Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
horror-ratte

verrückt nach trockenfisch???

Empfohlene Beiträge

horror-ratte

hey.

 

meine beiden süßen sind total verrückt nach trockenfisch.da hatte ich nämlich mal welchen gekauft, weil das in meinem rattenbuch so drin stand. jetzt gehen die immer total das gitter hoch, wenn sie nur hören, dass ich die dose wo das zeug drin ist, in die hand nehme.

ist das unbedenklich?die dinger haben nur so die größe etwa von stichlingen.und machen die zu schnell dick???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Claudi

Huhu zusammen,

 

also ob es unbedenklich ist, kann ich Dir auch nicht beantworten. Mir stellen sich allerdings die Fragen, ob da keine Gräten drin sind und ob es nicht zuviel Eiweiß für die Ratties ist? ?(

Das ist eine Frage für unsere Ernährungsspezialisten :]

 

LG Claudi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

 

Ich kann zwar nicht weiterhelfen, aber ich verschiebe diesen Thread mal in den Bereich "Kantine", ja? :D

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Da bin ich ehrlidh gesagt auch überfragt. Ich weiß, dass Ratten in der freien Natur auch Fische jagen, aber ob das nun auf unsere gezüchtete Ratten übertragbar ist, kann ich nicht sagen, bzw. ob sie diesen Fisch vertragen. Ich selbt mag Fisch überhaupt nicht, von daher kommt es bei mir erst garnicht in Frage, dass ich meinen Ratten Fisch gebe. Aber ich werde mich mal im Laufe des Tages versuchen schlau zu machen.

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Frage: ist das der Trockenfisch von Trixie? Der, der eigentlich für Katzen ist? Wie oft hast du es denn schon verfüttert? Du sagst, dass sie beim Rascheln bereits reagieren, also gehe ich mal davon aus, dass du es ihnen schon mal gegeben hast.

Generell reagieren Ratten ja auf jedes Klappern oder Rascheln, weil sie immer vom Gleichen ausgehen: Es gibt was zum Fressen!

 

Ich bin weiterhin an der Sache dran :)

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki

Huhu!

 

Also ich glaube, an sich ist das unbedenklich. Es sollte halt wirklich nur in Maßen sein (als Leckerlie alle paar Wochen einmal, oder so), wegen dem Protein- und Fettgehalt.

 

Wenn der Fisch allerdings gesalzen ist oder andere Gewürze enthält, würd ich ihn nicht verfüttern.

 

Ich persönlich geb da lieber mal ne gekochte Nudel als Leckerlie.....

 

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Celtic-Rats

hi,

also meine Ratten bekommen Regelmäßig Bachflohkrebse, fälllt ja ca in die selbe Kategorie.

 

Ansich ist es in Maßen gesund, in Massen aber wg den hohen Fettgehalt ein Dickmacher.

 

Ach ja: Meine Ratten unterscheiden sehr wohl zwischen dem "klappern" von der normalen Futterdose, und dem klappern mit den Bachflohkrebsen.

 

Am Tag kann ich bei meinen Nasen dämlich stundenlang mit dem Futtereimer "klappern", das juckt sie nicht, aber wehe ich nehm nur die Bachflohkrebse in die Hand :rolleyes:.

 

LG, Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Timon

Meine Jungs bekommen auch ab und zu getrocknete Gammarus (Kleinkrebse).. und sie fahren voll drauf ab.. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
horror-ratte

also,...

die sind eigentlich für hunde.hab ich von fressnapf.weiß nciht genau,welche firma.

naja, ich fütter die halt ab und zu mal und weils denen bisher nicht geschade3t hat, wollte ich euch halt mal fragen. also paar wochen mal einen,sagt ihr???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mikage

naja.. kommt drauf an wie groß sie sind^^

aber bei böcken würd ich auch nicht übertreiben, die sind ja eh so faul, dass sie sich das nicht so schnell wieder ablaufen^^ (oder sind deine da anders?) wenns doch noch andere leckerlies gibt, würd ich vll alle 2 wochen einen geben^^ (ich weiß nicht wie groß stichlinge sind, aber ich denk jetzt an japanische trockenfische von 2-3 cm )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung