Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kelpi

Neue Futtermischung - unbedenklich?

Empfohlene Beiträge

Kelpi
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Zusammen,

zurzeit kriegen meine Mädels „Tanjas Selbstmischfutter“. Ich wollte ihnen mal was Anderes anbieten und bin auf eine interessante Seite gestoßen, wo ich Fertigmischungen ohne Pellets ua bestellen kann. Allerdings kenne ich viele der Zutaten nicht genau. Einige sind zu speziell, weshalb ich sie auch nicht auf Foren und Listen für Ratten gefunden habe. Deshalb hoffe ich, dass jemand sich mit auskennt und mir sagen kann, ob das Futter unbedenklich gefüttert werden kann.  

 

Sämereien:

Buchweizen

 Gerste

Gerstenflocken

Hafer

Haferflocken

Roggen

Weizen

Paddyreis

Weizenflocken

Johannisbrot

Sonnenblumenkerne

Dinkel

Dari

Erbsenflocken

Maisflocken

Milokorn

Platahirse

 Rote Hirse

Silberhirse

Erbsen Maple Peas

Hagebuttenkerne

Kardi

Mariendistelsamen

Radieschensamen

Einkorn

Emmerweizen

 Grünkern

 

 

Blüten, Blätter & Kräuter:

Kamillenblüten

Rosenblüten

Grüner Hafer

Dillstiele

Spinatstiele

Erdbeerblätter

Spitzwegerich

Löwenzahn

Brennnesselblätter

Birkenblätter

 

 

Gemüse:

 

Petersilienwurzel

Rote Beete

Zucchini

Apfelwürfel

 

 

LG

Elena

bearbeitet von Niniel
Lesbarkeit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey

 

Gibt es Hinweise zu Nährwerten, Mineralien etc.?

Denn ohne kann man kaum einschätzen, ob das Futter geeignet und gesund ist oder nicht.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kelpi

Leider nein, zumindest habe ich die Angaben noch nicht gefunden. Eiweiß kann man in Form von Mehlwürmer, Seidenraupenpuppen, Süßwassershrimps dazu bestellen. Soll ich den link posten?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kelpi

 Sorry, wenn ich etwas kopiere, tendiert mein PC die Farben nicht anzupassen. Ich nutze invertierte Farben wegen meinen Augen…. Ich meinte: Mehlwürmer,  Seidenraupenpuppen, Süßwasserschrimps

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung