportbox von Trixie den Bach runter geht wollte ich mich umhören, was ihr so an Transportboxen empfehlen könnt.

Dazu muss ich sagen, dass die Trixie Transportboxen nicht durch die Nasen zerstört worden sind - es bricht einfach mal hier, mal da ein Plastikteil ab, ganz ohne unnötige Gewalteinwirkung, was echt doof ist.

Wir nutzen zumindest eine Box täglich für den Transport zum Auslauf und genau bei dieser ist mir heute das Verschlussteil, welches aus Plastik ist, entgegen gekommen. Ist zuhause nicht so wild, aber auf dem Weg zum Arzt wäre das doch sehr unpraktisch.

 

Was könnt ihr mir empfehlen für die Neuanschaffung? :)

Mir ist wichtig, dass ich von außen nach innen schauen kann, ohne die Box aufzumachen.

 

Danke!

bearbeitet von Anonymiss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KerstinVanessa

Ich habe diese gelbe billig aussehende aber sehr stabile von FRE..... Passt für meine 3 großen Jungs.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JanasRatten

Du meintest wahrscheinlich diese Trixi Pico Boxen die man überall kaufen kann? Ich habe die Trixie Capri selber zwar nicht aber sie würde mir mal empfohlen. Kann man bei Zooplus kaufen.:daumen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss

@JanasRatten Leider habe ich nicht die Pico, sondern tatsächlich die Capri.

 

Leider habe ich zum 2. Mal die Capri gekauft, weil sie mir auch empfohlen worden ist.

Bei der Ersten ist bei der Klappe die Halterung (teilweise) gebrochen und bei der zweiten der Schließmechanismus.

Und das bei ganz normalen Gebrauch, keine ungewöhnliche Belastung.

DIe Größe finde ich super, aber die Qualität des Plastiks lässt zu wünschen übrig.

 

Deshalb hatte ich gehofft hier noch was anderes empfohlen zu bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KerstinVanessa

Ich habe die AniOne in Groß. Fühlt sich klapprig an, ist aber Top. Für die 5 habe ich die Fit&Fun Transportbox besorgt. Die Pico ist bei mir auch schon kaputt gegangen.

bearbeitet von KerstinVanessa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
redrat

IMG_20190222_140037.thumb.jpg.eea97b9cc427b1310880c9a99e2ad649.jpg

 

wir haben die 'anione wild variety', oben rechts.

die 'skipper ll' links daneben hat sich als unzureichend erwiesen,

da passt selbst bei älteren der ganze kopf durchs gitter.

 

der türverschluss der anione nervt ein wenig,

da gibt es mittlerweile aber auch verschiedene wenn ich mich nicht irre.

sie ist ein bisschen schwer, aber sicher.

ab drei nasen finde ich was kleineres unangemessen,

wir gehen ja gern alle gemeinsam spazieren.

und der vlt grösste vorteil, die kauft man definitiv nur einmal !

 

$_72.JPG

 

 

redrat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss

Danke für eure Rückmeldungen!

Mögt ihr mir sagen wie groß der Gitterabstand bei der anione ist?

@redrat und @KerstinVanessa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KerstinVanessa

Sorry, Missverständnis, meine AniOne ist so eine klassische Transportbox mit durchsichtigem Plastikdeckel. Die Fit&Fun ist Vollplastik und hat vorne die Tür mit kleinen Lüftungsschlitzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss

Ops, hab ich wohl missverstanden @KerstinVanessa.

Danke dir für die Rückmeldung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
redrat
vor 5 Stunden schrieb Anonymiss:

Mögt ihr mir sagen wie groß der Gitterabstand bei der anione ist?

 

anione wild variety 29,5 x 14,5 mm

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hörnchen
Am 26.3.2019 um 22:27 schrieb KerstinVanessa:

Die Pico ist bei mir auch schon kaputt gegangen

Ich muss sagen unsere hält sich bis jetzt sehr gut, ob in den Auslauf oder zum TA. Aber ich bin auch die ganze Zeit nach einer Größeren,  beim Putzen sind mir die Jungs doch zu sehr auf "Wir helfen mit" ;) Und im Wohnzimmer alleine im Auslauf will ich sie nicht lassen.^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KerstinVanessa
Geschrieben (bearbeitet)

Ich hatte früher dafür einen flacheren Hamsterkäfig, da hatten sie zu dritt gut Platz, ein Sputnik, Klo, Wasser und Futter haben auch gut reingepasst, aber ist halt nochmal ein Käfig, der rumsteht. Obwohl er ehrlicherweise leicht abzubauen und ineinanderzulegen ist. Wäre das eine Option?

bearbeitet von KerstinVanessa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KerstinVanessa

Das hier ist meine aktuelle Trabo, die Discovery compact, für das Hauptrudel, ich denke, 6 passen da gerade so rein.

 

 

IMG_20200208_173104114.jpg

IMG_20200208_173049036.jpg

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss

Ich hab mir gebrauchte Katzentransportboxen geholt und Hasendraht an die Gitter gehauen.

Da kommt auch kein Babyböckchen durch. Habe dabei speziell welche geholt, die sich auch nach oben öffnen lassen, aber auch nach vorn.

Und alle dicken Jungs haben zusammen Platz genug. Ich muss vorallem auch keine Angst haben, dass ich irgendwann nur mit dem Henkel dastehe und eine verdutzte Menge an Ratten aufn Boden liegt. Kommt natürlich nicht so oft vor, dass man die ganze Rasselbande mitnimmt, aber wenn doch bin ich gewappnet.

 

Hatte deftig die Schnauze voll von den Kleintierplastikabfall.. äh-boxen. :D

 

 

 

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marlod

Hey,

die Sorge hatte ich auch, zumal ich mit den öffentlichen und Schusters Rappen zum TA fahre. Ich hab es mit Tragetaschen gelöst. Hier ist die neuste aus alten Jeans, dem zur Trabo gehörenden Webband und einem Baumwollstoff. Außerdem kann ich es mit Fleece weiter ausfüttern, so dass es nicht zieht. 20200205_142902.thumb.jpg.8d932afed10e64877801356ff0e7b8e9.jpg

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hörnchen
vor 5 Stunden schrieb Marlod:

Ich hab es mit Tragetaschen gelöst

Die Idee ist auch nicht schlecht^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mina
Am 26.3.2019 um 19:14 schrieb KerstinVanessa:

Ich habe diese gelbe billig aussehende aber sehr stabile von FRE..... Passt für meine 3 großen Jungs.

Dito und ich finde die sehr praktisch. Auch weil sie ein bisschen Sicht gewährleistet oben.

 

Eine ist uns leider mal eingebrochen, war aber meine Schuld. Die verwendeten wir dann halt für Dinge daheim (Dampfbad und so), wo es nicht ganz so krass wäre, wenn eine mal ausbuchst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung