Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
wantedbanzai

Welcher Käfig eignet sich besser hat jmd. davon einen?

Empfohlene Beiträge

wantedbanzai

Hallo 😁😁 bin neu hier und platze auch gleich rein mit einer frage.

Ich würde gerne wissen ob jmd. von euch schon erfahrung mit einer der beiden käfige gemacht hat, bzw einen besitzt.

Ich sage gleich beide käfige sind mit erweiterung(heißt insg. 3 wannen) und würde gerne 3 böcke darin halten.

1. https://www.amazon.de/Heimtiercenter-DOPPEL-Hamsterkäfig-Mäusekäfig-Rattenkäfig/dp/B00GLA3D2A/ref=pd_rhf_dp_p_img_1?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=A2SSHT4E8AJ4XYEYGBTD

 

2.https://www.amazon.de/gp/product/B076KK71H2/ref=ox_sc_saved_title_7?smid=AWRT7Q6PCDDEQ&psc=1

 

sind fast die selben modelle würde gerne eure meinung hören. Und wenn jmd. infos zur stabilität, den gitter usw. hätte wäre das super.

und nur so nebenbei sind käfige aus chrom oder beschichtete besser für ratten. lg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
redrat

hallo wantedbanzai,

das willst du dir nicht antun, und deinen ratten auch nicht.

zugegeben, es gibt weitaus schlimmere modelle,

aber für das geld halt auch viel bessere.

die obere version verfehlt die mindestmasse um einiges.

 

evtl musst du dich nach second-hand umschauen,

aber wenn man sich was solides holt hat das auch einen wiederverkaufswert !

so bei um die €150 müsste man auf ebay kleinanzeigen fündig werden,

auf der suche nach einer 'savic-voliere'.

wenn dem geld keine grenzen gesetzt sind,

rate ich zum 'kaskadendom'.

 

viel erfolg, redrat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey

 

Ich habe zwar keinen der beiden, aber einen Meerschweinchenkäfig geerbt, der genauso aufgebraut ist. Und ich kann nur abraten, ihn so mit den Wannen zu nutzen, denn durch die Rampen, die Aufgänge und die generelle Raumaufteilung kann man den nur sehr schwer schön einrichten. Schlussendlich habe ich einen Teil so umgebaut, dass ich die Bodenwanne und ein grosses Gitterteil als Intekäfig genutzt habe. Da drauf haben wir einen Gitterdeckel gebraut und eine anständige Etage rein. Endlich konnte man mehr als ein Haus platzieren und rattengerecht einrichten.

 

Ich kann von solchen Käfige für Ratten einfach nur abraten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kukima

Hallo

 

Ich habe den zweiten davon als Inti-Käfig. Wie schon gesagt, ist er wegen der komischen Etagendurchgänge sehr schwierig einzurichten. Es bleibt kein Platz, der etwas mehr Bewegungsfreiheit bietet. Außerdem kann man die großen Türen nicht per Hand schließen, weil das Gitter dann nachgibt. Ich benutze immer ein Ess-Stäbchen als Hebelwirkung, was jedes Mal mit einem lauten Klacken verbunden ist. Für die dauerhafte Rattenhaltung absolut nicht empfehlenswert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wantedbanzai

ok danke schön für die infos😙. nebenbei beim ersten käfig ist auch eine erweiterung die dazugekauft werden muss dann haben beide ung. die selben maße, ist aber auf der seite nicht zu sehen.... stimmt schon😊.

Ok als Intikäfig sagtet ihr sei er aber ok oder? Ich hab mal auf ner seite die mindestmaße gesehen die bei käfigen angegeben sind (100breitex50tiefex80höhe) stimmen die dann?  hab bei cagecalc die angaben eingegeben( wenn mindestmas pro ebene 0,5quadratmeter). natürlich bin ich auch so, dass ich so viel platz wie möchlich für sie haben möchte evtl. bau ich mir dann doch selber einen käfig.

noch eine letzte frage ist chrom oder Pulverbeschichtung allg. unbedenklich bzw. gut geeignet? lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KerstinVanessa

Hallo, bitte nicht auf Mindestmaß kaufen. Ich spreche aus Erfahrung. Ich habe selbst mit drei Böcken angefangen, die ich zu Beginn in einer 100 x 55 x 80 cm Voliere (Schnäppchen für 80 EUR) gehalten habe. Nur wachsen die Süßen halt  schnell, sodass ich schon nach einem Monat mit einem 100 EUR Hamsterkäfig aufgestockt und nach 6 Monaten eine neue Voliere 100 x 55 x 120 cm Innenmaß für fast 200 EUR gekauft habe, mit Platz für 6 Nasen. Jetzt erweitere ich mein Rudel auf 5 Böcke und habe den Maximus mit 90 x 60 x 150 cm Innenmaße für 250 EUR gekauft... Du merkst sicher, worauf ich hinauswill. Gib lieber gleich zu Beginn mehr Geld aus für eine Voliere mit Türen, die über die gesamte Front geöffnet werden können, wie der Maximus oder die Savic Suite XL und schau bei den Innenmaßen, dass laut CageCalc mindestens 2 oder 3 Ratten mehr reinpassen. Beim Gedanken daran, meine drei Großen 14 Monate alten Böcke in so einem kleinen Käfig zu sehen, graust es mir echt und ich denke, dir würde es genauso gehen. Liebe Grüße aus München.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wantedbanzai

ok danke schön für die antworten😋😊

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung