Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Mina

1130 Wien: 4-5 Weibchen und 15 Böckchen suchen dringend neues Heim

Empfohlene Beiträge

Mina

Liebe Ratten-Interessierte,

 

ich habe zu vergeben: 4-5 Weibchen (Je nach Konstellation)

 

15 Böckchen

 

Sie sind 4 Wochen alt, putzmunter und warten sehnsüchtig auf ein neues Zuhause. Aus Platzgründen kann ich sie leider nicht alle behalten.

Auch wenn sie in ein bestehendes Rudel kommen, gebe ich keine der Ratten alleine her, sondern ausschließlich mindestens zu Zweit! (Einzeln in bestehende Rudel evtl. in Ausnahmefällen, z.B. wenn sich anders keine neuen Besitzer finden lassen.)

 

Ich wohne in Wien, es können sich aber gerne auch Leute aus anderen Bundesländern melden, evtl. findet sich für den Transport eine Lösung

Ich übergebe die Ratten inklusive einer schriftlichen Vereinbarung, kleiner Checkliste, Kontaktdaten und Futtervorrat (inkl. Leckerlis) für ca. 3 Tage zur Umgewöhnung

 

Wichtig ist mir Tierliebe – wie erfahren Du bist, ist zweitrangig; Schlangenhalter, Züchter und Tierhändler fallen natürlich aus.

 

Meldet euch einfach bei mir per PN um Weiteres zu klären :)

 

Liebe Grüße

Mina

 

PS: Im Anhang der "offizielle" Flyer.

Screenshot (109)_LI.jpg

bearbeitet von Mina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mina

Guten Morgen,

 

es sind momentan in Österreich noch immer zu vergeben:

 

13 bzw. 15 Böckchen

2 bzw. 5 Weibchen

(Je nach Konstellation/Rückmeldung)

 

Wie schon im angehängten Flyer erwähnt: Es handelt sich hierbei NICHT um eine bewusste Zucht oder Vermehrung wider besseren Wissens, sondern um einen Notfall aufgrund einer Verkettung diverser ungünstiger Umstände. Daher ist es mir umso wichtiger, sie alle in nette Hände zu bekommen und nicht doch ins Tierheim bringen zu müssen (es ist längst informiert und die Türen stünden mir offen, aber noch geb ich die Hoffnung nicht auf).

 

Wir haben die Kleinen nach fachlichen Ratschlägen (Tierrettung, Tierärzte) nach bestem Gewissen großgezogen und alle durchbekommen. Es waren über 20 (wenige konnte ich zum Glück schon vermitteln), und zwar deshalb so viele, weil zufälliger Weise beide Mamas in derselben Nacht geworfen haben.

 

Alle Ratten sind Menschen und Hände gewohnt und beißen nicht. Im Gegenteil, sie sind neugierig, erkunden gerne den Menschen bzw. die Umgebung und sind irre dankbar, sobald man sich mit ihnen auseinandersetzt oder sie Spielkram bekommen. Es gibt unter ihnen unterschiedliche Persönlichkeiten, manche sind ein bisschen mutiger, andere laufen, wenns stressig wird auch schon mal weg, dennoch kann man deren Vertrauen immer wieder schnell gewinnen und das Eis brechen, v.a. mit Babybrei und anderen Leckereien ;) . Sie haben bislang ja auch noch keinerlei schlechte Erfahrungen hier gemacht, sind an alltäglichen Umgebungsgeräuschen gewöhnt und werden trotz der hohen Anzahl so gut es geht von uns regelmäßig (geschlechtergetrennt) "bespaßt". Das lieben sie auch alle sehr, und es wäre unserer Beobachtung nach nicht nur traurig sie ins Tierheim zu geben, sondern sozusagen auch "verschenktes Potenzial", da sich bislang eben neugierig, nicht bissig und einfach zu händeln sind, auch die etwas vorsichtigeren.

 

Sie alle sind natürlich schon nach Geschlechtern getrennt, um weitere "Unfälle" zu vermeiden und sind Momentan (Stand 29.09.) 5 Wochen alt.

 

Die Ratten werden samt schriftlicher Vereinbarung (Schutzvertrag), ihrem gewohnten Futter samt Leckerlis für ca. 3 Tage zur Umgewöhnung und kleiner Check-Liste vergeben.

Auch wenn ich in Wien wohne, bin ich auch für einige andere Bundesländer grundsätzlich offen. Transport-Möglichkeiten u.ä. kann man dann ja individuell abklären.

 

Es wäre wirklich schön, wenn sich noch ein paar Interessenten melden würden. Reptilienhalter, bewusste Züchter/Vermehrer und Tierhändler sind vertraglich ausgeschlossen.

 

LG

Mina

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mina

Update:

 

Es sind noch 10 Böckchen und noch immer 4-5 Weibchen zu vergeben (wobei die Böckchen erst einmal Vorrang haben).

 

Die Kleinen sind wirklich sehr dankbar, sobald man sich mit ihnen auch nur ein paar Minuten befasst, sie beißen nicht und sind sehr neugierig.

 

Bei Interesse meldet euch bitte per PN für alles Weitere! - Auch andere Bundesländer als Wien möglich!

 

Liebe Grüße

Mina

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mina

UPDATE:

 

Ich habe aktuell noch immer 5 Böckchen (und eventuell (!) Weibchen) zu vergeben.

 

Sie sind neugierig, dankbar, beißen nicht und lassen sich problemlos hochnehmen.

 

Sie sind momentan ca. 7 Wochen alt und freuen sich sehr auf ein liebevolles Zuhause!

Weitere Details siehe vorangegangene Postings - bei Fragen auch gerne PN!

 

Liebe Grüße

Mina

Flauschis Flauschtunnel.jpg

bearbeitet von Mina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mina

Die Ratten wurden erfolgreich vermittelt (3 blieben übrig und durften bleiben ;) ) und ich danke allen sehr fürs Interesse! (Auch bei jenen, wo es leider nicht geklappt hat).

Vielen Dank! <3

 

Mina

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung